Mit NE555 Wechselstrom ?

Diskutiere Mit NE555 Wechselstrom ? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; HI! Ich war lange nicht hier :) konnte alles selber schaffen :D nur jetzt hab ich wieder ein Problem :( Ich brauche für ein LCD-Glas eine...

  1. #1 The_ride, 18.04.2011
    The_ride

    The_ride Strippenzieher

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    HI!

    Ich war lange nicht hier :) konnte alles selber schaffen :D

    nur jetzt hab ich wieder ein Problem :(

    Ich brauche für ein LCD-Glas eine Wechselstrom und habe gehört die könnte man
    mit einem NE555 erzeugen aus Gleichstrom.
    Jetzt habe ich die letzten Tage soviele schaltungen mit dem NE555 gesehen das ich völlig durcheinander bin :confused: da war was mit "Multivibrator" "Schmitt-Trigger" oder so
    ich komme da nicht mehr durch :(
    Auf KD's seite steht
    http://www.domnick-elektronik.de/elek/s555_ac.gif

    Über C4 werden Wechselspannungen entkoppelt.
    Wenn ich das nicht entkoppel dann ist Wechselspannung da ???

    cya The_Ride
    Peter
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 snobi, 18.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2011
    snobi

    snobi Leitungssucher

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    AW: Mit NE555 Wechselstrom ?

    Hmm, komplett falscher Ansatz - So wird das nie Wechselstrom und durch das Weglassen von C4 schon gleich gar nicht! So wird das Dir deine LCD sofort zerstören!

    Öhm, die gezeigte Schaltung ist so eh nicht astabil - Das ist bestenfalls ein Monoflop, der nur einen eizigen Puls erzeugt. Der Sinn der beiden Anschlüsse ganz links erschliesst sich mir eh nicht. Die Dioden sind so auch ziemlich sinnfrei.

    Ah jetzt ja, ich hab mal die Website zerpflückt, jetzt weiss ich, was die Schaltung soll - Du hast Dir den seltsamen "Schmitt-Trigger " rausgesucht - Das ist falsch!

    Wenn Du bei der Website bleiben willst, dann musst Du die Variante nehmen und anpassen:

    s555_p2.gif

    Da kommen aber auch gleich die nächsten Probleme auf Dich zu, LCDs hassen Gleichstromanteile und gehen dann aus purer Boshaftigkeit kaputt! Es muss ganz sicher gestellt sein, dass das Tastverhältnis fast exakt 50:50 beträgt.
    Eine Krüppellösung wäre (wenn der astabile MV wirklich auf 50:50 abgeglichen ist), dass man die Wechselspannung am Pin 3 über nen Kondensator auskoppelt - Aber es ist ne Krüppellösung, denn beim Start hast Du kurz Gleichspannungsanteile drin. Die zerstören die LCD zwar nicht gleich, auf Dauer aber schon.

    Besser, man nimmt den 555er als Taktgenerator doppelter Frequenz (Tastverhältnis fast egal). Dann geht auch ne einfachere Variante des Taktgenerators.

    Dieses Signal legt man auf nen 1-Bit Zähler (z.B. ein umgefummeltes D.Flip-Flop) und damit steuert man dann ne Gegentaktendstufe an - Dann hast Du richtig Wechselstrom (allerdings rechteckig, aber das ist wurscht!).

    Die nächste Frage ist, was für ein Display Du hast und welche Spannung es erwartet - Das solltest Du uns schon noch verraten.
    Die Frequenz ist übrigens auch nicht ganz unwichtig.

    Irgendwie hab ich den Eindruck, dass Du da recht blauäugig an die Sache rangehst. Die Ansteuerung von LCDs ist weit komplizierter als bei LEDs. Nicht umsonst überlässt man sowas meist Controllern, die genau dafür gebaut sind.

    Gib einfach mehr Hintergrundinfos heraus, dann wird man Dir helfen können.

    Viele Grüsse,

    Uli
     
  4. #3 The_ride, 18.04.2011
    The_ride

    The_ride Strippenzieher

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mit NE555 Wechselstrom ?

    Hi!

    Also ich habe das LCD aus einem alten Autoradio auf der Platine ist auch noch der Treiber
    für das Display TMP87CM21 TMP87CM21 datasheet pdf datenblatt - Toshiba Semiconductor - CMOS 8-BIT MICROCONTROLLER ::: ALLDATASHEET :::
    Da der Treiber ein µ-Controller ist weis ich nicht wirklich wie ich den ansteuern soll.
    Ich habe mich bis jetzt nur Atmel, Atmega und AtTiny programmiert.
    das Display hat keinerlei Beschriftung oder so.
    Ich kann nur sehen das das Display 4xCom und 31xSeg am Treiber belegt.
    Ich habe ja auch schon einige Sachen mit den µ's gemacht aber jetzt braucht das Display eben
    Wechselstrom :( ich hatte es mir so gedacht das ich es über Transistoren ansteuere die mein
    µ-Controller freischaltet. und da habe ich das nächste Problem der BC548 schaltet gegen Masse
    der BC558 schaltet gegen Plus und wer schaltet gegen Wechselstrom???
    Ich denke das ist bestimmt grundwissen das mir fehlt, hab ja nichts mit Elektronik gelernt
    außer in meiner KFZ-Lehre die Elektronik im Auto von 1987. :rolleyes:


    cya The_ride
    Peter
     
Thema:

Mit NE555 Wechselstrom ?

Die Seite wird geladen...

Mit NE555 Wechselstrom ? - Ähnliche Themen

  1. Astabiler Multivibrator mit dem NE555

    Astabiler Multivibrator mit dem NE555: Hallo zusammen, ich habe in den letzten Tagen einmal die neue Blogfunktion hier bei Elektrikforen.de ausprobiert und eine 3-teilige Videoserie zum...
  2. LED Strobo mit NE555

    LED Strobo mit NE555: hi, ich wollte mir mal ein LED Strobo bauen. Dazu habe ich mir eine Schaltung mit einem NE555 aufgebaut. [ATTACH] Den Prototype habe ich bereits...
  3. Zeitschaltung mit Hilfe eines NE555

    Zeitschaltung mit Hilfe eines NE555: Hallo Leute, falls jemand etwas Zeit hat, hätte ich eine Bitte: Ich möchte mir Elektronik durch Learning-By-Doing verständlicher machen, daher...
  4. Zeitrelais mit Uhrzeitabhängiger Funktion

    Zeitrelais mit Uhrzeitabhängiger Funktion: Hallo! Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen . Ich bin selbst Elektriker, weiß allerdings nicht ob es ein Relais gibt das meine...
  5. Verlegung Ringerder mit Erdkabeln? Warum einen Ringerder? Normen

    Verlegung Ringerder mit Erdkabeln? Warum einen Ringerder? Normen: Hallo, Ich habe ein Paar Fragen Fragen und zwar bin ich schon den Ganzen Tag auf der suche in der VDE (Wo die Suchfunktion..^^) und im Internet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden