1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Motor Regulieren

Diskutiere Motor Regulieren im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Motor Regulieren Gleichstrommotor permanenterregt würde ich mal sagen.

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Motor Regulieren

    Gleichstrommotor permanenterregt würde ich mal sagen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Drehstromer, 16.02.2011
    Drehstromer

    Drehstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    AW: Motor Regulieren

    Hallo,

    ich denk bigdie hat recht. ISt wohl ein Gleichstrommotor bei dem Am Rand der Stators ein starker Dauermagnet ist und sich im Innen des Startors der stromdurchflossene Rotor befindet.

    Kannst das Ding mit einem PWM-Controller in der Drehzahl steuern. Die sogenennte Puls Weiten Modulation erzeugt ganz viele kurze Impulse die in ihrem Abstand zum nächsten Impuls variabel sind. So wird die mittlere Spannung geregelt.

    Suche mal nach "PWM-Controller" bei Konradi oder Ihbäi :rolleyes:

    Allerdings solltest du vorher einige Motorparamaeter wie max. Spannung, max. Strom, und somit die max. Leistungsaufnahme kennen/herausfinden, um die passende Steuerung auswählen zu können.

    MfG
    Drehstromer
     
  4. #13 maximum, 16.02.2011
    maximum

    maximum Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Motor Regulieren

    Danke!
    230 V 50/60Hz 280 w
    währe der geeignet? http://cgi.ebay.de/12V-30A-360W-DC-...886?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item25612bb36e
    Eine frage hätte ich da noch wenn ich den Motor mit einer dauerhaftenströmversorgung der Steckdose schalten möchte ?
    Wie ist es dann mit schuko welche stecker art Kragen, euro, schuko ?
    Wie ist es mit Wiederständen ?
    Währe nett wenn ihr etwas dazu noch schreiben könnt!
    MFG
    maximum
     
  5. #14 Drehstromer, 16.02.2011
    Drehstromer

    Drehstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    AW: Motor Regulieren

    Hallo,

    du hast bei deinem ausgewählten Gerät aber eine Eingangsspannung von 12V, also bräuchtest du noch ein Netzteil vornedran ...

    Oder du nimmst ein Gerät mit ner Eingangspannung von 230V falls das geht.

    Das Problem bei den Werten die du angegeben hast ist, dass es die Werte der Maschiene sind, für den Motor können diese nicht zutreffen, das 50 Hz für Wechselstrommotoren von Bedeutung ist, nicht für Gleichstrommotoren, diese werden mit Gleichspannung versorgt, die vorher mittels Elektronik gleichgerichtet wurde.

    Die Werte des Motors sind entscheidend, zumindest der Wiederstand der Wicklung oder etwas das ungefährlich zu messen ist. Denn man kann nciht eifnachs agen der Motor hat die gleiche Leistungsaufnahme wie die gesamte Maschiene ma Netz hat...

    Aber eine PWM mit 12V wird nicht gehn, da der Motor anscheinende für 230V gemacht ist. Wobei die meisten Gleichstrommotoren auch schon bei 12V laufen, außer sie sind eben, bedingt durch den Wicklungswiederstand bei 12V so geringfügig vom Strom durchflossen, dass sich eben (fast)nichts tut...

    Also entscheident sind die Werte des Motor, ahst du vll ein 12V Netzteil, häng den Motor da mal ran und schau ob er gut läuft :) Sag dann was passiert ist

    Das bekommen wir bestimmt irgendwie hin ;)

    MfG

    Drehstromer
     
  6. #15 maximum, 16.02.2011
    maximum

    maximum Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Motor Regulieren

    Ich weiß nicht ob ich das richte netzteil genommen habe !
    AC-DC adapter 12v 50 hz 300ma
    bei dem ist nichts passiert :(
    mfg maximum
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Motor Regulieren

    Hallo
    Mit 12 V kannst du das vergessen und mit 230V wirst du keinen PWM steller finden. Normal brauchst du nur einen normalen Dimmer mit nachgeschaltenen Brückengleichrichter. Mit voller Leistung kannst du das Teil bestimmt auch nicht lange betreiben. Solche Küchengeräte haben meißt eine begrenzte Einschaltzeit.
     
  8. #17 maximum, 16.02.2011
    maximum

    maximum Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Motor Regulieren

    Kannst du mir bitte einen link vom dimmer schicken ?
    währe nette !
    Mfg
    maximum
     
  9. #18 Drehstromer, 16.02.2011
    Drehstromer

    Drehstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    AW: Motor Regulieren

    Hallo,

    gut oke dann wird das mit 12V wohl nix und somit auch mit PWM nicht.

    Also wie bigdie sagte entwerder eine Pahsenanschnittsstereung/Dimmer mit eine Brückengleichrichter am Ausgang.

    Es gibt bestimmt auch industrielle Gleichstromsteller für 230VDC aber das wäre unverhältnissmäßig weil die dann für einige Kilowatt geschaffen sind ...

    Und denkt ihr mit nem Leistungsstärkeren Netzteil ginge da was? Obwohl er nein, ich mein bei nem Universalmotor brauchst du statt 230V AC nur 12V DC, aber bei nem Permanenterregtem DC-Motor für 230V DC reichen 12V DC net aus, oder?

    Aber wie stehts mit nem Stelltrafo, das sollte doch gehn, halt mit nem' Gleichrichter am Ausgang, dann hat man variable Gleichspannung?

    MfG
    Drehstromer
     
  10. #19 maximum, 17.02.2011
    maximum

    maximum Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Motor Regulieren

    Ich würde die idee von bigdie bevorzugen.
    Kann ich von einem alten computer den stecker und den Anschluss nehmen ?
    wie würde dann die schalt zkizze aussehen?
    MFG
    maximum
     
Thema:

Motor Regulieren

Die Seite wird geladen...

Motor Regulieren - Ähnliche Themen

  1. E-Motor - Drehzahl regulieren ohne Drehmoment zu beeinflussen - möglich?

    E-Motor - Drehzahl regulieren ohne Drehmoment zu beeinflussen - möglich?: hallöchen, der motor ist in ein ferngesteuertes auto eingebaut - es ist aber kein ernst zu nehmender modellbau, sondern ein "dickie" modell von...
  2. Anschluss eines Motors für Staubabsaugung

    Anschluss eines Motors für Staubabsaugung: Einen wunderschönen guten Tag liebe Forengemeinde, ich bin auf dieses Forum gestoßen da ich derzeit nach einer Lösung bzw. Hilfe für ein DIY...
  3. Fehlersuche _ Einphasen-Außenläufermotor (BLAUBERG)

    Fehlersuche _ Einphasen-Außenläufermotor (BLAUBERG): Blauberg einphasen Außenläufermotor aus radiallüftungs Ventilator mit Thermo control läuft nocht nicht mehr... Temperatur Steuerung zeigt via...
  4. Panasonic Brushlesmotor

    Panasonic Brushlesmotor: Hallo, ich habe mir einen Panasonic Motor Typ MBMC9A2AZB gekauft . Leider wren die Orginalkabel nicht mehr komplett . Ich habe ihn zwar zum laufen...
  5. 230v Kondensatormotor

    230v Kondensatormotor: Hi. Habe hier einen 2.2kw 230v KondensatorMotor aus einem Spalter. Beim Anschalten brummt und dreht minimal und dann fliegt die Sicherung....