1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzteil gezogen-Klackern in der Steckdose

Diskutiere Netzteil gezogen-Klackern in der Steckdose im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, nachdem die Suchfunktion leider nichts ergeben hat, hoffe, ich, dass ihr mir helfen könnt. Ich habe gestern etwas zu früh - während der...

  1. Wand

    Wand Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nachdem die Suchfunktion leider nichts ergeben hat, hoffe, ich, dass ihr mir helfen könnt.

    Ich habe gestern etwas zu früh - während der Laptop noch herunterfuhr - das Netzteil, sowie das Stromkabel der angeschlossenen Boxen aus den (übereinanderliegenden) Steckdosen gezogen.

    Daraufhin fing das Deckenlicht (Schalter über den beiden Steckdosen) an zu flackern und in der Steckdose war ein für kurze Zeit Klackern zu hören.

    Seitdem traue ich mich nicht meine Musikanlage in eine der beiden Steckdosen einzustecken. Mit den Boxen habe ich es heute morgen noch mal ausprobiert, ob/was passiert, wenn ich sie einstecke. Sie scheinen davon keinen Schaden genommen zu haben (es hing kein Gerät dran, ich konnte nur sehen, dass das Kontorlllämpchen leuchtete und dass sie wie gewohnt summten).

    War dieses Klackern ein einmaliges "Ereignis" oder könnte dadurch etwas kaputt gegangen sein?
    Sollte ich meinen Vermieter informieren?
    Kann ich wieder Geräte an die Steckdose anschließen, ohne Angst zu haben, dass sie Schaden nehmen?

    (Das Haus (und die Leitungen) ist schon älter, aber noch nicht sooo alt, ich schätze ca. 30 Jahre.)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 03.06.2014
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Netzteil gezogen-Klackern in der Steckdose

    Klingt wie eine Lose Klemmstelle.

    Vermieter anrufen, eli bestellen lassen und die Steckdose nicht mehr benutzen. Wenn möglich auch den ganzen Stromkreis nicht belasten denn wenn das Licht flackert durch die Steckdose wird wohl alles darüber geschliffen worden sein im Raum.

    Wenn du es dir zutraust kannst du auch mal die Sicherung abschalten, Abdeckung der Steckdose abnehmen und mal schauen ob etwas zu sehen ist.
    Evtl reicht es die Klemme an der Steckdose anzuziehen bzw die Adern wieder in die Steckklemme zu drücken

    Mfg Dierk
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Netzteil gezogen-Klackern in der Steckdose

    Hört sich an, wie eine lose Klemme oder ein nicht richtig eingesteckter Draht. Da sollte man schon mal nachschauen, im schlimmsten Fall brennt es.
     
  5. #4 AC DC Master, 03.06.2014
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Netzteil gezogen-Klackern in der Steckdose

    scheint zu spät die antworten gekommen zu sein. keine antwort mehr.
     
  6. Wand

    Wand Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzteil gezogen-Klackern in der Steckdose

    Danke für eure Antworten!

    Ich habe meinen Vermieter informiert, mal sehen ob er was feststellen kann. Ich nehme an, er wird erst mal selber nachschauen, wie ihr oben vorgeschlagen habt.
    Mit dem Stichwort "lose Klemme" konnte er zumindest schon mal was anfangen.
    ;)
    Danke nochmal!
     
  7. Wand

    Wand Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzteil gezogen-Klackern in der Steckdose

    Update: Mein Vermieter hat die Steckdose aufgeschraubt und überprüft, ob alle Kabel noch fest verschraubt sind. Das sind sie. Er hat die Spannung noch mal geprüft und meint, es sei alles normal und ich könne die Steckdose wieder benutzen.
    Ich danke euch noch mal herzlich für eure Ratschläge!
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Netzteil gezogen-Klackern in der Steckdose

    Danke für die Rückmeldung.
     
  9. #8 Kabelchaot79, 19.06.2014
    Kabelchaot79

    Kabelchaot79 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzteil gezogen-Klackern in der Steckdose

    Hallo Wand,

    wie hat dein Vermieter denn die Steckdose überprüft, mit einem kleinen leuchtenden Schraubendreher?
    Ist dein Vermieter eine EFK? Für mich hört sich das so an, als ob er sie aufgeschraubt hat und ein bisschen herumgespielt um dich als Mieter zu beruhigen. Wenn Geräusche aus einer Steckdose kommen kann das nicht normal sein.

    Viele Grüße
     
Thema:

Netzteil gezogen-Klackern in der Steckdose

Die Seite wird geladen...

Netzteil gezogen-Klackern in der Steckdose - Ähnliche Themen

  1. Netzteile parallel betreiben

    Netzteile parallel betreiben: Hallo Forum! Ich habe zwei 24 V Netzteile mit je 60W. Solche mit Poti um die genaue Spannung einzustellen. Ich habe meherer Verbraucher mit...
  2. Steckerleiste mit mehreren Schaltnetzteilen einschalten

    Steckerleiste mit mehreren Schaltnetzteilen einschalten: Hallo zusammen, seit einiger Zeit bin ich hier nun stiller Mitleser und habe nun auch ein Problem, zu welchem mir verschiedene Lösungen...
  3. Einbaufunksender mit Netzteil

    Einbaufunksender mit Netzteil: Hallo Ihr Lieben, in einem Raum, in dem ich gern eine zusätzlich schaltbare Leuchte hätte, gibt's leider nur eine geschaltete Ader. Also bin ich...
  4. Schaltnetzteil Störspannung filtern

    Schaltnetzteil Störspannung filtern: Hallo, ich nutze ein laptopnetzteil 20V DC an einem für diese Spannung ausgelegten analogen Röhrenpreamp/ -kompressor/ -verzerrer (Bass-Amuser...
  5. Laienfrage zur Stärke eines Netzteils

    Laienfrage zur Stärke eines Netzteils: Hallo liebe Experten, ich hab eine wohl ziemlich laienhafte Frage: Der Vtech-Kinderlaptop meiner Tochter kann mit 3x 1,5 V AA Batterien oder...