Notstromaggregat für Einfamilienhaus

Diskutiere Notstromaggregat für Einfamilienhaus im Allgemeines Forum im Bereich Diverses; Für solche Zwecke habe ich einen 100 KVA Generator für Zapfwelle und 3 Punktaufnahme. Klar, 1h zum aufbauen, und nach 45min, wenn man fast fertig...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.473
    Zustimmungen:
    475
    Klar, 1h zum aufbauen, und nach 45min, wenn man fast fertig ist, ist der Netzstrom wieder da:D.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 FarmerBert, 11.01.2021
    FarmerBert

    FarmerBert Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt noch ein wenig im Internet gestöbert und bin auf ein paar schon etwas ältere Beiträge in anderen Foren gestoßen, wo Aggregate mit AVR Spannungsregelung empfohlen werden. Ist das 2021 noch aktuell, oder nicht mehr?

    Mir wäre zB dieses Aggregat aufgefallen, das ich mir für meine Zwecke gut vorstellen könnte:
    zgonc.at/at/pd/Diesel-Stromerzeuger-6000-D_p_113957#tab-description

    Was meint Ihr dazu?
     
  4. Falk

    Falk Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    7
    ...ich würde mir vor allem überlegen: Wie viel Benzin will und darf ich lagern. Wenn der Prepperfall eintritt, gibt's auch keine Tanke mehr, an der man Benzin nachkaufen könnte. Ein paar alte Öltanks in den Keller stellen, ist kein so großes Problem. Auf 1500 Litern Benzin würde ich nicht schlafen wollen...;)
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.522
    Zustimmungen:
    248
    3000 bis 6000 Liter Diesel ist "normal".

    Gruß Gert
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.473
    Zustimmungen:
    475
    Benzin darf man nur 20l lagern in Garage oder Keller während Diesel oder Heizöl Mengenmäßig fast keine Grenze hat. Ich glaube bei mehr als 10000l Jahresverbrauch braucht man einen Tankplatz mit Ölabscheider. Das dürfte dann am Einfamilienhaus schwierig werden:D
     
  7. #16 FarmerBert, 12.01.2021
    FarmerBert

    FarmerBert Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir inzwischen auch etwas Gedanken gemacht über die Eigenschaft eines 400V Aggregates in Bezug auf Schieflast und die dadurch bedingte Über- bzw. Unterspannung auf den einzelnen Phasen.
    Die Sache macht mich nicht ganz glücklich, dass das so ist und ich bin mir jetzt über die weitere Vorgehensweise unsicher.
    Fakt ist, dass ich ein 400V Gerät brauche wegen meiner Brunnenpumpe. Ich kann derzeit allerdings nicht wirklich beurteilen, wie die Lastverteilung über die 3 Phasen so aussieht im Regelbetrieb des Hauses, wenn die üblichen 1 phasigen Verbaucher alle an sind.
    Eventuell habe ich dann ein Problem - vielleicht aber eh gar nicht ...

    Wie gehe ich denn das jetzt am besten an?
    Wahrscheinlich messen ... oder?

    Macht es außerdem Sinn einen Unter- und Überspannungsschutz einzubauen, der die Verbraucher in unserem Haus im Fall des Falles schützt?
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.473
    Zustimmungen:
    475
    Das Aggregat verträgt normalerweise auch Schieflast, aber halt nur bis zum angegebenen Phasenstrom. Ich kann also auf einer Phase 1,3 kW ziehen, aber halt nicht 4. Ich glaube auch nicht, das ich im Blackout Fall Wäsche waschen muss. Und zum Kochen habe ich mehrere Kartuschekocher. Wichtig ist Heizung, Gefrier und Kühlschränke Licht Fernseher. Und das hat funktioniert im Haus. Und dassind 3 Wohnungen. und relativ gleichmäßig aufgeteilt hatte ich das schon. Ich habe mir damal eine Kiste mit 3 analogen Volt und Amperemetern gebaut und dann umgeschalten aufs Aggregat und geschaut, was passiert. Umklemmen musste ich aber nichts.
    Das Herd, WM, Trockner und Geschirrspüler aus bleiben, wissen alle. Kurzzeitig macht dem Aggregat auch eine Überlastung nichts, ist ein 3poliger 6A Leitungsschutzschalter dran als Überlastschutz. Nur heute hätte das Teil Elektrostart. Das Starten von so einem Diesel mit Seilzug ist nicht leicht.
     
    FarmerBert gefällt das.
  9. #18 FarmerBert, 12.01.2021
    FarmerBert

    FarmerBert Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Und hast Du gar keine Vorkehrung bezüglich Abschaltung bei Unter- bzw. Überspannung des Aggregates gemacht? Mir wäre dabei wohler so etwas zu installieren. Kennst Du da ein passendes Gerät, das alle 3 Phasen darauf überwacht und gegebenenfalls diese kappt?
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.473
    Zustimmungen:
    475
    Nö, gar nichts. Der Diesel hat so viel Schwungmasse, der läuft auch bei Lastwechsel sauber ohne Spannungsspitzen. Der war bisher 2x im Ernstfall im Einsatz, einmal 30min und beim 2. Mal 2 Stunden, da lief auch der PC und aller anderer Elektronikkram und auch eine Kaffeemaschine war mal an.
     
    FarmerBert gefällt das.
  12. #20 FarmerBert, 12.01.2021
    FarmerBert

    FarmerBert Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte jetzt ein Gebrauchtgerät um 2200€ an der Hand.
    Was haltet Ihr davon:
    Hersteller GCM, BJ 2006
    Dieselmotor Ruggerini RD210
    12kVA "Mecc Alte" Generator Typ: AT 118 L1
    Compount Spannungsregelung

    Passt die Technik, der Preis, etc. oder nicht?
    Würde mich über Eure Einschätzungen sehr freuen!
     
Thema:

Notstromaggregat für Einfamilienhaus

Die Seite wird geladen...

Notstromaggregat für Einfamilienhaus - Ähnliche Themen

  1. Spannungsregler für Notstromaggregat

    Spannungsregler für Notstromaggregat: Guten Tag, ich habe eine Frage, weiß aber nicht, ob die hier richtig ist. Ich habe eine kleine Tochter, die schwerstbehindert ist. Wir pflegen sie...
  2. Welcher Motor/Generator für Hand-Notstromaggregat?

    Welcher Motor/Generator für Hand-Notstromaggregat?: Hallo, ich habe vor, mir ein Notstromaggregat zu bauen, dass von Hand bzw. Fuß betrieben werden kann, also z. B. ein Fahrrad, das aus der...
  3. Notstromaggregat für Bauwagen

    Notstromaggregat für Bauwagen: Hallo! Ich habe demletzt in einen Bauwagen verschiedene Lampen und Schalter installiert. Diese kleine "Hausinstallation" wird von einem...
  4. Notstromaggregat

    Notstromaggregat: Hallo Ich heiße Felix und komme aus NÖ in Österreich. Ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage. Ich bin am überlegen mir ein...
  5. Notstromaggregat funktioniert nicht

    Notstromaggregat funktioniert nicht: Halli Hallo ich bin neu in diesem Forum und hoffe das mir hier weitergeholfen werden kann. Ich selbst habe nur etwas mehr Ahnung wie ein komplett...