Motorrad-Stecker an Powerbar

Diskutiere Motorrad-Stecker an Powerbar im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich habe mich für dieses Thema in diesem Forum angemeldet, da ich elektrotechnisch unbeschlagen bin und einen Rat benötige. Ich möchte...

  1. #1 radioactiveman, 06.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2020
    radioactiveman

    radioactiveman Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mich für dieses Thema in diesem Forum angemeldet, da ich elektrotechnisch unbeschlagen bin und einen Rat benötige.

    Ich möchte beheizbare Motorrad-Griffe mit einer 12V-USB-Powerbar betreiben. Da ich nicht verlinken darf: Diese Griffe erscheinen als erstes in der Liste, wenn man bei ebay "hotgrips atv" in der Suche eingibt,

    Geht das und wie könnte ich (bzw. jemand versiertes) die Verbindung herstellen? Ich kenne diese Motorradstecker nicht, die Abbildung oder Spezifikation gibt leider auch nicht viel her.

    Vielen Dank für Tipps!
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.284
    Zustimmungen:
    222
  4. #3 radioactiveman, 06.01.2020
    radioactiveman

    radioactiveman Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    danke für den link!

    ja, vielleicht hat das jemand schon mal gesehen oder gar verbaut? am liebsten wäre mir ja ein fertiger adapter, aber ich glaube das ist vermessen.
     
  5. #4 Kaffeeruler, 06.01.2020
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.822
    Zustimmungen:
    382
    Da ist doch wie Adlerauge @gert schon schrieb kein Stecker dran sondern nur ein offenes kabelende für + und -

    die kleine Box die da dran ist, da muss du nichts mit machen. Das ist ein Teil des Regler für die Heizstufen

    Somit kannst du jeden Stecker der dir gefällt verbauen

    Mfg Dierk
     
  6. #5 radioactiveman, 07.01.2020
    radioactiveman

    radioactiveman Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ach so! hatte ich zunächst nicht so einfach erwartet - ich dachte, ich muss an die kleine schwarze Box ran. ja, prima - danke!

    dann besorge ich mir jetzt z.B. bei Conrad einen USB-A-Steckverbinder. Bzw. weil ich zum Löten jemanden fragen müsste, nehme ich mal so einen vorkonfektionierten USB-Stecker mit Kabel dran und Verbindungsklemmen - die hab ich wenigstens und zum Ausprobieren reicht es
     
  7. #6 radioactiveman, 07.01.2020
    radioactiveman

    radioactiveman Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nachfrage: Die Powerbank (10400 mAH) hat einen USB-A-Output mit 12V/1,5A. Habe hier mal ein altes USB-A-Kabel aufgemacht. Hat 4 Adern (recht dünn). Wäre das jetzt ausreichend, wenn ich die roten und schwarzen mit denen aus dem Blid oben verbinde?
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.010
    Zustimmungen:
    380
    Wenn da ein USB Stecker dran ist, kommen da garantiert keine 12V heraus sondern nur 5 und die 10400mAh so einer Powerbank beziehen sich in der Regel auf die Akkuspannung. Ist da ein Lithium Akku drin, dann hat der vermutlich 3,7V. 3,7V x 10,4 Ah macht 38 Wh. Auf einen 12V Akku umgerechnet sind das dann 3,1 Ah. Keine Ahnung, wieviel Strom deine Griffheizung braucht, aber besonders lange wird die damit nicht funktionieren und die Verluste durch die Spannungsanhebung sind in der Rechnung noch nicht mit drin.
     
  9. #8 radioactiveman, 09.01.2020
    radioactiveman

    radioactiveman Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    da ist sichelrich was dran, aber Versuch macht kluch. Die Powerbank ist ja da und deshalb probiere ich es einfach mal aus. War nur verunsichert, weil ich bei der Recherche USB-Stecker mit nur zwei Adern ("zur Stromversorgung") gesehen habe und in meinem Kabel vier dünne Adern sind.

    In der Beschreibung der Powerbank steht allerdings schon Output 12V mit 1,5A möglich (kann nicht verlinken, ist bei amazon sichtbar als EMNT 10400). Wenn das prinzipiell funktioniert, aber nur nicht sehr lange, kann ich immernoch eine größere Kapazität kaufen.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.010
    Zustimmungen:
    380
    Aus dem USB Anschluss können 5V. 9,12 oder auch 18V kommen nur heraus, wenn ein Schnelladeverfahren verwendet wird, das beide Geräte unterstützen. Die handeln dann aber die mögliche Spannung vorher über die Datenleitung aus. Das kann man nicht nachbauen also wirst du auch nie mehr als 5V aus dem Teil heraus bekommen.
     
    xeno gefällt das.
  12. #10 _Martin_, 09.01.2020
    _Martin_

    _Martin_ Hülsenpresser

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    44
    Jein, man kann nicht einfach sagen welche Ader an welchen Anschluss im Stecher geht, das müsste man messen.
    Da kann jeder Hersteller machen was wer möchte.

    Der Querschnitt der Adern sollte schon zu dem Strom passen der durch die Ader fließt.

    Welche Leistung haben denn die Griffe?
    Bei einer Heizleistung von 50 Watt würde bei 12 Volt ein Strom von etwa 4,2 Ampere fließen.
     
Thema:

Motorrad-Stecker an Powerbar

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden