1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ofen hat keine Erde?

Diskutiere Ofen hat keine Erde? im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Ofen hat keine Erde? So sehe ich das auch, schöne Grüße an den Kurfuscher! Da haben 5 Adern mit je 2,5 ² Querschnitt zu sein. Selbst die...

  1. #51 AC DC Master, 06.09.2007
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: Ofen hat keine Erde?

    So sehe ich das auch, schöne Grüße an den Kurfuscher! Da haben 5 Adern mit je 2,5 ² Querschnitt zu sein. Selbst die Leitung die da angeschlossen ist, ist noch nicht einmal 4² Querschnitt. Der Elektriker soll sich da mal schön die Rübe zerbrechen wie er das hin bekommt.
    Lieber einmal mehr kontrollieren welches Kabel man in der Hand hat, als am Ende das böse Erwachen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #52 sommer666, 07.09.2007
    sommer666

    sommer666 Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ofen hat keine Erde?

    Auch wenn ich mich wiederhole: 1,5 reicht!
    Weiß nicht wieso viele immer beim Herd denken es muss automatisch ein 2,5 sein?
     
  4. #53 Saarbahner, 07.09.2007
    Saarbahner

    Saarbahner Strippenstrolch

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ofen hat keine Erde?

    @sommer666 (Beitrag 36 ):
    1,5 mm² ist nicht ausreichend, da der Nullleiter stärker belastet wird als die einzelnen drei Phasen !
    Deshalb 2,5mm²

    Grund : Kochfeld unsymmetrisch belastet = Nullleiteranschluss 1 im Herd, 2. Nullleiteranschluss für Backofen.
     
  5. #54 sommer666, 07.09.2007
    sommer666

    sommer666 Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ofen hat keine Erde?

    Lies mal in der VDE nach, da is auf der entsprechenden seite in einem Blau hinterlegtem Kasten ein satz, welcher sagt: Bei einem E-Herd ist nicht automatisch eine 2,5 Leitung gefordert. Der Querschnitt ergibt sich aus Tabelle xxx in abhängichkeit der üblichen Größen, wie verlegeart länge usw.
    Vielleicht such ich morgen mal die Nummer raus.
     
  6. #55 Heimwerker, 07.09.2007
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Ofen hat keine Erde?

    No!

    Bei Drehstrom (drei um jeweils 120° phasenverschobene Aussenleiter) ist das nicht der Fall. Der Strom im N übersteigt nie den Strom eines einzelnen Aussenleiters.

    // Anmerkung: Aussage gilt nur für "klassische" Herde, bei Induktionskochfeldern ist es anders.
     
  7. #56 PatBonner, 07.09.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Ofen hat keine Erde?

    Saarbahner:

    Das Stimmt. Durch die Phasenverschiebung wird
    der Neutralleiter mit dem an einem Aussenleiter höchsten Strom belastet.

    Grüsse
    Paddy
     
  8. #57 Teddygo, 08.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2007
    Teddygo

    Teddygo Strippenstrolch

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ofen hat keine Erde?

    Moin!

    Das ist jetzt für mich sehr, sehr wichtig:

    Ich muss für eine Schauküche !6! Induktionskochfelder (pro Kochfeld 3500 Watt!) mit einem Verteiler versorgen!

    Ich habe da an folgenden Kleinverteiler gedacht:

    AMAXX®-Steckdosen-Kombination von der Firma Mennekes (siehe Bild unten) mit

    Bestückung/Absicherung:

    - 6 SCHUKO-Steckdosen 16A 2p+E 230V

    - 1 FI-Schutzschalter 40A 4p IFN=0,03A

    - 6 LSS B 16A

    - 1 M 32 unten mit Zugentlastung

    - 10 m HO7RN-F5G6 mit CEE- Stecker 32A 6H 400V

    - 1 Traggriff

    .
     

    Anhänge:

  9. #58 Teddygo, 08.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2007
    Teddygo

    Teddygo Strippenstrolch

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ofen hat keine Erde?

    Ich dachte mir, ich teile die Kochfelder auf die drei Außenleiter auf und fertig!

    Die Aussage von Heimwerker
    "// Anmerkung: Aussage gilt nur für "klassische" Herde, bei Induktionskochfeldern ist es anders."
    hat mich jetzt sehr verunsichert!

    Funktioniert das jetzt nicht? :confused:
    Das würde meine ganze Planung über den Haufen werfen und natürlich viel Geld kosten!

    Nebenbei:

    Ich hatte mit dem Vertreiber der Kochplatten gesprochen und nach dem Cos Phi der Platten gefragt!
    Stand in keinen Unterlagen von denen! Die haben dann ein "Messung" durchgeführt und keinen Cos Phi gemessen!

    Ich denke, die haben wohl Mist gemessen, oder sind die Induktionskochfelder kompensiert?!?


    Jetzt warte ich ungeduldig auf Eure Antworten!


    Gruß Teddy

    .
     
  10. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    9
    AW: Ofen hat keine Erde?

    Hallo,

    würde mich interressieren wie Heimwerker seiner Aussage " ist bei Induktionsherden anders" begründet.

    Ich nehme an , er will damit auf " induktive Last" in der Netz Zuleitung hinaus.

    Das Feld arbeitet aber mit 25-50 KHZ...also ist ein elektronischer Wandler vorgeschaltet. Welche Charakteristik dieser bezüglich der aufgenommen Last aus dem Netz hat , steht garnicht fest....das muss ja nich unbedingt " Induktiv " sein.

    Vielleicht könnte man das beim Hersteller klären....
     
  11. #60 kalledom, 08.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2007
    kalledom

    kalledom Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Ofen hat keine Erde?

    Dieser Beitrag war irgendwie 'falsch gelandet' ? Jetzt ist er im richtigen Thread.

    Bezüglich Belastung des Neutralleiters empfehle ich diesen Thread zu lesen.

    Laut meiner Tabelle gilt für 1,5mm²:
    Verlegeart A 1-phasig In = 16A
    Verlegeart A 3-phasig In = 10A
    Verlegeart B1 1-phasig In = 16A
    Verlegeart B1 3-phasig In = 16A
    Verlegeart B2 1-phasig In = 16A
    Verlegeart B2 3-phasig In = 10A
    Verlegeart C 1-phasig In = 20A
    Verlegeart C 3-phasig In = 16A

    Laut meiner Tabelle gilt für 2,5mm²:
    Verlegeart A 1-phasig In = 20A
    Verlegeart A 3-phasig In = 16A
    Verlegeart B1 1-phasig In = 20A
    Verlegeart B1 3-phasig In = 20A
    Verlegeart B2 1-phasig In = 20A
    Verlegeart B2 3-phasig In = 16A
    Verlegeart C 1-phasig In = 25A
    Verlegeart C 3-phasig In = 20A

    A = Aderleitungen in Rohr oder Kanal in wärmedämmenden Wänden
    B1 = Aderleitungen in Rohr oder Kanal auf oder in Wänden oder unter Putz
    B2 = Mehradrige Leitung in Rohr oder Kanal auf Wänden
    C = Mehradrige Leitung, einadrige Mantelleitung und Stegleitung auf Wänden

    DIN VDE 0100 T.430/11.91
    DIN VDE 0298 T.4/02.88

    Aus Westermann Tabellenbuch 1996 !
     
Thema:

Ofen hat keine Erde?

Die Seite wird geladen...

Ofen hat keine Erde? - Ähnliche Themen

  1. RCD fliegt, wenn Backofen Solltemperatur erreicht hat und abschaltet

    RCD fliegt, wenn Backofen Solltemperatur erreicht hat und abschaltet: [FONT=&quot]Aus dem sonnigen Bergischen Land einen schönen Gruß und Hilferuf für einen spinnenden Backofen. Mein Backofen ist mit zugehörigem...
  2. Heizelement vom Backofen durchprüfen?

    Heizelement vom Backofen durchprüfen?: Heizlement 1000 Watt (Unterhitze) von Zanussi Eherd. Der Widerstand zwischen L und N ist bei dem Heizelement, 47,8 Ohm. Zwischen L, N, PE habe...
  3. Kühlschranklampe und Backofenlampe identisch?

    Kühlschranklampe und Backofenlampe identisch?: Ist eine Backofenlampe und eine Kühlschranklampe identisch? 25 Watt, E14. Die kleinen Standartlampen dafür meine ich! Oder wird da anderes Gas...
  4. Heizofen Regelung

    Heizofen Regelung: Hi Leute, eins vorweg ich habe leider nicht viel Ahnung von Elektrik etc. Ich habe einen großen Einbrennofen für Pulverbeschichtungsteile...
  5. Herdanschluss und Backofenanschluss an eine Anschlussdose

    Herdanschluss und Backofenanschluss an eine Anschlussdose: Hallo, bei uns wurde vor kurzen unser Herd und Backofen (2 einzelne Geräte) von einer Elektrofirma angeschlossen, nun habe ich mir mal das, von...