1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Oberwellen & Leitungsberechnung

Diskutiere Oberwellen & Leitungsberechnung im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Hallo, ich habe mir mal die mühe gemacht und mein Dokument um das Thema Oberwellen ergänzt. Link:...

  1. #1 trekmann, 05.07.2009
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    Hallo,

    ich habe mir mal die mühe gemacht und mein Dokument um das Thema Oberwellen ergänzt. Link:

    http://www.mkfgf.de/Leitungsberechnung.pdf

    Mich würde interessieren ob es so verständlich genug ist, oder ob ihr euch noch mehr zu dem Thema wünscht? Ich denke da e.v. an einfache Berechnung zu dem Thema. Was würdest ihr euch e.v. noch für das Thema Oberwellen wünschen?

    Was wünscht ihr euch sonst noch für das Dokument Leitungsberechnung? Was findet ihr fehlt auf jeden Fall oder was sollte noch genauer Thematisiert werden?

    MFg MArcell
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 05.07.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Oberwellen & Leitungsberechnung

    Tabelle Auslösung LS mit den Werten H,L, K Und D erweitern.
    Tabelle Faktor Leitungen mit mehr als 3 Belastete Adern.
     
  4. #3 trekmann, 05.07.2009
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Oberwellen & Leitungsberechnung

    Hallo,

    ok wird in die Liste aufgenommen.

    Welche Tabelle meinst du genau? Tabelle 1.2?

    Mfg Marcell
     
  5. #4 Elektro, 05.07.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Oberwellen & Leitungsberechnung

    Eine Zusätzliche Tabelle Siehe Seite 8 ABB
    Tabelle 8 Umrechnungsfaktoren für vieladrige Kabel und Leitungen (> 5 Adern) mit Leiternennquerschnitten bis 10 mm2

    http://library.abb.com/global/scot/...e7dc12574a40036310b/$File/2CDC401002D0103.pdf
    Kommt zum Beispiele beim 7 Ader mit 3 Stromkreisen vor.
     
  6. #5 trekmann, 05.07.2009
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Oberwellen & Leitungsberechnung

    Hallo,

    ist eine gute Idee. Werde ich auf jeden Fall ins Auge fassen dem ein Kapitel zu geben :).

    Die Sicherungen habe ich schon eingefügt, kommt aber noch nicht online. Für V 1.5 gibt es noch zu wenig Änderungen :D.

    Also, weitere Ideen?

    Mfg Marcell
     
  7. #6 Elektro, 05.07.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Oberwellen & Leitungsberechnung

    Hallo Marcell,
    da gibt es auch noch den Mindestquerschnitt DIN VDE 0100-520 für feste Verlegung.

    Leistungs- u. Lichtstromkreise Cu 1,5 mm² und Alu 16 mm²
    Melde- u. Steuerstromkreise Cu 0,5 mm² ...



    Dann fehlt der Hinweis für VDE 0100-410 das bei FI -Schutz nicht noch die Abschaltbedinung über LS und Sicherungen gerechnet werden muss.
    Das macht es auch für den nicht Profi einfacher.


    Überschlagsrechnung VDE 0100-520 Seite 3 der PDF
    Maximal zulässige Kabel- und Leitungslängen l max bei Einhaltung der Abschaltbedingungen. Da hat ABB eine Schöne Tabelle
    http://www.mk-intern.de/desto-instg/instgeraete/system%20pro%20m%20compact/6Seiter%20Leitungsl%E4ngen.pdf
    Dann muss nicht immer groß gerechnet werden.
    Auserdem sind hier die Innenwiderstände der LS und die Impedanz vor dem LS mit 300 mOhm schon eingerechnet.

    Dann ist hier auch noch die Angabe die ich oben schon angesprochen habe
     
  8. #7 trekmann, 05.07.2009
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Oberwellen & Leitungsberechnung

    Hallo,

    ich denke das könnte man alles in einem komplett neuen Kapitel zusammen fassen, Thema Überschlägige Rechnungen für den Praktischen Einsatz. Das sollte auf jeden Fall mit rein, das ist eine wirklich gute Idee!

    Die Sache mit dem RCD werde ich ins Auge fassen, das ich die schnellstmöglich mein ins Dokument einbringe. Das sollte beim Thema Kurzschlussschutz gut aufgehoben sein.

    Wie siehts bei den Oberwellen aus? Da auch Vorschläge oder Wünsche?

    MFg Marcell
     
  9. #8 Elektro, 05.07.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Oberwellen & Leitungsberechnung

    Kurzschlussschutz ? eigentlich geht es um den Personenschutz
    und die Abschaltung der Sicherung gegen PE ist ein Erdschluß.
    Oder haben die wieder alle Bezeichnungen geändert.

    Oberwellen , keine Ahnung bei dem Thema
     
  10. #9 trekmann, 05.07.2009
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Oberwellen & Leitungsberechnung

    Hallo,

    ja naja das meinte ich ja ;). Aber halt bei dem Kapitel wo es um derartige Berechnungen und Betrachtungen geht.

    Ich Betrachte in dem Kapitel Kurzschlussschutz ja eigentlich nur den Erdschluß, erwähne das aber nirgends (nur kurz am Anfang). Ich möchte es ungern zu kompliziert machen.

    Genau da soll das Dokument ja helfen ;).

    Mfg Marcell
     
  11. #10 Elektro, 05.07.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Oberwellen & Leitungsberechnung

    Mann könnte dann jedoch meinen, es geht um den Kurzschlussschutz der Leitung und nicht um den Personenschutz. So ein Hinweis "Abschaltbedingung für den Personenschutz" macht es für mich klarer.
     
Thema:

Oberwellen & Leitungsberechnung

Die Seite wird geladen...

Oberwellen & Leitungsberechnung - Ähnliche Themen

  1. Oberwellen durch Nichtlinearitäten

    Oberwellen durch Nichtlinearitäten: Hallo alle zusammen, ich bin neu hier im Forum und schreibe gerade meinen ersten Beitrag. Ich beschäftige mich im Moment mit Verzerrungen von...
  2. Simulation Oberwellen / Gleichfehlerströme etc.

    Simulation Oberwellen / Gleichfehlerströme etc.: Hallo, hat jemand zufällig einen Aufbauplan für einen Versuch zur Simulation von Neutralleiterüberlastung, Oberwellen oder Gleichfehlerströmen....
  3. Maximaler Strom in den Oberwellen von Netzteilen

    Maximaler Strom in den Oberwellen von Netzteilen: Hallo, gibt es Richtlinien die Aussagen wie hoch der Prozentualer Anteil der Oberwellen sein darf in Bezug auf die Grundwelle? Ich habe...
  4. Leitungsberechnung

    Leitungsberechnung: Hallo zusammen, schöne Weihnachten an alle!! Habe ein fachliches Problem: Bei der Formel, mit der man den zulässigen Spannungsabfall (3%)...
  5. Leitungsberechnung Unterschied Drehstrom Wechselstrom

    Leitungsberechnung Unterschied Drehstrom Wechselstrom: Hallo, warum kommen bei dieleitungsberechnung.de denn kleinere Querschnitte raus, wenn man die gleiche Berechnung für Drehstrom macht, bei...