Mindestquerschnitt bei Potentialausgleich?

Diskutiere Mindestquerschnitt bei Potentialausgleich? im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; @Strippenlump Das ist nicht ganz korrekt. Bei Außenleiterquerschnitten <16mm² ist der Querschnitt des Schutzleiters gleich dem des Außenleiters....

  1. Keil

    Keil Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    @Strippenlump

    Das ist nicht ganz korrekt.
    Bei Außenleiterquerschnitten <16mm² ist der Querschnitt des Schutzleiters gleich dem des Außenleiters.
    Bei 16mm² - 35mm² Außenleiterquerschnitt muß der Querschnitt 16mm² betragen und darüber hinaus dann der halbe Querschnitt.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dipol

    Dipol Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    36
    Da fehlen aber noch einige zulässige Querschnitte.

    An Potenzialausgleichsleiter können unterschiedliche Anforderungen an die Blitzstromtragfähigkeit und Strombelastbarkeit bzw. Kurzschlussfestigkeit gestellt sein. Ein Ringerder muss nach Blitzschutznormenreihe IEC 62305 zu min. 80 % in Erde verlegt sein, der restliche Ringschluss im Innern aus Band- oder Rundstahl ist ein PA-Leiter. Auch in der Bewehrung nicht erdfühliger Bodenplatten geforderte Potenzialausgleichsleiter aus Rund- oder Bandstrahl (CBS) überschreiten vom Querschnitt das, was mit min. 2,5 mm² Cu (geschützt) oder 4 mm² (geschützt) für zusätzlichen Schutzpotenzialausgleich oder min. 6 mm² Cu für Funktionspotenzialausgleich normativ gefordert ist.

    Damit es nicht zu einfach wird ändern sich auch noch im Zuge von Harmonisierungen die Begriffe: Die Verbindungen von Erdern vom Typ A für Antennenerdungen mit Erdern vom Typ B wurden in der Reihe IEC 60728-11 früher in den Beispielbildern als Potenzialausgleichsleiter bezeichnet, mittlerweile aber als Erdungsleiter. Erden kann man aber auch mit schlanken Drähten, auch wenn die ab einer bestimmten Blitzstromstärke zum Glühwürmchen oder gar zur Zündschnur werden.

    Besonders harte Kost stellt die Lektüre der DIN EN 50310 (VDE 0800-2-310):2017-02 dar, wo die Querschnitte für PA-Leiter von TK-Anlagen auch noch positions- und längenabhängig und mit 1,67 mΩ/m definiert sind.

    FAZIT: Potenzialausgleichsleiter kann man von Erdungsleitern nicht mehr nur danach unterscheiden, ob die Drähte dünn oder dick sind, auch wenn das traditionell immer noch so publiziert wird.
     
Thema:

Mindestquerschnitt bei Potentialausgleich?

Die Seite wird geladen...

Mindestquerschnitt bei Potentialausgleich? - Ähnliche Themen

  1. 12v Ac zu 12 Dc bei 80A gleichrichten

    12v Ac zu 12 Dc bei 80A gleichrichten: Hallo ich habe ein keine problem. Ich habe mir ein Trafo gewickelt der mir aus 230v 12v transformiert mit 80A. Nun müsste ich die 12v ac zu...
  2. RCD fliegt bei Last auf anderem Stromkreis

    RCD fliegt bei Last auf anderem Stromkreis: Hallo zusammen, ich stehe aktuell etwas auf dem Schlauch und sehe die Lösung vor lauter Bäumen nicht. Ich nutze eine 5 adrige Leitung (L1-L3, N,...
  3. Hilfe bei güde mig 170 schweißgerät

    Hilfe bei güde mig 170 schweißgerät: Hallo Ich bräuchte ein wenig Hilfe bei dem o. g. Schweißgerät. Vielleicht hat jemand zufällig das gleiche und könnt im zweifel kurz nachschauen....
  4. Einschaltstrom beim Kaltwiderstand.

    Einschaltstrom beim Kaltwiderstand.: Aufgabe: Eine 230V/100W Glühlampe hat einen Kaltwiderstand Rk=31Ohm. Wie groß ist der Einschaltstrom? 1)Sind meine Überlegungen richtig? t,3,4 =...
  5. Prüfungen ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel

    Prüfungen ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel: Hallo, Ich habe eine Frage und brauche einen Rat von euch. Letztes Jahr habe ich mein Job gewechselt - bin vom Berut ein IT Administrator - und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden