1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuaufbau einer TK-Anlage

Diskutiere Neuaufbau einer TK-Anlage im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo alle zusammen, hat jemand nützliche Hinweise für den Aufbau einer TK-Anlage mit TAPI, CTI, VoIP, etc. ? Die Anlage soll mit ca. 30...

  1. #1 jürgen, 11.02.2008
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    Hallo alle zusammen,

    hat jemand nützliche Hinweise für den Aufbau einer TK-Anlage mit TAPI, CTI, VoIP, etc. ?
    Die Anlage soll mit ca. 30 IP-Telefonen ausgerüstet werden und auf dem Thin Client Prinzip aufgebaut werden. Der Switch unterstützt Quality of Service und Power over Ethernet. Auf dem Server befindet sich Linux. Es sind 4 eingehende ISDN-Leitungen vorhanden und ein DSL-Router. Weiterhin sollen ca. 6 Faxe an die TK-Anlage angeschlossen werden.
    Für möglichst viele Meinungen, Ratschläge und Gedanken bin ich dankbar.

    Gruß Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lötauge35, 12.02.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Neuaufbau einer TK-Anlage

    Hallo Jürgen,

    um welche TK-Anlage handelt es sich ?

    oder möchtest du eine neue Kommunikationslösung entwickeln die "alles kann" ?

    VoIP gut, aber seit dem es ISDN Flatrates giebt bleibe ich besser bei ISDN,

    die Übertragung ist besser und zuverlässiger.
     
  4. #3 jürgen, 12.02.2008
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Neuaufbau einer TK-Anlage

    Hey Lötauge35,

    ja, ich werde eine komplett neue Anlage in Modulbauweise errichten. Habe mich bisher bei den Herstellern Auerswald und AAstra DeTeWe umgesehen.

    Gruß Jürgen
     
  5. #4 Zeihold_von_SSL, 13.02.2008
    Zeihold_von_SSL

    Zeihold_von_SSL Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuaufbau einer TK-Anlage

    Wenn ihr eh schon an der ein oder anderen Stelle Linux im Einsatz habt, solltet ihr euch mal bei Asterisk :: The Open Source Telephony Platform | umschauen.

    Damit lässt sich sehr gut eine Modulare TK Anlage aufbauen...
     
Thema:

Neuaufbau einer TK-Anlage

Die Seite wird geladen...

Neuaufbau einer TK-Anlage - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei neuaufbau einer Generatorschaltung mit Permanentmagneten

    Hilfe bei neuaufbau einer Generatorschaltung mit Permanentmagneten: Hilfe bei Generatorentwicklung Windkraft Hallo, wir haben eine neue Anlage für Windkraft entwickelt und den Prototyp gebaut, jetzt stehen wir vor...
  2. Frage zu einer Verkehrsampel

    Frage zu einer Verkehrsampel: Hallo an alle, ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich mir denke, dass ich über das Forum ein paar Antworten auf meine Fragen bekomme. Es...
  3. Klinkgelkabel - möglichst kleiner Durchmesser

    Klinkgelkabel - möglichst kleiner Durchmesser: hi, ich suche ein Klinkgelkabel. 2 Adern reichen. Es soll einen möglichst geringne Durchmesser haben, damit es im Leerrorhr nicht viel Platz...
  4. Spannungswandlung von einer Lithium-Zelle (z.B. 3,2V) auf 12V und 5V?

    Spannungswandlung von einer Lithium-Zelle (z.B. 3,2V) auf 12V und 5V?: Hallo. Gibt es Spannungswandler von einer Lithium-Zelle mit z.B. 3,2V (Lithium-Ferro) auf 5V (USB) oder 12V zu wandeln? Und was geben diese...
  5. Warum leuchtet eine 70 Watt Halogenglühbirne nicht so hell wie eine 55 Watt, in einer Rundumleuchte?

    Warum leuchtet eine 70 Watt Halogenglühbirne nicht so hell wie eine 55 Watt, in einer Rundumleuchte?: Ich habe mal wieder eine dumme Frage....aber.. Normalerweise ist es ja so, je mehr Watt eine Glühbirne hat, umso heller leuchtet diese, bei 250...