1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neubau & Netzwerkanschlüsse - Probleme mit den Elektrikern

Diskutiere Neubau & Netzwerkanschlüsse - Probleme mit den Elektrikern im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, meine Eltern bauen derzeit neu und sie haben ein kleines Problem mit der Netzwerkverkabelung und den Elektrikern. Derzeit ist es so, dass...

  1. #1 justmy2cents, 15.02.2013
    justmy2cents

    justmy2cents Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Eltern bauen derzeit neu und sie haben ein kleines Problem mit der Netzwerkverkabelung und den Elektrikern.

    Derzeit ist es so, dass im Arbeitszimmer 4 lose Kabel (Cat5 oder Cat6) aus der Wand kommen:
    - 2 sollen für den Netzwerkanschluss in 2 anderen Zimmern sein
    - 1 sollte ursprünglich für den Anschluss des Telefons sein, da die Basis dafür in einem anderen Raum stehen soll als der Router, der im Arbeitszimmer stehen wird. Dies hat sich wohl aufgrund von DECT wohl schon wieder erledigt.
    - Bleibt noch 1 Kabel übrig, für was das genau ist weiß ich nicht. Müsste eigentlich für den Internet-/Telefonanschluss sein des Routers sein. Nur dass es sich hierbei auch um ein Cat5/6 Kabel handelt, verwundert mich das ein bisschen. Ist das überhaupt möglich? Diese Kabel müsste ja dann zum Telefonverteiler (oder wie man das nennt) gehen? Ob es so ist weiß ich nicht, werde ich morgen nachprüfen.

    Es gibt wie bereits gesagt derzeit ein Problem mit den Elektrikern. Diese stellen sich im Moment etwas quer und wissen wohl nicht ganz was sie machen soll.
    Es wurde abgemacht, dass in die zwei besagten Räume ein Netzwerkanschluss mit Netzwerkdose jeweils soll. Ich weiß nicht was daran unverständlich ist, ist das nicht eindeutig genug?

    Aus dem bisher unbestimmten Kabel müsste ja eine TAE Dose werden, ist das überhaupt möglich?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 15.02.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Neubau & Netzwerkanschlüsse - Probleme mit den Elektrikern

    Hallo!

    Früher gab es mal nur TAE in DE!
    Heutzutage wird überall fast alles nur mehr nach der CAT-Technik verkabelt, egal was es dann mal genau wird, da wird dann im VT gepatcht .

    Was ein PC wird geht zum Router o. Switch u. das Telefon geht dann zur TK-Anlage o. der Technik welche für dafür vorgesehen ist.

    Gepatcht wird dann mit den richtigen notwendigen Kabel dafür!

    Ist halt optisch ein "Einheitsbrei", sieht alles ziemlich gleich aus, entscheidend ist dann was über welche "Pin's" angeklemmt wird.
     
  4. #3 Strippentod, 15.02.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Neubau & Netzwerkanschlüsse - Probleme mit den Elektrikern

    Wenn du es genau wissen wisllst, das nennt man APL. (Abschlussplatz Linie)

    Natürlich ist das möglich. Ich frag mich warum man die Leitungen nicht gleich hat in einer Unterputzdose enden lassen ?
     
  5. #4 kurtisane, 15.02.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Neubau & Netzwerkanschlüsse - Probleme mit den Elektrikern

    Zum APL müssen diese nur dann wenn es nur "einen" Telefonanschluss geben würde!
     
  6. #5 justmy2cents, 15.02.2013
    justmy2cents

    justmy2cents Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neubau & Netzwerkanschlüsse - Probleme mit den Elektrikern

    Genau das ist der springende Punkt. Die TAE Dose würde die Telekom machen, mit denen ist auch schon ein Termin für den voraussichtlichen Einzugstermin ausgemacht.
    Vor einem knappen halben Jahr sagte ich den Elektrikern, dass ich in die zwei Räume einen Netzwerkanschluss haben möchte. Ist das wirklich so unverständlich? Gibt es da so viele Möglichkeiten oder wieso wissen die nicht was sie machen sollen?
     
  7. #6 kurtisane, 15.02.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Neubau & Netzwerkanschlüsse - Probleme mit den Elektrikern

    Und was liefert die Telekom sonst noch "ausser" einem Telefonanschluss, kein Internet u. dergleichen?
     
  8. #7 Strippentod, 15.02.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Neubau & Netzwerkanschlüsse - Probleme mit den Elektrikern

    Nein, ist es nicht. Vielleicht sind sie ja noch am überlegen, wie das am besten geht? :D Kabel legen war jedenfalls schonmal richtig.

    Die Frage mußt du denen stellen, wir wissen nicht woran es scheitert, 2 Netzwerkdosen anzuschliessen.
     
  9. #8 Faelltmirnixein, 16.02.2013
    Faelltmirnixein

    Faelltmirnixein Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neubau & Netzwerkanschlüsse - Probleme mit den Elektrikern

    Kann es sein, dass ein Kabel für Telefon und eins als Zuleitung zum Router gedacht ist? Die anderen beiden dann zur Weiterleitung vom Router in das andere Zimmer?
    Für mich stellt sich die Frage, warum ihr nicht einen Multimedia-Verteiler nahe der Verteilung setzt, und von da aus zentral/ sternförmig weiter verteilt.

    zu guter letzt: normalerweise sollten die Kabel der Elektriker irgendwie gekennzeichnet sein, damit der jenige der sie anschließt auch weiß welches für was gedacht ist. Ist dem nicht so, kann ich nur für Euch hoffen, dass ihr einen Pauschalpreis vereinbart habt, und keinen Stundenlohn...
     
Thema:

Neubau & Netzwerkanschlüsse - Probleme mit den Elektrikern

Die Seite wird geladen...

Neubau & Netzwerkanschlüsse - Probleme mit den Elektrikern - Ähnliche Themen

  1. Neubau mit Netzwerkanschlüssen versehen

    Neubau mit Netzwerkanschlüssen versehen: Hallo, ich bin neu hier, habe bisher immer viel aus Eurem forum heraus gelesen, aber nun habe ich auch eine Frage. Wir sind gerade beim Bau...
  2. Neubau ohne Fundamenterdung

    Neubau ohne Fundamenterdung: Hallo Leute! Bitte um eure Hilfe. Ein guter Bekannter hat sich von seinen Arbeitern einen Rohbau bauen lassen. Da er dies ohne Baumeister oder...
  3. Planung Installation Neubau

    Planung Installation Neubau: Hallo zusammen, ich bin gerade an der Elektroplanung unseres Neubaus. Es wird eine gewöhnliche Standartinstallation, ohne Bussystem, werden. Nun...
  4. Neubau: Fundamenterder vorhanden und Funktionspotentialausgleichsleiter fehlt

    Neubau: Fundamenterder vorhanden und Funktionspotentialausgleichsleiter fehlt: Hallo Zusammen, ich benötige dringend in einer Problemstellung die Auskunft von Sachkundigen. Bei einer Diskussion unter Arbeitskollegen ist...
  5. Prüfprotokoll bei Neubau Pflicht?

    Prüfprotokoll bei Neubau Pflicht?: Hallo liebe Elektriker, als Häuslesbauer habe ich eine Frage. Da die Elektroinstallation fehlerhaft war (Potenzialausgleich war nicht...