1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzteil

Diskutiere Netzteil im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo ihr, ich habe ein paar Fragen in Bezug auf eine geplante Neuanschaffung eines Routers. Für diesen Suche ich ein Netzteil. Der Hersteller...

  1. jucs

    jucs Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr,

    ich habe ein paar Fragen in Bezug auf eine geplante Neuanschaffung eines Routers. Für diesen Suche ich ein Netzteil.

    Der Hersteller gibt 20W Maximalleistung an, die das Gerät erfüllen benötigt. Da es als Netzwerkteil "dauerhaft" angesteckt ist, wollte ich grade bei der Stromversorgung auf Sicherheit achten und bin daher auch bereit, entsprechend mehr auszugeben.

    Grade etwas teurere Netzteile haben meist mehr maximale Ausgangsleistung (z.B. 50W wie dieses hier VOLTCRAFT SPS1504 UNI-TISCHNETZTEIL 50W im Conrad Online Shop ). Ist es schlecht, ein solches Netzteil an einen so kleinen Verbraucher anzuschließen (Meine Frage kommt daher, dass ich irgendwo mal hörte, man solle bestimmte Netzteile nicht im "Leerlauf" ruhen lassen)? Wie wirkt sich das auf den Wirkungsgrad aus?

    Hat irgendwer eine Empfehlung für ein bestimmtes Produkt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 27.09.2010
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Netzteil

    Bei den Routern, die ich bis heute gekauft habe, war immer ein passendes und ausreichendes (Stecker-)Netzteil dabei.
     
  4. jucs

    jucs Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 DerAlex, 27.09.2010
    DerAlex

    DerAlex Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzteil

    hallo du

    du kannst dir gerne das netzteil bei conrad bestellen
    --->weil das netzteil ballert ja nicht die ganze zeit die 50w in dein Routers
    der Routers zieht sich seine leistung schon von ganz allein

    netzteil 50W heisst nur das dass die max. leistung ist die das netzteil bringen kann und nicht die die permanent abgibt


    gruß alex
     
  6. #5 kalledom, 27.09.2010
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Netzteil

    Die Beschreibung hinsichtlich Spannungsversorgung ist in den Links etwas sehr spärlich; woher hast Du die Information mit den 20 Watt ?
    Neben der Leistung ist die Angabe der Spannung sehr wichtig und ob es Wechsel- (AC / ~) oder Gleich-Spannung (DC / =) sein muß.
    Aus Leistung geteilt durch Spannung ergibt sich dann der Strom, der bei den meisten Netzteilen mit angegeben ist.
     
  7. jucs

    jucs Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzteil

    Also in der verlinkten Produktbeschreibung unter Soekris Engineering > net5501 sind 20W (6-25V DC Spannung) angegeben. Auf der Seite finden sich unter FAQ auch noch die genauen Maße des Steckers. Soweit also kein Problem. Ich frag mich nur, welches Netzteil ich da am besten nehme für optimale Sicherheit und Zuverlässigkeit und guten Wirkungsgrad. (Danke auch an DerAlex für die erste Meinung dazu).

    Ach, dazu auch noch zwei Dinge:
    - Dort lese ich "Power using external power supply is 6-25V DC, max 20 Watt, protected with TVS". Was ist TVS? Ist das ein Feature, das mein Netzteil bringen muss, oder eine Aussage über den Stromanschluss des Gerätes?
    - In der FAQ ist zusätzlich angegeben, das Netzteil solle "unregulated" sein. Was bedeutet das?

    Dazu kommen sicher noch ein paar Watt für ein Wlan-Modul, wie z.B. dieses hier Compex WLM200NX 6A, 2,4/5GHz (n,a,b,g) 311678 - VARIA-STORE ;-).
     
  8. #7 kalledom, 27.09.2010
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Netzteil

    Meine Empfehlung: der Lieferant des Gerätes soll Dir auch das passende Netzteil dazu liefern, sonst bekommst Du evtl. Garantie-Probleme.
    Für TVS schau mal hier: Suppressordiode ? Wikipedia
    "Unregulated" bedeutet, daß das Netzteil keine stabilisierte Spannung liefern soll. Ein unstabilisiertes 12V-Netzteil kann je nach Belastung 10...14V liefern.
    Mit einem 40W Netzteil bist Du "leistungs-mäßig" auf der sicheren Seite.
    Welches Netzteil jedoch "protected with TVS" ist, das kann ich Dir nicht sagen.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.871
    Zustimmungen:
    88
  10. jucs

    jucs Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzteil

    Vielen Dank für deinen Hinweis. Ist mir schon klar, dass das Ding universell einsetzbar ist - ich suche aber grade eine Alternative zu diesen Standardroutern. Mein aktueller erlaubt die IPv6-Konfiguration über ihr dämliches Webinterface nur für Modelle, die in den USA gekauft wurden. Von sowas hab ich dermaßen genug :-D Außerdem suche ich schon lange ne Möglichkeit, OpenVPN irgendwo an Port 80 laufen zu lassen, um diese ganzen Portbegrenzungs-Firewalls zu unterlaufen, die einem unterwegs desöfteren die Nerven aufreiben...

    Drauf werde ich wohl Debian tun, das hab ich schon oftmals für solche Zwecke konfiguriert, da seh ich kein Problem.
     
  11. jucs

    jucs Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzteil

    Vielen Dank. Das ist natürlich eine gute Möglichkeit, ich hätte nur gedacht, vielleicht durch eine höhere Investition an dieser Stelle noch was rausholen zu können. Aber wenn dem nicht so ist, werde ich vielleicht in der Tat das Ding dort mitbestellen...

    Dass sie das Gerät erstmal ohne Netzteil verkaufen, weist allerdings darauf hin, dass sie Fremdgeräten im Prinzip offenstehen - im Gegensatz zu den meisten anderen Herstellern, die, wie du sagst, meist direkt schreiben, dass man zur Garantieerhaltung nur das mitgelieferte Netzteil verwenden darf.
     
Thema:

Netzteil

Die Seite wird geladen...

Netzteil - Ähnliche Themen

  1. Netzteile parallel betreiben

    Netzteile parallel betreiben: Hallo Forum! Ich habe zwei 24 V Netzteile mit je 60W. Solche mit Poti um die genaue Spannung einzustellen. Ich habe meherer Verbraucher mit...
  2. Steckerleiste mit mehreren Schaltnetzteilen einschalten

    Steckerleiste mit mehreren Schaltnetzteilen einschalten: Hallo zusammen, seit einiger Zeit bin ich hier nun stiller Mitleser und habe nun auch ein Problem, zu welchem mir verschiedene Lösungen...
  3. Einbaufunksender mit Netzteil

    Einbaufunksender mit Netzteil: Hallo Ihr Lieben, in einem Raum, in dem ich gern eine zusätzlich schaltbare Leuchte hätte, gibt's leider nur eine geschaltete Ader. Also bin ich...
  4. Schaltnetzteil Störspannung filtern

    Schaltnetzteil Störspannung filtern: Hallo, ich nutze ein laptopnetzteil 20V DC an einem für diese Spannung ausgelegten analogen Röhrenpreamp/ -kompressor/ -verzerrer (Bass-Amuser...
  5. Laienfrage zur Stärke eines Netzteils

    Laienfrage zur Stärke eines Netzteils: Hallo liebe Experten, ich hab eine wohl ziemlich laienhafte Frage: Der Vtech-Kinderlaptop meiner Tochter kann mit 3x 1,5 V AA Batterien oder...