1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Motorschutzschalter,Motorschutzrelais und Motorvollschutz

Diskutiere Motorschutzschalter,Motorschutzrelais und Motorvollschutz im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Moin Moin, so bin neu hier und brauche schon hilfe. unterschied zwischen Motorschutzschalter,Motorschutzrelai und Motorvollschutz. was sind die...

  1. #1 Yoeum83, 18.01.2007
    Yoeum83

    Yoeum83 Guest

    Moin Moin,

    so bin neu hier und brauche schon hilfe.
    unterschied zwischen Motorschutzschalter,Motorschutzrelai und Motorvollschutz.
    was sind die vor und nachteile?

    bedanke mich ganz herzlich schon ma bei euch.
    DANKE...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 18.01.2007
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
  4. #3 jürgen, 30.01.2007
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Brauche dringend Hilfe!!!

    Hallo Yoeum83,
    ein Motorschutzschalter schützt den Motor im Kurzschlussfall.
    Das Motorschutzrelais spricht an bei zu hoher Stromaufnahme (aus welchen Gründen auch immer), es würde, alleine angewandt, durch einen Kurzschluss zerstört.
    Der Motorvollschutz ist eine Kombination aus beiden, enthält also sowohl den Kurzschlussschutz (schnelle magnetische Auslösung) als auch den Überstromschutz (Bimetallauslöser).
    Der Überstromschutz ist erkennbar am einstellbaren Nennstrom.
    Umgangssprachlich wird heute der Motorvollschutz meistens als Motorschutzschalter bezeichnet.
     
  5. #4 Elektro, 31.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2007
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Motorschutzschalter,Motorschutzrelais und Motorvollschutz

    Hallo zusammnen,
    @Jürgen


    Motorvollschutz

    Der Motor ist mit Temperaturfühlern ausgestattet.

    Ein extra dafür Hergestelltes Schaltgerät (Thermistor-Maschinenschutzgerät) wertet die Temp. aus und schaltet bei zu hoher Temp. ab.

    Siehe auch im Schaltungsbuch
    Motorschutz - Schutzumfang strom- und temperaturabhängiger Motorschutzeinrichtungen
    und die anderen Seiten Stichwort "Thermistor" .

    Gruß Elektro
     
  6. #5 jürgen, 11.02.2007
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Motorschutzschalter,Motorschutzrelais und Motorvollschutz

    Hi Elektro,

    alle Einrichtungen für das Anlassen, den Betrieb und den Schutz von Motoren heißen Motorstarter. Diese werden nach den Festlegungen der Din EN 60947-4-1
    (VDE 0660 Teil 102) gebaut und geprüft.
    Ein Motorschutzrelais besitzt lediglich einen thermischen Auslöser (Bimetall) und ist damit nur als teilweiser Motorschutz anzusehen (fehlender Kurzschlußschutz).
    Ein Motorvollschutz beinhaltet sowohl den thermischen Schutz als auch den Kurzschlußschutz (schnelle magnetische Auslösung).
    Ein in die Motorwicklung integrierter Thermoschutz (oft ein Kaltleiter) ist als zusätzlicher Schutz anzusehen und kann, muß aber nicht in den Sicherheitssteuerkreis eingebunden werden.

    Gruss JÜrgen
     
  7. #6 Elektro, 11.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2007
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Motorschutzschalter,Motorschutzrelais und Motorvollschutz

    Hallo Jürgen,

    ich kenne die Funktion von Motorschutzrelais und Motorschutzschalter.

    Der Begriff "Motorvollschutz" wird jedoch mit einer Temp. überwachung verbunden.
    So steht es in meinen alten Fachbüchern.

    Mit Motorschutzrelais oder Motorschutzschalter alleine ist kein Voller Schutz möglich.
    Siehe Tabelle Schaltungsbuch im Link oben.

    In der Praxis wird oft eine Kombination von Motorschutzrelais oder Motorschutzschalter mit Temp. überwachung verwendet.

    Gruß Elektro

    Hier noch ein Link mit Schaltplan
    Motorvollschutz
     
  8. #7 jürgen, 11.02.2007
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Motorschutzschalter,Motorschutzrelais und Motorvollschutz

    Hallo Elektro,

    also ich sehe in deinem Link oben die Tabelle eines Herstellers, nämlich Moeller. Korrigiere mich, wenn ich etwas falsch interpretiere. Ein + bedeutet: voller Schutz.
    Das kann nicht stimmen, wo ist denn in dieser Tabelle der Kurzschlussschutz erwähnt?
    Für mich entscheidend ist nicht die Definition irgendeines Herstellers, sondern die der DIN EN bzw. der DIN VDE.

    Gruss Jürgen
     
  9. #8 Elektro, 12.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2007
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Brauche dringend Hilfe!!!

    Hallo Jürgen

    Bei einem Motorschutzschalter ist Kurzschluss und Überlastschutz gegeben.
    Beispiel PKZM von Moeller

    Richtig, deshalb wird auch eine Sicherung vorgeschaltet. Hersteller geben Daten zu der Max. Vorsicherung an.

    Eben nicht, was du bescheibst ist der Motorschutzschalter.

    Bei der Lösung mit Motorschutzschalter und Relais wird nur abhängig vom Strom abgeschaltet.

    Eine Erwährmug duch häufiges Schalten ... wird damit nicht abgeschaltet.
    Das ist somit kein Vollschutz.

    Motorvollschutz
    Wie im Schaltplan Link mein letzter Beitrag zu sehen, wird zum Schutz bei Kurzschluss eine Sicherung vorgeschaltet. In der Praxis oft ein Motorschutzschalter . So werden die Vorteile Verschiedener Schutzeinrichtungen kombiniert.

    Aus welcher VDE hast du deine Begriffserklärung von Motorvollschutz?


    Der Begriff "Motorvollschutz" kommt aus den 60er Jahren und wird auch heute noch im zusammenhang mit [SIZE=-1]Temperaturfühlern bzw.[/SIZE]Thermistorschutz verwendet. Suche in Google bringt einige Treffer.

    Hier ein Beitrag der Fachzeitschrift Elektropraktiker
    Die Herkunft des Begriffs wird in der Einleitung erklärt.
    Leider ist nicht der ganze Beitrag Freigeschaltet, jedoch für 2Euro Online zu kaufen.
    ELEKTROPRAKTIKER: Fachinformation: Downloads: Zwischenseite



    Gruß
    Elektro
     
Thema:

Motorschutzschalter,Motorschutzrelais und Motorvollschutz

Die Seite wird geladen...

Motorschutzschalter,Motorschutzrelais und Motorvollschutz - Ähnliche Themen

  1. Schaltkreise und ersatzspannung

    Schaltkreise und ersatzspannung: Hallo zusammen, Ich hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir helfen studiere zurzeit witschaftsingenieurwesen im 3Semester und habe eine...
  2. Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?

    Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?: Hallo zusammen, nach langem Suchen im Internet versuche ich mein Glück nun hier: Zuvor die folgende Anmerkung: Ich bin kein Fachmann. Ich weiß,...
  3. Sat Splitter und dann weiter?

    Sat Splitter und dann weiter?: Guten Abend, Ich als "leihe" hätte da mal eine Frage, und zwar: Ich bin in einen neue Wohnung gezogen und in der Wohnung befindet sich keine sat...
  4. Speedport und Splitter

    Speedport und Splitter: Hallo, wegen Neuanschaffung biete ich einen Speedport W 920V, Netzteil, Splitter und Kabelsatz an. Ist normal gebraucht und funktionsfähig bis zum...
  5. Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht

    Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht: Hallo liebe Forengemeinde… es Weihnachtet wieder sehr :-) Passend dazu habe ich eine… bzw. zwei Fragen. Ausgangslage: verschiedene LED...