1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Notstromanlage

Diskutiere Notstromanlage im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; nabend. Zur Zeit ist unsere Elektroanlage mit nem Einspeiseschalter "Normal-0-Notstrom" 4-polige ausgerüstet. bei "Normal" natürlich Netz, bei...

  1. #1 Commandor, 01.01.2011
    Commandor

    Commandor Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    nabend.
    Zur Zeit ist unsere Elektroanlage mit nem Einspeiseschalter "Normal-0-Notstrom" 4-polige ausgerüstet.
    bei "Normal" natürlich Netz, bei Notstrom logischer Weise der Notstromer.
    Bisher wird der Notstromer manuell gestartet und auch der Einspeiseschalter manuell bedient.
    Jetzt bin ich am überlegen, das ganze zu automatisieren...so mit Müller-easy oder ähnlichen...zum Notstromerstart gibts da keine Probleme.
    Aber das mit dem Einspeiseschalter macht mir etwas sorgen.
    Reicht es denn aus zwei Schütze mit Hilfsschalten statt dessen zu installieren, die sich quasi elektrisch blockieren. (wenn ein Schütz angezogen hat, kann der andere Schütz nicht mit dem Steuerstrom beschaltet werden..ihr wißt schon) oder bedarf es da eines speziellen Schalters?

    greez

    Commandor
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 01.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Notstromanlage

    So einfach dürfte es nicht sein..
    1) die Easy dürfte ja auch ausfallen für kurzen moment
    2) der N, der muss vor bzw. nacheilend geschaltet werden.
    Sprich abschalten netz A, erst Aussenleiter dann der N, Einschalten Netz B erst N dann Aussenleiter.

    Schalter müssen also speziel aufgebaut sein, z.B Lastumschalter modular, 20 A bis 80 A Hager .Die gibt es Motor getrieben, für viel Geld. Normale umschalter/ Schütze sind nicht zulässig

    http://www.elektrikforen.de/grundla...verteilung-mit-usv-einspeisung.html#post62474
    im Anhang die TAB, seite 23 findest du etwas dazu...

    mfg Dierk
     
  4. Luyao

    Luyao Strippenstrolch

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    AW: Notstromanlage

    In den meisten Anlagen sind Netz-N und Generator-N starr auf der N-Schiene miteinander verbunden, gegebenenfall liegt im Generator-N noch eine Sternpunktdrossel.

    Die Steuerung kann man failsafe ausführen, dann werden bei Ausfall alle Schaltaktivitäten verhindert.

    Leistungsschalter sollten schon Verwendung finden, dann kann man Schutzfunktionen und eine Rücksynchronisation und Netzparallelfahrt besser realisieren.
    So wird es jedenfalls vom TÜV abgenommen.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Notstromanlage

    Hallo
    Ich kann mich trüb erinnern, das es bei AEG Schaltantriebe für Sicherungsautomaten und FI´s gab. Ich find es nur leider nirgends im Internet. Wenn es so etwas noch gibt, evtl auch bei anderen Herstellern, könnte man auch 2 selektive FIs nehmen + Antrieb voraussetzung ist natürlich, das die Antriebe mit 24V oder 12V gehen und man noch eine Notstrombatterie hat.
     
  6. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Notstromanlage

    Es gibt gerade dafür auch Motorschalter.
     
  7. -V-

    -V- Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    AW: Notstromanlage

    Die NZM-Schalter von Moeller gibt es mit Fernantrieb und mechanischer Verriegelung. Da mit könntest du dein Vorhaben evlt. realieseren. Für die Easy müstest du ein USV vorsehen.
     
  8. #7 Commandor, 02.01.2011
    Commandor

    Commandor Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Notstromanlage

    Ja klar, das die easy oder was auch immer auch ne eigene Notstromversorgung haben muß.
    Der N wird zur Zeit auch ordentlich geschaltet, also allpolig und voreilend.
    Das mit dem motorbetriebenen Schalter hab ich auch schon gelesen aber die Variante ist mir um nen paar Euro zu teuer....deswegen dachte ich halt an ne Schaltung mit zwei Schützen mit gegenseitiger Verriegelung (wie bei Stern-Dreieck-Schaltung).
    So richtig wird das in der Broschüre (von Kaffeeruler) nicht festgelegt bzw. verboten (oder hab ich mich verlesen?)
    Auf Seite 18 und 19 sieht mir das aber so aus, als ob die ganze Sache mit zwei Schützen realisiert wird?????!!!!!!!!???

    greez
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Notstromanlage

    Das Problem ist, einen Schütz zu finden, der 4 polig ist und einen voreilenden Hauptkontakt hat. Ich hab noch keinen gesehen. Dazu kommt, das ein Schütz auch Strom braucht schätzungsweise 5-10W je nach Größe und der dann das ganze Jahr läuft und Strom kostet auch Geld.
     
  10. -V-

    -V- Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    AW: Notstromanlage

    Es gibt für Schütze ja auch mechaniche Verriegelungen, wie sie z.B. Wendeschaltungen verwendet werden.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Notstromanlage

    Die gegenseitige Verriegelung ist nicht das Problem sondern der 4polige Schütz, bei dem der N zuerst ein und zuletzt ausschaltet.
     
Thema:

Notstromanlage

Die Seite wird geladen...

Notstromanlage - Ähnliche Themen

  1. Notstromanlage Über autobatterie und wechselrichter

    Notstromanlage Über autobatterie und wechselrichter: Hallo leute, wir kommen aus dem libanon und da ist die stromversorgung nicht alltäglich...kommt ab und zu vor das der Strom für 2-3 tage...
  2. Notstromanlage

    Notstromanlage: HILFE Ich habe ein Notstromaggregat mit zwei zuleitungen und auch eine evu zuleitung Ich breuchte eine schützlösung das wenn von der...