1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nullung an Steckdose

Diskutiere Nullung an Steckdose im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Nullung an Steckdose Wie wäre es mit dem Isolationswiderstand zum beispiel. Der ist auch wichtig und gehört mit zur Prüfung. Moin Kalledom!...

  1. #21 AC DC Master, 30.08.2007
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.094
    Zustimmungen:
    6
    AW: Nullung an Steckdose

    Wie wäre es mit dem Isolationswiderstand zum beispiel. Der ist auch wichtig und gehört mit zur Prüfung. Moin Kalledom! Was heißt der Eigentümer hat kein Geld. Der hat meistens Geld und will das nicht für andere ausgeben.
    So sieht das aus! Der Vermieter will schnell die Bude vermieten das das Geld rein kommt. Würde der vermieter auch schnell und pfiffig sein, dann kann der Elektriker auch schnell vor dem neuen Mieter die Wohnung prüfen ohne sich den Kopf und Rücken zu verrängen. Außerdem könnte man die Sache in den Griff bekommen. Sache der Versicherungen! Die können drehen und wenden wie die es gerne haben möchten.
    Wie war das mit den Selbermachern? Die können das meist besser als Elektriker? Ich kündige und werde Selbermacher! Mache eine kleine Gbr auf und mache es besser als die doofen Elektriker die dreieinhalb Jahre lernen müssen. Selbermacher können das ja alles viel besser. Dann sollen doch doch die tollen Selbermacher auch in Zukunft alles selber machen und nicht immer dann anrufen wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist. So, ich suche mir jetzt einen neuen Job, in der Hoffnung keinen Selbermacher dabei zu fiunden, der mir auch diesem Job zu Grunde macht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 kalledom, 30.08.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Nullung an Steckdose

    Jawohl, 200 MegaOhm an den Drähten gemessen (die am anderen Ende in den Ecken frei und offen rumbammeln oder in einer Steckdose enden, wo nichts drin eingesteckt ist); Isolations-Prüfung ok.
    Ach ja, die kaputten Verlängerungen und 6-fach-Steckdosen mit den 3-fach-Steckdosen drin wurden vor der Prüfung vorsichtshalber mal ausgesteckt und gut versteckt. Könnte evtl. nicht so gut ankommen, beim Prüfer :-(

    Und wenn Leute mal 10...20...30 Jahre drin wohnen bleiben, wird eben so lange nicht geprüft ?

    Das denke ich, ist typisch deutsch, pauschalieren, schwarz und weiß. Wenn jemand sagt, das können einige Selbermacher auch, dann bedeutet das ja nicht, daß Elektriker es nicht können. Und wenn von einigen schlechten Elektrikern / Handwerkern die Rede ist, bedeutet das ja nicht, daß die Selbermacher alles besser können. Das hat hier so niemand geschrieben und niemand gemeint.
    Es werden hier (und in anderen) Foren Fragen von Selbermachern und Fragen von Elektrikern / Fachleuten / Handwerkern gestellt. Und das ist gut so.
    Mir ist ein Elektriker, der da was macht, wo er gar nicht genau weiß, was er da macht, genau so unlieb, wie ein Selbermacher, der meint alles zu wissen und zu können.

    Was die 3 1/2 Jahre Lehrzeit betrifft, ja, da sind die Ausgelernten top fit im Organisieren: Brötchen, Bier, Zigaretten, ... Der Geselle hat die nämlich immer losgeschickt, weil man so einen Azubi ja nicht alleine arbeiten lassen kann, das müßte dann kontrolliert werden. Und weil es meistens falsch ist, muß es dann noch korrigiert werden. Dann macht man das besser gleich selber.
    Das gilt nicht für alle Ausbildungsbetriebe und nicht für die Groß-Industrie. Wenn ich aber erlebe, daß ein 'Frisch-Geselle' von 'Elektro Hempel' nicht weiß, was eine Aderendhülse ist (das weiß der Dipl. nach dem 6. Semester Uni übrigens auch nicht), dann .....
     
  4. #23 AC DC Master, 30.08.2007
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.094
    Zustimmungen:
    6
    AW: Nullung an Steckdose

    Tja, Isolationsmessung gehört aber mit dazu! Ohne wenn und aber. Bestand der Prüfung. Sollen doch die Leute solange wohnen wie sie wollen. Wird halt Tournusmäßig alle fünf Jahre geprüft. Die Versicherungen können sich da schon was einfallen lassen. Wieso kann man keinen Azubi alleine arbeiten lassen. der muß das lernen! Schließlich will der mal einen Bau alleine machen können. Und Kontrolle beim Lehrling gehört dazu. Wäre sch... wenn ich das nicht machen würde. Außerdem können auch Fehler Gesellen, Meister, Techniker und Konsorten genaus so passieren wie dem jungen Azubi. Keiner ist unfehlbar! ! ! Na Sorry, leider gibt es solche Betriebe, wo Bier und Brötchen holen leider Standart ist. Zudem kommt noch hinzu das einige Betriebe ( heute noch ) auf dem Stand der Dinge verbleiben, die nvor 30 oder 40 Jahren geltent waren. Sorry, da tut mir jetzt schon der Azubi leid.
    Das man nicht alles weis, heißt lange auch nicht, das man auch alles können kann. Der Elektriker von heute soll/muß alles können. Ob Antenenbau, Blitzschutz, Telefon und Industrieanlagen und der normalen Installation. Hallo, selbst mancher in der Industrie kann nichts mit einem FI-Schalter im Bad anfangen bzw. anschließen. Solche tollen Typen hatten wir als Hilfsarbeiter die in der Industri gelernt haben. Vielen Dank aber auch! Ahnung hoch vier sage ich nur. Zum Thema alles "Können" noch eins: Dafür ist die Elektrinstallation einfach zu groß für das Handwerk. In der Prüfung alles wissen aber in der Praxis macht auch nicht jeder Kleinbetrieb alles!
    Allein die Weiterbildung ist den meisten Betrieben zu teuer. Da muß man sehen das man mit dem A.... an die Wand kommt und sich selbst etwas bei bringt.
    Elektrotechnik ist in den letzten Jahren so schnell gewachsen und hat sich verändert, da muß man einfach heut zu Tage selbst am Ball bleiben oder man fährt eines Tages gegen einen Baum.
     
  5. #24 kalledom, 31.08.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Nullung an Steckdose

    Das ist es ja, ohne wenn und aber, ob das sinnvoll ist oder nicht.
    Ohne solche Vorgaben würde aber noch weniger gemacht und Richtlinien halte ich schon für richtig.
    Mit der Auslegung und Durchführung geht es aber schon los: "Die Anlage sieht ja noch super aus" ... FI-Messung .... Patsch, feddisch. Kringel drunter und raus.
    Ist nicht überall so, aber sehr häufig.
    Nur wird auch hier schon mit zweierlei Maß gemessen. Auf die Elektroinstallation, die sich ja eigentlich nicht verändert und die auch nicht bewegt wird, da legen alle besonderen Wert drauf. Was ist denn mit den ganzen Elektrogeräten im Haus, die Verlängerungen, Mehrfachsteckdosen, ...
    Hast Du da schon mal unter so manchen (Büro-)Tisch geschaut, was da alles zusammen-geflickt ist ? Au Manno.
    Was willst Du da prüfen, wo willst Du da prüfen und woher weißt Du, was es da alles zu prüfen gäbe, wenn nicht Schränke und Geräte davor stehen ? Dürfte nicht so einfach werden.
    Man kann schon, aber wer soll das im Kleinbetrieb machen ? Der Chef ist mit Bürokram überlastet, der Geselle hat Stress, steht unter Zeitdruck und ist pädagogisch sicher nicht besonders wertvoll. Ich kenne 3 von der Sorte ehemalige Azubis: große Klappe und absolut nichts dahinter (außer Organisations-Talent). Die große Klappe ist verständlich, die haben sich vom Gesellen nicht 'unter-buttern' lassen und auf dem Bau herrscht ein rauher Ton. Kenne ich auch, kann ich aber nicht mithalten :-)
    Dann gibt es Azubis mit 'Null Bock', welche die bis zur Prüfung durchhalten und welche, die sich selbst etwas auf die Hinterbeine stellen. Da möchte ich aber keine Prozentzahlen zu nennen.
    Und das bei den verheerenden Grundschul- und Berufs-Ausbildungen; was soll da raus kommen ?
    Beim KFZ-Mechaniker ist das nicht anders.
    Also nur noch was für Gymnasiasten ?
    Hauptschüler gehen dann Toiletten reinigen ? Was passiert mit den Realschülern ?
     
Thema:

Nullung an Steckdose

Die Seite wird geladen...

Nullung an Steckdose - Ähnliche Themen

  1. USV/Überspannungsschutz Steckdosen bei klassicher Nullung?

    USV/Überspannungsschutz Steckdosen bei klassicher Nullung?: Hi leute :) Ich möchte, da wir ab und zu mal Stromausfall haben und ich spannungsspitzen und ggf. auch Blitzeinschlägen vorbeugen möchte, denke...
  2. Klassische Nullung - Backofen & Induktion

    Klassische Nullung - Backofen & Induktion: Servus an Alle! Bin nun seit 2 Monaten Besitzer einer Eigentumswohnung. Bei Kauf hat sich keine Einbauküche in der Wohnung befunden. Habe diese...
  3. Klassische Nullung falsch angeschlossen Kurzschluss

    Klassische Nullung falsch angeschlossen Kurzschluss: Hallo, bei dem Versuch meinen Pc mit meinem Fernseher per hdmi Kabel zu Verbinden hat es mir heute die Sicherung raus gehauen. Daraufhin habe...
  4. Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen

    Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen: Guten Tag, ich wohne in einem Uralten Haus mit (wirrer) klassischer Nullung, dennoch sind in so gut wie allen Verteilerdosen "Erdungs"-kabel...
  5. Alte Strom-Instalation im Haus mit ?Klassischer Nullung?-Wie neues gerät anschließen?

    Alte Strom-Instalation im Haus mit ?Klassischer Nullung?-Wie neues gerät anschließen?: Ich habe ein altes Haus vererbt bekommen (bj. ca. 1950) An dem Haus wurde seit dem es gebaut wurde nichts an der Elektroverteilung erneuert. Jetzt...