1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neulingsfrage in Sachen Fahrzeugbeleuchtung/-elektronik

Diskutiere Neulingsfrage in Sachen Fahrzeugbeleuchtung/-elektronik im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! Ich habe - da manche offenbar zwischen den Zeilen lesen - nach wie vor eine Frage. Das angehängte Bild zeigt die Trägereinheit für die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Saitenhexer, 29.08.2007
    Saitenhexer

    Saitenhexer Guest

    Hallo!

    Ich habe - da manche offenbar zwischen den Zeilen lesen - nach wie vor eine Frage.

    Das angehängte Bild zeigt die Trägereinheit für die Birnen zur Fahrzeugbeleuchtung.

    Zum Verständnis:
    Die Birnen sind wie folgt belegt:
    1. = Blinker
    2. = Rückfahrlicht
    3. = Nebelschlussleuchte
    4. = Abblendlicht
    5. = Bremslicht

    Wenn ich das Stand- oder Abblendlicht einschalte, brennt lediglich die 4. Birne.

    Da ich besser gesehen werden möchte (nicht im Bereich der StVZO, sondern auf der Rennstrecke - z.B. nachts oder auch bei Regen/Gischt), habe ich mir überlegt, die komplette untere Reihe (also 3. - 5.) zu illuminieren.

    Dies würde ich mit einer 2-Faden-Birne bewerkstelligen (21 Watt für das Bremslicht bzw. die Nebelschlussleuchte und 5 Watt für das Abblendlicht).

    Nun stellt sich die Frage, ob und wie das Ganze realisierbar ist.
    Rein theoretisch könnte man Strom vom Leiter, welcher zur 4. Birne führt, "abzapfen" und jeweils ein Kabel zur 3. und 5. Birne führen.
    Allerdings weiß ich nicht, wie alles geerdet ist und ob das Relais mitspielt (nicht daß hinterher alle Birnen nur mit ~1,7 Watt leuchten).
    Des Weiteren ist die Frage, wie ich den 5-Watt-Faden der Zweifaden-Birne mit den eventuellen Kabeln zum Leuchten bringe.


    Wer kann mir weiterhelfen?

    Hat sonst noch jemand eine Idee zur Umsetzung?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 29.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Neulingsfrage in Sachen Fahrzeugbeleuchtung/-elektronik

    Hast Du die Antworten in Deiner ersten und gleichen Anfrage nicht gelesen oder nicht verstanden ?
    Das zeigt, wie unverantwortlich Du über die Antworten und den geschlossenen Thread denkst.
    Ich hoffe, daß niemand weiter hilft.

    PS: Auch schon deshalb, weil es jemand anderes nachbauen könnte und im öffentlichen Verkehr einsetzt.
     
  4. #3 kalledom, 29.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Neulingsfrage in Sachen Fahrzeugbeleuchtung/-elektronik

    Es ist vielleicht etwas über-reagiert, aber Dinge zu veröffentlichen, die unzuläßig, verboten oder geächtet sind halte ich für unverantwortlich.
    Würdest Du den Bau einer (Knall-)Bombe öffentlich beschreiben, weil jemand danach fragt, für Silvester auf seinem Privatgrundstück ?
    Oder hättest Du dann Bedenken, daß jemand anderes daraus eine Splitter-Bombe bauen könnte für öffentliches Gelände ?

    Insofern sind in den Beiträgen dieses Elektro-Forums Regeln, Verordnungen und Verbote zu beachten, damit niemand zu Schaden kommt.
     
  5. #4 Saitenhexer, 29.08.2007
    Saitenhexer

    Saitenhexer Guest

    AW: Neulingsfrage in Sachen Fahrzeugbeleuchtung/-elektronik

    Ich denke, daß der Hinweis, diese Lichtanlage nicht im öffentlichen Straßenverkehr betreiben zu dürfen, rational denkende Menschen auch davon abhält.

    Diese Lichtmodifikation, die bei akribischer Durchführung niemanden stören würde - bzw. im Gegenteil sogar einen Vorteil bringt - ist m.E. nicht mit einer Splitterbombe o.ä. zu vergleichen, die dafür gebaut ist, um Menschen zu verletzen oder zu töten.
    So viel Differenzierungsvermögen sollte man von jemanden, der über ein halbes Jahrhundert auf der Welt ist, verlangen dürfen...
     
  6. #5 kalledom, 29.08.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Neulingsfrage in Sachen Fahrzeugbeleuchtung/-elektronik

    Hallo Saitenhexer,
    ich habe Dir eine PN geschickt.
    Leider ist das bei manchen Menschen mit dem rationalen denken nicht so weit her, sonst würde niemand eine Bombe bauen :-)
    Was Du und ich für gut oder nicht gut finden, interessiert den Gesetzgeber kaum, höchstens kurz vor einer Wahl. Was einzig zählt: ist es zulässig oder nicht, zahlt die Versicherung oder nicht, bringt das Gewinn oder nicht.
    Das Verändern der KFZ-Beleuchtung ist aktuell nicht zuläßig.
    Bei akribischer Durchführung kannst Du auch noch Recht haben, das der nachfolgende Verkehr nicht geblendet wird. Bei schlechter Durchführung bin ich mir da nicht so sicher. Es gilt somit das Verbot :-(
    Bleiben wir bei der Knall-Bombe für Silvester, die vielleicht von jemand anderem nachgebaut wird, nicht mal mit der Absicht, jemand damit zu schaden. Über die Gefährlichkeit einer wie auch immer benannten Bombe müssen wir glaube ich nicht diskutieren. Wegen evtl. unsachgemäßer Handhabung oder nicht akribisch durchgeführten Bau erst recht nicht.
     
  7. #6 PatBonner, 29.08.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Neulingsfrage in Sachen Fahrzeugbeleuchtung/-elektronik

    Saitenhexer.

    du hast eine PN von mir erhalten und möchte dringlichst Bitten geschlossenen Beiträge zu Akzeptieren.

    Wir werden solche Modifikationen nicht öffentlich Diskutieren, da wir nicht nur DICH als Mitglied haben, sondern sich andere evtl. Inspirieren lassen.


    Grüsse
    Paddy

    CLOSED, zum 2. mal.
     
Thema:

Neulingsfrage in Sachen Fahrzeugbeleuchtung/-elektronik

Die Seite wird geladen...

Neulingsfrage in Sachen Fahrzeugbeleuchtung/-elektronik - Ähnliche Themen

  1. Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen

    Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen: Guten Tag, ich wohne in einem Uralten Haus mit (wirrer) klassischer Nullung, dennoch sind in so gut wie allen Verteilerdosen "Erdungs"-kabel...
  2. geistiges Nackerbatzl in Sachen Elektroinstallationen... HILFE!!!

    geistiges Nackerbatzl in Sachen Elektroinstallationen... HILFE!!!: Halli Hallo! Ich bin neu hier und begrüße euch alle mal ganz herzlich!! Ich habe folgendes Problem: Ich würde gerne an einer Wand eine...
  3. Kann ein defektes elektronisches Vorschaltgerät einen Kurzschluss verursachen

    Kann ein defektes elektronisches Vorschaltgerät einen Kurzschluss verursachen: Hallo Ich hab einen kurzschluss auf meiner Lampenzuleitung. Die Leuchte besitzt 2 elektronische Vorschaltgeräte und ist sehr umständlich zu...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.