1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

Diskutiere Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe! im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe! Es reicht wenn die Leitungen im Putz liegen. Bei mir nur...

  1. elo22

    elo22 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    10
    AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    Bei mir nur Installation nach DIN 18015ff.

    Aber nicht nur.

    Lutz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Strippentod, 09.03.2014
    Strippentod

    Strippentod Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    Ganz ruhig. Diese muß vertraglich explizit vereinbart sein. Ansonsten gilt sie nicht.
    Verlegst du alles in Rohr um 12 Kurven ohne Zugdosen ,(so wie mans oft sieht) kannst du dir die Sache auch gleich schenken. Es geht nämlich nur um die Auswechselbarkeit.
    Mit CAT 7 Leitung ist man aber sicher für die nächsten 20 Jahre im Heimbreich gut bedient.
     
  4. #23 Strippe-HH, 09.03.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    21
    AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    Na, dann hatte ich ja 40 Jahre lang immer nicht zulässige Arbeiten gemacht.
    Hoffentlich liest mein Chef das nicht und schmeißt mich deswegen raus.
    Duck und wech.
     
  5. #24 Kaffeeruler, 09.03.2014
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.641
    Zustimmungen:
    38
    AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    Wie sagt man so schön.. nur weil man es immer so gemacht hat bedeutet es nicht das es auch richtig war ;)

    http://www.dgfm.de/fileadmin/downloads/Merkblaetter/Schlitze-Aussparungen.pdf

    115 Wände waren schon immer der graus für jeden Eli u Statiker, siehe auch die Tabelle in der PDF die es schon seit so in etwa 25 Jahre geben dürfte da ich in meiner Lehrzeit dies schon mitbekommen hab
    Und das man durch ne 115 Wand durch husten kann kommt nicht selten vor

    Mfg Dierk
     
  6. study

    study Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Antworten!

    Angeboten wurden uns die Arbeiten nach VDE, TAB des EVU und den anerkannten Regeln der Technik. Ist da die Installation nach DIN 18015ff. mit abgedeckt oder sollten wir das extra vereinbaren?

    Gut zu wissen, dass die 4-polige zusätzliche FI-Absicherung Sinn macht und eine reichen würde, zwei aber besser wären. Machen wir!

    Was ist mit den zwei FI/LS für WaMa und Trockner im Bad. Muss das wegen Feuchtraum?

    Zu den Kosten: alle drei Angebote waren in den Kosten ähnlich. Alles mittelständische Fachbetriebe. Elektrik wird in den Kosten wohl immer unterschätzt.

    Auf Kabel in den Fußleisten habe ich wenig Lust. Nachträglich ist das ja ok, aber wenn man (fast) Rohbauzustand hat, dann lieber möglichst viel unter Putz.

    Zu der unter Putz-Verlegung: Was sagt da die DIN 18015ff.? Nicht in den Putz sondern unbedingt drunter?

    Was sind eigentlich Zugdosen? Warum nimmt man besser die?

    Das mit der Rohrverlegung um 12 Ecken sagte der Eli auch. So schlimm ist das bei uns aber nicht, da wir die beiden Flure mit den abgehängten Decken haben und von jedem Zimmer dahin kommen. Es geht also pro Raum darum von oben nach unten und ein kleines Stück waagerecht zu kommen. Ich stell mal nen Grundriss mit unseren Kabelführungsüberlegungen rein, damit man sich das besser vorstellen kann.

    Ich hatte irgendwo mal was von Zugdraht gelesen. Bleibt der im Rohr?

    Wir hatten jetzt überlegt, den Eli nur die Stromsachen machen zu lassen und die Datenkabelverlegung von einer anderen Firma. Hintergrund: er hat nur CAT7 900MHz-Kabel und will nix anderes verlegen/anbieten. Mit Leerrohr-Verlegung scheint er keine Erfahrung zu haben. Und was die Antennenverkabelung angeht: da hat er nur TV im Blick und die Multimediadosen (TV/Radio/Data) kennt er nicht. Die haben eine andere Dosentiefe als normale Dosen, oder?

    Wir hatten sogar schon überlegt, die Datenkabel selbst zu verlegen, da können wir uns die Qalität der Materialien (Leerrohr-Art, Kabel-Art etc.) wenigstens selbst aussuchen. Eigentlich möchten wir das aber vermeiden. Wir hätten lieber alles in Fachmanns Händen.

    Ich verstehe nicht, warum man z.B. die gewünschten Kabel (1200 MHz statt 900 MHz) nicht angeboten bekommt, wir sind ja bereits, das zu bezahlen. Manchmal verstehe ich die Firmen nicht. Wo ist da ein Problem? Und selbst gekauftes Material verlegt ja keiner und da gibt es dann wieder die Gewährleistungsproblematik.

    Es ist zum Haare raufen...

    lg, study
     
  7. study

    study Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    Hier nun ein Bild mit der von uns mal angedachten Leitungsführung und dem Grundriss. (Da hatten wir noch nicht die Rigips-Aufdopplungslösung.)
    Also wenn wir die dünnen Wände (zwischen Zimmer 1 und 3 und die WoZi-Wand) mit Rigips aufdoppeln, können wir den Strom ganz normal unter Putz/Rigips legen, oder?
    Und die Datenkabel?
    Wieviel cm Rigips oben drauf sollten es denn sein bei M25er Rohren?
     

    Anhänge:

Thema:

Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Modernisierung in einer Altbauwohnung, neuer Zähler, Zählerschrank mit Multimediafeld

    Modernisierung in einer Altbauwohnung, neuer Zähler, Zählerschrank mit Multimediafeld: Hallo alle miteinander, ich bin im Moment dabei einen Plan für die Modernisierung der Elektroinstallation in meiner neuen Wohnung zu erstellen....
  2. Modernisierung Altanlage - UVT auf Leichtbauwand

    Modernisierung Altanlage - UVT auf Leichtbauwand: ..............
  3. Haus modernisierung

    Haus modernisierung: Hallo, ich sage mal guten tag allen mitlesenden. ich bin neu hier 34 Jahre, gelernter Energieelektroniker. Lange nicht mehr in dem Beruf...
  4. Modernisierung Altbau

    Modernisierung Altbau: Hallo, eine kurze Frage. Und zwar soll ich einen Altbau modernisieren. Da ich bis jetzt nur Neubauten gemacht habe, bin ich mir nicht so ganz...
  5. Teilmodernisierung der Elektrik?

    Teilmodernisierung der Elektrik?: Hallo, das Mietshaus in dem ich wohne wird zur Zeit modernisiert. Das Nachkriegshaus(50er Jahre) hatte bisher nur eine 16A Schraubsicherung pro...