1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

Diskutiere Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus) im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus) Das soll bedeuten dass an 4/5 wirklich ein reiner, über den FI geführter Neutralleiter liegen...

  1. #11 august72, 14.10.2009
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    Ja, das ist definitiv so. Zwischen 4 und 5 ist eine Brücke, verbunden mit N. Und nur mit N.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Zosse, 14.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2009
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    Ich mal ein wenig gegooglet die B16A bitte wieder einbauen die meisten E-Herd von Bomann haben weniger als 10 KW Gesamtanschlussleistung. Es geht auch nicht mit der Zuleitung auf 32A absichern.

    Das ist die Gesamtanschlussleistung vom E-Herd. Ist von Bomann dann schon eim E-Herd mit ein wenig mehr Leistung. :D
     
  4. #13 august72, 15.10.2009
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    > Ich mal ein wenig gegooglet die B16A bitte wieder einbauen die meisten E-Herd von
    > Bomann haben weniger als 10 KW Gesamtanschlussleistung. Es geht auch nicht mit der
    > Zuleitung auf 32A absichern.

    Das habe ich mir schon gedacht; vermutlich ist die Angabe "32 A" auf dem Etikett dazu gedacht, wenn das Ganze auf einer Phase liefe. Würde dann auch mit der Wattzahl Sinn machen. Okay, Sicherungen werden wieder getauscht.

    Aber egal, das Problem besteht ja weiterhin...

    Hier mal die Fotos vom Label, dem Anschluß und dem Schaltbild (hoffe, man kann alles einigermaßen lesen). Also wenn ich jetzt einen ganz, ganz dummen Fehler gemacht habe, gebt's mir ;-) Ansonsten warte ich einfach einmal ab (Kundendienst hat heute natürlich noch nicht angerufen, wäre ja zu schön).

    Eine Anleitung hätte sicher geholfen, aber bei dem Herd lag nichts, gar nichts bei. Irgendwie habe ich den Eindruck, das Teil war bereits mal bei jemandem...
     

    Anhänge:

    • neu-1.jpg
      neu-1.jpg
      Dateigröße:
      44 KB
      Aufrufe:
      349
    • neu-2.png
      neu-2.png
      Dateigröße:
      258,6 KB
      Aufrufe:
      824
    • neu-3.png
      neu-3.png
      Dateigröße:
      422,8 KB
      Aufrufe:
      465
  5. #14 august72, 15.10.2009
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    Ach, noch eine Zusatzfrage am Rande:

    Uns (mir) ist beim Einkleben der Kochplatten ein Mißgeschick widerfahren: Frei nach dem Motto "Wo ich bin ist vorne" habe ich den Aufkleber "vorne" auf den Kochplatten so interpretiert, daß dieser zum Meisterkoch zeigen soll. Wie mir dann später schnell bewusst wurde, ist "vorne" aber gleich "hin zur Rückwand der Küche".

    Lange Rede kurzer Sinn, die Beschriftung der Knöpfe am Herd ist jetzt natürlich für die Katz (z.B. links vorne schaltet rechts hinten).
    Könnte man die Stecker der einzelnen Herdplatten einfach umstecken, sodaß es wieder übereinstimmt oder bestimmt der Backofen selbst die Leistung der Herdplatten (also Steckertausch führt zur Zerstörung der Herdplatten) ?

    Jede Herdplatte wird über eine (seeehr wackelige) 4-Stecker-Verbindung zum Backofen mit Strom versorgt.

    Das Kochfeld will ich nicht wirklich noch einmal rausnehmen, wurde nämlich bereits mit Silikon eingeklebt. Mich stört es nicht weiter, da die Küche eh nur selten benutzt werden wird, aber es wäre schon schön, wenn ich meinen Fauxpas wieder richten könnte ;-)
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    Die Zuleitung ist so richtig angeklemmt.

    Klemme 1-3 die Phasen und keine Brücke

    Klemme 4-5 der Neutralleiter und eine Brücke

    und dann unten rechts den PE
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    Hmm... umstecken ist nicht so einfach. Hat der Herd eine Schnellkochplatte? Bin noch am überlegen was für Auswirkungen auftreten können.
     
  8. #17 august72, 16.10.2009
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    > Hmm... umstecken ist nicht so einfach. Hat der Herd eine Schnellkochplatte? Bin noch
    > am überlegen was für Auswirkungen auftreten können.

    Gute Frage; zwei der Kochplatten haben einen rote Markierung in der Mitte (die größeren der vieren). Naja, da kann ich einmal den Techniker fragen; wenn er denn mal kommt.

    Ich halte Euch auf dem Laufenden...
     
  9. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    Es sind immer Stecker mit 4 Steckkontakten, richtig?

    Es kommt nun auf die Art der Platte an. Wenn die Platte die selbe Verdrahtung und nur eine andere Leistung besitzt, muesste es gehen. Wenn es zb aber eine der Platte eine 6-Stufen Platte mit 3 Heizkreisen ist, und das andere eine getaktete mit nur einem Heizkreis, gehts nicht. Beschreib mal was du fuer Regler hast, Stufenregler, wieviele Stufen, wieviele Draehte am Stecker befestigt sind etc..

    gruss
     
  10. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    Zu der gleichen Meinung bin ich auch gekommen. Es könnte gehen wenn es alles die gleichen Platten sind.
     
  11. #20 august72, 17.10.2009
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    > Es sind immer Stecker mit 4 Steckkontakten, richtig?

    Ja, es sind alles Stecker mit vier Kontakten. Jede Platte hat auch den gleichen Schaltertyp mit sieben Stellungen (0, 1 bis 6).

    Inzwischen verhält sich das Ganze übrigens sogar so, daß sich die Sicherung (wieder 3 * 16 A) gar nicht mehr bei angeschlossenem Herd einlegen läßt. Gibt kurz einen Funken von sich und rutscht dann wieder in's Aus (alle Schalter von Backofen und Kochplatten stehen auf 0). Da hat wohl ein Leiter direkten Kontakt mit dem Gehäuse, anders kann ich es mir nicht erklären.

    Erst wenn ich die Verbindung zum Gerät löse, gehen die Sicherungen rein (wollte ich testen, um eventuelle Probleme mit der Leitung und/oder den Sicherungen auszuschließen).

    Am Montag weiß ich mehr, da hat sich der Kundendienst angekündigt. Er sollte eigentlich bereits am Freitag kommen, aber man kann ja Kunden durchaus auch einmal sitzen lassen. Haben ja sonst nichts zu tun... :-(
     
Thema:

Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

Die Seite wird geladen...

Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus) - Ähnliche Themen

  1. neuer Stromverteilerkasten gesucht

    neuer Stromverteilerkasten gesucht: hi, wir brauchen einen neuen Stromverteilerkasten, da in unserem kein Platz mehr für 2 neue Stromkreise ist. Wenn wir eine Steckdosenleiste...
  2. Neuer Hausverteilungskasten,

    Neuer Hausverteilungskasten,: Guten Tag, wir sind gerade am überlegen ob ein neuer Sicherungskasten an der Reihe wäre, weil der Sicherungskasten den Kontaktschutz nicht...
  3. Neuer Siemenskühlschrank unwucht?

    Neuer Siemenskühlschrank unwucht?: Hallo ich habe mir vor ca. 4 Wochen einen neuen Siemens Kühlschrank gekauft. leider habe ich jetzt festgestellt das der kompressor beim...
  4. Neuer Herd richtig angeschlossen ?

    Neuer Herd richtig angeschlossen ?: Hi, ich habe meine alte küche verkauft und nun eine neue mit neuem Herd. Ich habe wieder nach Farben angeklemmt (Kabel wurde vorher bei der alten...
  5. Neuer Ofen angeschlossen - FI-Schalter springt seit erstem Betrieb raus

    Neuer Ofen angeschlossen - FI-Schalter springt seit erstem Betrieb raus: Hallo, Ein Elektriker hat mir einen neuen Ikea Ofen 220-240V angeschlossen. Das Kabel (zwei Adern + Erdung) war am Ofen direkt vorhanden. Nachdem...