1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerk Telefon neu aufbauen

Diskutiere Netzwerk Telefon neu aufbauen im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo erstmal an Alle. Bin der Neue:cool: Wir haben ein altes Haus gekauft bei dem wir Telefon und LAN neu verkabeln wollen. Der...

  1. Hico

    Hico Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal an Alle. Bin der Neue:cool:

    Wir haben ein altes Haus gekauft bei dem wir Telefon und LAN neu verkabeln wollen.

    Der Telefoneingang (TAE+Splitter+NTBA) ist im UG

    Mein Ziel
    EG:
    Büro meiner Frau - Telefonanschluss und LAN für PC
    Wohnzimmer - LAN für TV, LAN für Playstation, Telefonanschluss
    WLAN für Laptop
    OG
    Kinderzimmer 1 - LAN für PC und/oder Playstation und Telefonanschluss
    Kinderzimmer 2 - LAN für PC und/oder Playstation und Telefonanschluss
    DG:
    mein Büro - Telefon, LAN für PC
    Schlafzimmer - LAN für TV

    Mit LAN meine ich natürlich nicht nur interes Netzwerk sondern auch Zugang zum Inet

    Wie kann ich das am preisgünstigsten realisieren?

    Ich habe ein Fritz Box Phone 7050. Kann ich die weiterverwenden?

    Ich denke sternförmig Kabel ziehen vom UG zu jedem der obigen Räume?
    Aber was für Hardware benötige ich? Was für Dosen und Kabel?

    Ich freue mich auf zahlreiche Antworten:)
    Vielen Dank

    Hico
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ZeroM

    ZeroM Hülsenpresser

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzwerk Telefon neu aufbauen

    Hallo Hico,

    wieviele Telefonanschlüsse hat deine Fritzbox denn? Oder willst du voip-Telefone verwenden? Für Internet kannst du sie auf jeden Fall weiterverwenden.

    Wo wäre denn der mögliche zentrale Punkt an dem alle Kabel zusammenlaufen? Auch im Keller? Muß aber nicht zwangsläufig im Keller sein wenn EG vom Kabelweg her besser wäre
     
  4. #3 kurtisane, 03.02.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Netzwerk Telefon neu aufbauen

    Hallo !
    Fritz Box Phone ist zwar vorhanden, kann aber max. nur 2 Analoge u. 1 Int. S0 Bus für 2 ISDN Telefone !
    Wenn Du jetzt eine Anlage möchtest an der Du Deine ganzen gewünschten Telefone anklemmen willst, musst Du eine Anlage für mindestens 5 TN nehmen, gibt es nicht also eine mit 8 TN.
    Weiss nicht was jetzt schon an der Fritz in Betrieb war, zumindest der Keller ist nicht die beste Position dafür wenn schon was über WLAN dran war ? Kann vom Keller aus funkt., weiss es aber nicht ?
    Verkabelung u. Hardware würde ich mal im Voltus-Shop suchen, die haben sicher auch das Richtige für Deinen Bedarf !
     
  5. #4 Damien, 03.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2011
    Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    AW: Netzwerk Telefon neu aufbauen

    Hi !

    Sternförmig alles vom UG in alle Räume ziehen. Zweifach-Datendose für jeden Raum und im Wohnzimmer 2 Doppeldosen (Also auch 2 Leitungen vom UG zum jeweiligen Raum bzw. 4 ins Wohnzimmer). Falls der WLAN-Empfang nicht bis dahin reicht wo du ihn haben möchtest. Mini-WLAN-Access-Point (z.B Asus WL-330gE) in den einen Datenport der im Wohnzimmer überzählig ist.
    Da die Fritzbox soweit ich weiß nur 2 LAN-Ports hat (?), würde ich einen kleinen Switch kaufen (Mindestens 9 Ports (8 Für die Geräte, 1 mal Zuleitung von der Anlage) und einen LAN-Port auf den Switch bringen. Dann ein kleines Patchfeld in der Größe das du jeden Port der Doppeldosen auflegen kannst und da alle Leitungen von den Räumen drauf.

    Von den Ausgängen der Fritzbox (Telefon) bzw. vom Switch (LAN) patchst du auf die Ports der Dosen was du haben möchtest.

    Gruß David

    Edit: Hoppla... richtig... Die Fritzbox kann zu wenig Telefonanschlüsse. Gut.. neue Telefonanlage mit mehr Ports und danach selbes Prinzip :)
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Netzwerk Telefon neu aufbauen

    Hallo
    Du kannst das Ganze auch Baumförmig machen. Das bedeutet in jede Etage einen 5 oder 8fach Switch und eine Leitung von Etage zu Etage. Da sparst du jede Menge Kabel, große Durchbrüche und nicht zuletzt das Patchfeld, denn wenn pro Etage nur 4-5 Leitungen + Zuleitung + Ableitung ankommen, kann man auch einfach 3 Doppeldosen irgendwo hinsetzen und den Switch daneben.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Netzwerk Telefon neu aufbauen

    Hallo
    Noch etwas zum Telefon:
    Also unabhängig davon, ob man es hinterher auch braucht, würde ich von jeder Stelle aus ein 2x2x0,6 bis an eine Zentrale Stelle ziehen. Das zeug kostet ja fast nichts.
    Ob ich mir heute aber noch eine Telefonanlage einbauen würde, weis ich nicht. Wenn du eh über Voip telefonierst, würde ich darauf verzichten. Stell dir irgendwo ein Gigaset DX800A hin und kauf dir die nötige Anzahl Mobilteile dazu. (Am DX800 geht wahlweise Isdn, Analog und zusätzlich Voip und Bluetooth.) Das Teil kannst du auch ans Netzwerk anschließen und dir die zusätzliche Telefonleitung auch sparen. Die 2. Möglichkeit sind mehrere schnurlose Voip Telefone, die über Wlan laufen.
     
  8. Hico

    Hico Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzwerk Telefon neu aufbauen

    Danke für die Tipps.
    Eigentlich habe ich nur im UG Platz.
    Muss also alle Kabel ins UG ziehen.
    Meine Box hat nur einen Anschluss für ISDN Telefon.
    Dann könnte ich das so machen wie schon geschrieben wurde.
    UG neben NTBA die Fritz Box setzen. Daneben einen Switch und Patchfeld.
    Vom Patchfeld in jedes Zimmer ein bzw. Zwei Cat5 Kabel (reicht cat5?).
    LAN-Frage wäre also gelöst.
    Habe ich noch das Problem WLAN.
    Falls die Reichweite zum UG nicht ausreicht einen Accesspoint?
    Telefon habe ich bisher eine feststation ISDN mit einem zusätzlichen schnurlosen.
    Dann Kauf ich mir einfach noch ein, zwei schnurlose hinzu?

    So müsste es dann alles funzen?

    Danke.
    Hico
     
  9. #8 Damien, 04.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2011
    Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    AW: Netzwerk Telefon neu aufbauen

    Jau @ WLAN... Den Accesspoint kannst du ja hinbringen wo du möchtest. (z.B der besagte 4. Port im Wohnzimmer oder es bleiben mehr Ports frei durch die geänderte Telefonlösung). Wenn es auch vom Wohnzimmer nicht reicht bis wo du Empfang möchtest (OG?), dann kannst du an einen Port einer Doppeldose im OG auch einen Mini-Switch und da den AP anschließen und gucken ob es in der Richtung dann überall hinreicht. (Oder es wie gesagt.. falls freie Ports da sind ohne Switch) Falls alle Stricke reißen halt AP im Wohnzimmer und im OG.

    Weiß ja nicht wie groß euer Haus ist und wie die Decken/Wände so beschaffen sind.

    Würde allerdings trotz Mobilteil-Telefon-Lösung Doppeldosen in die Zimmer im OG ziehen.... Wenn du eh schon dran bist ist das kaum Mehraufwand und wer weiß was noch so mal gebraucht wird.

    Kabelfrage. Weiß nicht wie dein Budget aussieht .. aber ich würde Cat7 Kabel empfehlen und mind. Cat.5e Dosen/Patchfeld/Patchkabel. Sollte sich irgendwann der Steckerstandard für Cat7 mal brauchbar durchgesetzt haben lässt sich das immernoch anpassen. Über Cat.5e kriegste Gigabit gefahren und sollte doch erstmal ausreichen oder?
     
  10. Hico

    Hico Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzwerk Telefon neu aufbauen

    Hmm. Bei eBay habe ich cat5 Kabel gefunden. 305 meter für 56,80€.
    Cat 5 s/ftp. Ist das ok?
    Cat 7 Kostet das dreifache...
    Telefon mach ich ja auch mit cat Kabel.
    Bischen teuer dann mit Cat 7
     
  11. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    AW: Netzwerk Telefon neu aufbauen

    Das ist wohl wahr mit dem Preis... aber das ist halt die Frage.. es ist das zukunftsicherste. Du sparst dir vielleicht damit ein paar Jahre die Arbeit die Leitungen tauschen zu müssen. Aber wie gesagt.. Budget-Frage. Im Heimbereich wirst du wohl auch lange tiefer fahren können. Das ist nun tatsächlich nur noch Abwägung und deine Entscheidung =)
     
Thema:

Netzwerk Telefon neu aufbauen

Die Seite wird geladen...

Netzwerk Telefon neu aufbauen - Ähnliche Themen

  1. Netzwerkdose auf Telefonkabel auflegen

    Netzwerkdose auf Telefonkabel auflegen: Hallo zusammen, die "Infrastruktur" meines Hauses lässt es nicht wirklich zu, in benötigten Räumen Netzwerkdosen zu installieren, da CAT-Kabel UP...
  2. Ziehen neuer Netzwerk/Telefonkabel

    Ziehen neuer Netzwerk/Telefonkabel: Hallo, ich bin gerade in ein älteres Haus gezogen indem die Netzwerkkabel und Telefonkabel neu gelegt werden müssen. Mein Plan sieht...
  3. Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!: Hallo zusammen, ich hätte nie gedacht, dass ich mich mal in einem Elektrik-Forum anmelde, da Elektrik in Fachmanns Hände gehört, aber ich brauche...
  4. Netzwerktechnik und Telefonie

    Netzwerktechnik und Telefonie: Hallo Freunde der strukturierten Verkabelung, einen alten Thread von 2010 wollte ich nicht nochmal aufreissen, deswegen hoffe ich, dass ihr mir...
  5. Hausverkabelung mit Telefon und Netzwerk

    Hausverkabelung mit Telefon und Netzwerk: Guten Tag, ich renoviere aktuell mein Haus komplett (Zimmer für Zimmer). Dazu möchte ich gerne eine art Zentrale für alles erstellen. Meine...