1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Motor und kondensator

Diskutiere Motor und kondensator im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; hallo, an alle elli's da draussen, habe da ein kleines problem und brauche eure hilfe, ich habe einen 220V -antriebsmotor mit kondensator...

  1. #1 klauspetra, 12.03.2010
    klauspetra

    klauspetra Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hallo, an alle elli's da draussen,
    habe da ein kleines problem und brauche eure hilfe,
    ich habe einen 220V -antriebsmotor mit kondensator 6mükrofahrad,
    der motor läuft nicht und ist aber so heiß das mann ihn nicht anfassen kann,
    ich vermute das der kondi defekt ist, habe aber kein meßgerät wo ich die kapazität messen kann, wie kann ich den kondi sonst noch testen, habe schon beide drähte abgeklemmt und mal zusammemgehalten, aber es hat nicht gefunkt, ich glaube der kondi ist defekt und der motor kann dadurch nicht anlaufen, aber warum ist der dann so heiß ????????? Help
    vielen dank im vorraus !!!!!!!!!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bewusstseinsspalter, 12.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2010
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Motor und kondensator

    Mahlzeit....

    Was ist es denn genau für ein Motor. Zumindest einmal, welche Funktion hat er ?

    Anlaufkondensatoren benutzt man eigentlich nur bei Schweranlauf und müssen sich nach Anlauf auch selbstätig wieder abschalten.
    Denke mal es ist ein Betriebskondensator (Kondensatormotor) zur Phasenschiebung.

    Lässt er sich im ausgeschalteten Zustand überhaupt von Hand drehen ?

    Wenn ja, dann das gleiche nochmal im eingeschalteten Zustand probieren.
    (!! Mit VORSICHT bitte !!)
    Müsste ohne Kondensator zumindest teilweise drehen

    Wenn nein, dann mechanischer Schaden.

    MfG....

    PS: Was ist ein mükrofahrad ? Typisches Fortbewegungsmittel an der Ägäis ? :D
     
  4. #3 klauspetra, 12.03.2010
    klauspetra

    klauspetra Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Motor und kondensator

    okay, ads mag wohl falsch geschrieben sein, aber auf der tastatur gibt es nun mal nicht das zeichen dafür
    es ist ein betriebskondensator (phasenverschiebung)
    der motor ist ein pumpenmotor für eine elektrische drehflügeltür
    an den motor kommt man nicht dran, der ist in der pumpeneinheit mit verbaut
    aber wie kann ich den nun durchmessen, wenn ich kein kapazitätsmessgerät habe ???
    aus dem motor kommen drei drähte raus
    DANKE!!!!!!!! Help
     
  5. #4 Kaffeeruler, 13.03.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Motor und kondensator

    Taste AltGr + M = µ
    µF= mikrofarad


    ohne an den Motor bzw. Motorklemmdbrett zu messen wird das net viel bringen...

    Ran musst du eh, spätestens wenn der kondensator defekt sein sollte

    mfg Dierk
     
  6. #5 Bewusstseinsspalter, 13.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2010
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Motor und kondensator

    Aha...Drehflügelantrieb...d.h. es ist der Motor für die Hydropumpe. Welches Fabrikat, Dorma, GEZE...Italiano...etc..... ?

    Wenn Du nicht an den Motor heran kommst, woher kennst Du dann die Eckdaten des Kondensators ? Nur vom Motortypenschild abgelesen ?

    Die Anschlussdrähte sind uninteressant. Zum messen mußt Du den Kondensator schon ausbauen.

    Das wichtigste ist erstmal: Testen ob der Motor nicht festhängt und sich per Hand frei drehen lässt.
    Wenn dafür der Motor demontiert werden muß, dann bitte.
    Antriebseinheit raus, (Öl ablassen nur wenn Hydropumpe nicht getrennt vom Motor ist), Motor abflanschen und dann drehen !

    Wenn der Kondensator defekt ist, muss das ganze eh raus.

    Ansonsten, kompett neue Antriebseinheit inkl. Motor macht ca. 1300 €uronen.

    MfG....
     

    Anhänge:

Thema:

Motor und kondensator

Die Seite wird geladen...

Motor und kondensator - Ähnliche Themen

  1. Kondensatormotor mit 2 Drehrichtungen und Gegenseitiger Verriegelung

    Kondensatormotor mit 2 Drehrichtungen und Gegenseitiger Verriegelung: Hallo meinerseits. Hab das Problem bei einer Elektrischen Seilwinde welche mit einem Kondensatormotor mit 230V / 750W von 2 Schaltpositionen aus...
  2. Einphasenmotor korrekt in Betrieb nehmen und wenn möglich Drehzahl regeln

    Einphasenmotor korrekt in Betrieb nehmen und wenn möglich Drehzahl regeln: Guten Tag, der Einphasenmotor benötigt laut Typenschild (siehe imgur.com/a/SFdGp ) 220V, 8,8A und hat eine Leistung von 1,8KW. In meinem Studium...
  3. Motorenwahl und Stärke

    Motorenwahl und Stärke: Hallo Experten, habe eine theoretische Frage. Eine Maschine wird mit 1500 rpm von einem 4 poligen Motor 1:1 angetrieben. Der Motor nimmt dabei 5...
  4. Motorund Kabelzuordnung

    Motorund Kabelzuordnung: Hallo, ich bräuchte einmal einen fachkundigen Rat zum Anschluss eines (Ersatz)Motors. Ich muss einen Henning Motor 230V L7yzw4B-208 in einer...
  5. Berechnung leistung und Stromstärke eines brushless motors

    Berechnung leistung und Stromstärke eines brushless motors: Hallo! Ich habe einen elektromotor brushless der hat bei 25 volt 2600 watt und 104 ampere(herstellerangaben)wie kann ich ausrechnen wieviel watt...