1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Möbelunterbauleuchten zusammenstecken ?

Diskutiere Möbelunterbauleuchten zusammenstecken ? im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich habe mal eine kurze Verständnisfrage und würde mich freuen, wenn mir da jemand weiterhelfen kann. Für eine Lichtleiste habe ich zwei...

  1. #1 august72, 16.07.2010
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe mal eine kurze Verständnisfrage und würde mich freuen, wenn mir da jemand weiterhelfen kann.

    Für eine Lichtleiste habe ich zwei Unterbauleuchten gekauft. Die beiden lassen sich miteinander verbinden, sodaß man nur einen Stromanschluß hat. Laut Anleitung lassen sich auf diese Weise bis zu 12 Leuchten verknüpfen. So weit, so gut.

    Allerdings ist das kurze Verbindungskabel recht unflexibel, sodaß ein recht großer Spalt zwischen den beiden Lampen entstehen würde (ca. 10 cm).

    Man könnte aber auch die beiden Lampen direkt ineinander stecken, ohne das Kabel zu bemühen. Laut Anleitung ist das aber nicht zulässig, es würde aber problemlos funktionieren.

    Nun meine Frage: Warum soll man diese Unterbauleuchten nicht direkt ineinander stecken, sondern nur per Kabel verbinden ? Meines Erachtens nach ist das gehüpft wie gesprungen. Oder übersehe ich da etwas sicherheitsrelevantes ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 16.07.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Möbelunterbauleuchten zusammenstecken ?

    Haste du mal die Type od Anleitung / Link parat ?

    Es könnte sein das der Grund warum es nicht zulässig ist z.B Temp. problem ist o.ä. Oder das die Steckkontakte zu kurz sind beim zusammenstecken, oder nicht einrasten können ?

    Manchmal sinds kleine Details, die man nicht unbedingt erkennen kann aber die machen meißt den Unterschied.
    Und wenn sowas in einer Anleitung steht dann sicher nicht ganz ohne grund...
    Wenn du es dann trotzdem machst, trotz besseren Wissens übernimmst du die Haftung und der Hersteller ist raus

    Mfg Dierk
     
  4. Andy90

    Andy90 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Möbelunterbauleuchten zusammenstecken ?

    Hi

    Also ich tipp mal auf temperatur die werden den abstand brauchen das die abgestrahlte wärme entweichen kann und nicht die andere lampe anschmort aber ein link oder eine anleidung wär nicht schlecht dann kann man bestimmt mehr sagen bzw. genauer

    gruß Andy
     
  5. #4 AC DC Master, 17.07.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Möbelunterbauleuchten zusammenstecken ?

    also der hersteller wird sich schon dabei gedacht haben, das man diese leuchten nicht direkt miteinander verbinden soll ohne kabel. sollten diese unter hängeschränke instaliiert sein, so ist doch folgendes. man mag es nbicht glauben, ist aber so ! auch hängeschränke haben eine ausdehnung bei höheren temperaturen. also würde bei den jetzigen temp. der spalt zwischen den schränken vergrößern und eine nicht einwandfreier kontakt würde entstehen. so würde ich das mal erklären. nicht nur die hohe temp. sondern auch die luftfeuchtigkeit läßt so manchen schrank um einige millimeter wandern.
     
  6. #5 Jörg67, 17.07.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Möbelunterbauleuchten zusammenstecken ?

    Was sind das für Unterbauleuchten? Ein weiter Begriff.

    Falls es sich um die hübsch schmalen T5-Lichtleisten handelt, ist es normal gar kein Problem die direkt zusammenzustecken. Dazu liegen immer Zwischenstecker bei und die Befestigungen sind bei manchen so gemacht, daß die Leuchte etwas verschiebbar bleibt.

    Mal bitte Leuchte und Anleitung zeigen, damit man das beurteilen kann.
     
  7. #6 Klemme 0, 17.07.2010
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: Möbelunterbauleuchten zusammenstecken ?

    Hallo,
    habe bei uns Unterbauleuchten montiert, da waren gleich Adapter dabei!
    Eingang,Ausgang,war überhaupt kein Problem!!
    Weiß,aber den Typ nicht mehr!!
    Aber die Herstellerbeschreibung beachten!!
    Klemme 0
     
  8. #7 august72, 18.07.2010
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Möbelunterbauleuchten zusammenstecken ?

    Danke für die vielen Antworten. Die vom ACDC Master scheint mir die schlüssigere zu sein, von wegen der Ausdehnung bei Temperaturschwankungen.

    Die Leuchten sind von "Ritos", nennen sich einfach nur Möbelunterbauleuchten, eine mit um die 30 Watt, die andere müsste so um die 11 Watt haben (habe leider die Anleitung nicht hier). Mit Leuchtstoffröhren T5.

    Vom Modell ähneln sie diesen: Unterbauleuchte Furniture 513 T5 13Watt Möbelleuchte SLV - Tiefpreise vom Elektrohandel
     
  9. #8 Jörg67, 18.07.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Möbelunterbauleuchten zusammenstecken ?

    Ja, die sind auch wahrscheinlich richtig fest angeschraubt.

    Dagegen kann man diese ganz schmalen Lichtleisten

    methline GmbH: Mini Lichtleiste T5 13W...

    direkt ineinanderstecken, die können nämlich in ihren Befestigungen wandern ;)
     
  10. #9 august72, 20.07.2010
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Möbelunterbauleuchten zusammenstecken ?

    Danke für die Infos :-)
     
Thema:

Möbelunterbauleuchten zusammenstecken ?