1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Monoflop

Diskutiere Monoflop im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Monoflop Hallo Die Toleranzen eines 100µ Elkos sollte man dabei aber nicht vergessen. Der kann auch durchaus 180µ haben. Wenn man also einen...

  1. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.071
    Zustimmungen:
    36
    AW: Monoflop

    Hallo
    Die Toleranzen eines 100µ Elkos sollte man dabei aber nicht vergessen. Der kann auch durchaus 180µ haben. Wenn man also einen Elko einsetzt, sollte man als Widerstand einen Einstellregler benutzen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Elektronik-Jan, 22.06.2010
    Elektronik-Jan

    Elektronik-Jan Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    AW: Monoflop

    Danke ;)
    Du bist echt der beste vielen vielen dank!
    Ich habe das jetzt aber nochmal für 5 Sek ausgerechnet das müssen dann exakt "39,06kOhm" sein"!
    Richtig?
     
  4. #13 Elektronik-Jan, 22.06.2010
    Elektronik-Jan

    Elektronik-Jan Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    AW: Monoflop

    Diese 100µF hast du die einfach mal so ausgewählt oder sind die irgendwie im Datenblatt?
    Wie kommst du dadrauf?
     
  5. #14 Marcus93, 22.06.2010
    Marcus93

    Marcus93 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: Monoflop

    ElKo's haben, sofern man nicht "viel" Geld für sie ausgibt, schon toleranzen von bis zu +80%. (Mit 100uF ist es leicht zu veranschaulichen)
    Um die tatsächliche Kapazität herauszufinden gibt es auch Messgeräte. Aber du kannst dich auch ohne diese davon überzeugen. Hast du ein Steckboard und ein Paar NE555er zurhand? Bau sie als Astabile Kippstufe auf und warte bis sie nicht mehr gleichzeitig schalten. Selbst wenn die Außenbeschaltung identisch ist, kann es sein, das du deutliche Unterschiede sehen kannst. Ich kann auch gerne Beweisvideos reinstellen, wenn du willst.
     
  6. #15 Elektronik-Jan, 22.06.2010
    Elektronik-Jan

    Elektronik-Jan Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    AW: Monoflop

    Ich kann dir das schon glauben! Aber das die jetzt eine solch große Toleranz haben hätte ich wirklich nie gedacht ;)
    80% ist schon wirklich heftig.
    Gilt das nur für gleich Strom oder auch für Wechselstrom?
     
  7. #16 Marcus93, 22.06.2010
    Marcus93

    Marcus93 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: Monoflop

    Grundsätzlich, ob AC oder DC, können diese Toleranzen sein. Allerdings sind +80% schon Ausnahmefälle, aber sie sind dennoch möglich. Aber für Timer würde ich immer Folienkondensatoren nehmen.
     
  8. #17 Elektronik-Jan, 22.06.2010
    Elektronik-Jan

    Elektronik-Jan Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    AW: Monoflop


    Wieso würde du ausgerechnet die nehmen?
    Ich muss ganz ehrlich sagen ich bin jetzt fast im 3 ten Lehrjahr und ich lerne in der Schule so gut wie nichts -.- Das ist echt schade darum muss ich mir das jetzt irgendwie durchs Forum ein bringen
     
  9. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.071
    Zustimmungen:
    36
    AW: Monoflop

    Elko´s nimmt man bis auf wenige Ausnahmen nur für Gleichspannung. Wechselspannung oder falsche Polung führen zum platzen evtl. auch brennen des Elkos.
     
  10. #19 Marcus93, 22.06.2010
    Marcus93

    Marcus93 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: Monoflop

    Die gefahr des Platzens hätte ich ja fast vergessen!
    Auserdem: Folie und Keramik haben einfach die geringsten Toleranzen. Ich habe schon etwas erfahrung was Timer angeht, weil eich Hobbymäßig Kleincomputer baue. Zwei Tackteinheiten laufen mit Folien- oder Keramikkondensatoren viel besser zusammen als mit Elkos. Elkos kann man gegen Stromspitzen benutzen, aber nicht um Timer zu beschalten(wenn sie exakt laufen sollen).
     
  11. #20 Elektronik-Jan, 22.06.2010
    Elektronik-Jan

    Elektronik-Jan Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    AW: Monoflop

    Okay das ist gut zu wissen ;)
    Wie sieht es aus mit meiner LED beschaltung ?
    Ich will eine LED eine Grüne für das High Signal benutzen und eine für das Low Signal quasie das nichts mehr passiert!

    Die Grüne schalte ich vom Ausgang des NE555 er gegen Masse und die Rote Schalte ich gegen High ?
     
Thema:

Monoflop

Die Seite wird geladen...

Monoflop - Ähnliche Themen

  1. Monoflop Referat

    Monoflop Referat: Hey )= Ich brauche schon wieder dringen eine kleine Hilfe.. Kann mir jemand anhand einer Schaltung von einem Monoflop aber mit Logikgattern eine...
  2. 4093 Monoflop!

    4093 Monoflop!: Hallo ;) Hat jemand von euch zufällig ein Schaltplan für ein Monoflop mit dem 4093 er ?
  3. Monoflop mit Logikgattern

    Monoflop mit Logikgattern: Hat jemand einen Schaltplan für mich mit Logikgattern? Bei Google finde ich nichts anständiges.
  4. Monoflop Schaltungen

    Monoflop Schaltungen: Hallo, ich bräuchte Eure Hilfe bei einer kleinen Schaltung, an der ich grade am basteln bin. Es geht um die Beleuchtung meiner Terrarien. Ich...