1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuen Beruf lernen als Elektroinstallateur

Diskutiere Neuen Beruf lernen als Elektroinstallateur im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Hall0, ich bin gelernter Elektroinstallateur aber habe lange nicht gearbeitet in dem Beruf weil ich keine Freude darin fand. Ich bin 25 Jahre...

  1. #1 Fibonanci, 25.01.2008
    Fibonanci

    Fibonanci Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hall0,

    ich bin gelernter Elektroinstallateur aber habe lange nicht gearbeitet in dem Beruf weil ich keine
    Freude darin fand.

    Ich bin 25 Jahre alt und würde mich gerne weiterbilden, ein Gesellenbrief habe ich in der und programmieren habe ich gelernt und den
    Umgang mit Pc´s.

    Ich kenne mich nun leider nicht mehr aus in dem
    Berufsbereich, aber würde gerne etwas neues lernen
    wo ich beides integrieren kann etwas programmieren
    und etwas Stromarbeiten oder zumindest etwas
    verwandtes in der Richtung.

    Könntet ihr mir bitte einfach frei nach Laune
    Vorschläge machen was man da lernen kann?

    Das wäre ganz nett von euch und sicher sehr
    hilfreich für mich.

    MFG
    Fibonanci
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hakki

    Hakki Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuen Beruf lernen als Elektroinstallateur

    Welcome Fibonanci,

    ich würde erst mal mit mir selber klären, warum mir der erlernte Beruf keine Freude gemacht hat und ob ich überhaupt wieder Arbeit in unserer Branche annehmen möchte. Ich könnte mir nicht vorstellen, einen Beruf ausführen zu müssen, der mir keinen Spass macht nur um Geld zu verdienen.

    Wenn du dabei bleiben möchtest, musst du nur, beispielsweise auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit, dir einen Job heraussuchen, der von den Anforderungen her deinen Wünschen entspricht und dann beim Vorstellungsgespräch deinen neuen Chef davon überzeugen, dass du ein helles Köpfchen bist.

    In deinem Alter werden gern Arbeitskräfte eingestellt, die dann firmenspezifisch geschult werden und dann Tätigkeiten ausführen, die mit dem Lehrberuf kaum noch was zu tun haben.
     
  4. #3 Fibonanci, 26.01.2008
    Fibonanci

    Fibonanci Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuen Beruf lernen als Elektroinstallateur

    Hallo Hakki :) ,

    danke für deine Antwort.

    Ich würde gerne schon wieder etwas handwerkliches tun weil ich jetzt gemerkt habe das es auch nicht erfreulich ist die ganze Zeit vor dem Schreibtisch zu sitzen.

    Aber was mir an meiner Ausbildung überhaupt nicht gefiel waren die Hausinstallationen, der ganze Staub in den Atemwegen und im Prinzip Baustellenarbeit, dafür hatte ich mich nicht entschieden doch während der AUsbildung sah ich das es doch so ist und meine Lust flog davon.

    Jetzt habe ich einige Jahre mich mit dem PC beschäftigt, war auch mal aktiv als Händler im Internet, habe gelernt Homepages zu bauen und zu programmieren, die Programmiesprache C habe ich einigermaßen lernen können, welche ja auch in Industrien eingesetzt wird.

    Daher dachte ich mir das es für mich sehr schön wäre ein Beruf neu zu lernen wo Strom und Programieren zusammen vorkommen, man sagte mir SPS, aber ich weiß nicht was es noch gibt und ob meine Qualifikationen ausreichen um SPS u erlernen usw. ich bin jetzt erst mal einfach nur Ahnungslos und wollte einige Gespräche mit anderen Menschen führen um heraus zu finden was es alles gibt, bevor ich mich wieder auf irgendetwas stürtze das mich wieder unglücklich machen will.

    Gruß
    Fibo
     
  5. #4 servicetechniker, 26.01.2008
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Neuen Beruf lernen als Elektroinstallateur

    Also ich wollte auch weg vom bau und habe mit meinen Chef darüber geredet und habe dann verschiedene Lehrgänge besucht und bin jetzt nur noch für repraturen und Fehlersuche sowie programieraufgaben EIB und so weiter unterwegs also einen Hammer habe ich schon lage nicht mehr in der hand gehabt dafür aber eine Akku ladung in der woche ist mindestens von Laptop weg. Hat aber insgesamt 3 Jahre gedauert bis ich da bin wo ich jetzt bin. Ist natürlich einfacher wenn man erst in einer Firma drin ist.
     
  6. #5 Fibonanci, 27.01.2008
    Fibonanci

    Fibonanci Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuen Beruf lernen als Elektroinstallateur

    hallo servicetechniker, herzlichen glückwunsch zu deinen neuen tätigkeit, dass was du jetzt machst ist das gebäudetechnik, was muss man da lernen genau eine programmiersprache, ein neuer beruf ist es aber doch nicht sondern lehrgänge und weiterbildung oder und du könntest auch wieder in einer baustelle laden wenn der chef will, oder?
     
  7. #6 Kaffeeruler, 27.01.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Neuen Beruf lernen als Elektroinstallateur

    oder werde Betriebselektriker, ok.. ab u an wird mann da auch dreckig wenn mann mal wieder ein loch in die wand zimmert, i hab in etwa über das Jahr gesehen
    50% - Fehlersuche/rep von maschinen und geräten
    30% - tel, netzwerke, verkabelungen, gebäude in stand halten
    10% neuinstallationen von anlagen
    10% doku, telefonieren, planen, bestellen, tüv,abnahmen

    vorteil ist neben meist besseren verdienst sicher auch die arbeitszeit und das mann nach einiger zeit die gebäude, maschinen und leute kennt....
    nachteil, enorm viel druck wenn mann in der produktion fehler hat, einzelkämpfer, aus mist gold machen müssen, kaum informationen in sachen neuen technologien usw, vorschriften wie VDE kosten geld und braucht der Chef nicht. Sprich du musst die gut behaupten und verkaufen können
     
  8. #7 servicetechniker, 27.01.2008
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Neuen Beruf lernen als Elektroinstallateur

    es ist viel durch fortbildung und schulungen du must eigentlich die programme der verschiedenen systeme lernen. Klar könnte ich wieder auf dem Neubau landen aber warum sollte der Chef das auf dauer machen. Er hat ne menge geld aufgegeben und warum soll er mich jetzt auf den bau abschieben und jemand anders wieder auf schulungen schicken sollange ich meine arbeit vernüftig mache
     
  9. #8 Fibonanci, 27.01.2008
    Fibonanci

    Fibonanci Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuen Beruf lernen als Elektroinstallateur


    Ja das stimmt das habe ich nicht bedacht, das wäre sinnlos dich jetzt auf eine Baustelle zu schicken wenn du schon mehr kannst und es auch Geld gekostet hat.

    ich würde gerne SPS machen glaube ich.
     
Thema:

Neuen Beruf lernen als Elektroinstallateur

Die Seite wird geladen...

Neuen Beruf lernen als Elektroinstallateur - Ähnliche Themen

  1. Anschliessen eines neuen Raumthermostats Oventrop

    Anschliessen eines neuen Raumthermostats Oventrop: Hallo, hoffe kann mir jemand weiterhelfen habe schwierigkeiten mein neues Raumthermostat anzuschliessen. Hersteller: Oventrop [ATTACH] [ATTACH]...
  2. Neuen Stecker am Schutzisolierten Gerät mit 3 Ader - Leitung?

    Neuen Stecker am Schutzisolierten Gerät mit 3 Ader - Leitung?: Ich habe eine neue Anschlussleitung an einen Winkelschleifer gemacht. Stecker auch neu gemacht! Schutzisoliertes Gerät! Nun hatte ich aber nur...
  3. Zählerschrank nach der neuen VDE für 2 Zähler + Wärmepumpe

    Zählerschrank nach der neuen VDE für 2 Zähler + Wärmepumpe: Hallo zusammen, wir bauen gerade eine DHH und sind nun dran die Elektrik zu installieren. Als Zählerschrank haben wir den von Hager ZB33SET27...
  4. Alten Herd selbst abklemmen, neuen von Fachmann anschließen lassen.

    Alten Herd selbst abklemmen, neuen von Fachmann anschließen lassen.: Hallo Experten, ich bekomme zwei freistehende Herd-/Backofenkombinationen (Siemens HA422210) geliefert. Die Spedition nimmt die alten Backöfen zur...
  5. Neuen Stromzähler für Dachgeschosswohnung beantragen? Wie teuer?

    Neuen Stromzähler für Dachgeschosswohnung beantragen? Wie teuer?: Wir haben bei uns im Flur, 3 Zählerkästen! (Also 1 Doppelten, und ein kleiner daneben, meine eigentlich dann mehr 3 Fächer) Davon ist einer für...