1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Operationsverstärker

Diskutiere Operationsverstärker im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich habe leider überhaupt keine Ahnung von Elektronik, aber muss mich jetzt während meinem Studium durch ein paar Elektronikvorlesungen...

  1. #1 Abrissbirne, 08.07.2012
    Abrissbirne

    Abrissbirne Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe leider überhaupt keine Ahnung von Elektronik, aber muss mich jetzt während meinem Studium durch ein paar Elektronikvorlesungen schlagen und hoffe hier ein wenig Unterstützung zu bekommen [​IMG]

    Hätte vor allem ein paar Fragen zum Operationsverstärker.

    1) Wenn ich einen invertierenden Verstärker habe und an den nicht-invertierenden Eingang ein Potentiometer anschließe, was bringt mir das?
    Damit kann ich ja scheinbar die Ausgangsspannung beeinflussen, aber warum und wie?

    2) Wenn ich vom invertierenden Eingang einen Kondensator zum Ausgang lege und dem Kondensator einen Widerstand parallel schalte, was macht das dann? Wen ich nur den Kondensator habe, ist das ja glaube ich ein Integrierer, aber was macht der Widerstand da noch?


    Ich hoffe, meine Schaltungen werden halbwegs klar und mir kann jemand helfen [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
  4. #3 Damien, 09.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2012
    Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    AW: Operationsverstärker

    Hi!

    zu 1.) Durch Unsymmetrien entstehen parasitäre Ströme die in den Eingängen des OPs fließen. Diese stören mit einem Fehler deinen Ausgang. Um so höher du die Verstärkung wählst, umso problematischer wird das.
    Für genauere Messanwendungen kannst du mit einem Poti also diese Ströme beeinflussen und damit den syst. Fehler am Ausgang verringern.

    zu 2). Die Schaltung ergibt einen linearen Verstärker im unteren Frequenzbereich und führt bei höheren Frequenzen zu einer stärkeren Dämpfung. Mit dem zusätzlichen R ist die Schaltung stabiler.
    Siehst du auch wenn du die Übertragungsfunktion der Schaltung mal anguckst:

    Uaus / Uein = - (R1/R2) * 1 / (1+j*omega*R1*C1) , für omega = 0 bleibt nur der Lineare Verstärkerteil über wie beim inv. Verstärker. (-R1/R2) Für steigendes omega kommt der Term hinten dazu der dann immer kleiner als 1 ist und eine Dämpfung bedeutet.

    Gruß David
     
Thema:

Operationsverstärker

Die Seite wird geladen...

Operationsverstärker - Ähnliche Themen

  1. Realer Operationsverstärker Frequenzverhalten eines TP 1. Ordnung

    Realer Operationsverstärker Frequenzverhalten eines TP 1. Ordnung: Hallo, ich bin neu im Forum und hoffe erst einmal, dass ich im richtigen Unterforum schreibe. Meine Frage ist folgende: Warum wird das...
  2. Operationsverstärker mit Verstärkungsfaktor kleiner 1

    Operationsverstärker mit Verstärkungsfaktor kleiner 1: Mit einem 8 Bit µController möchte ich analoge Messsignale umwandeln und am Computer ausgeben. Folgendes Problem: Sensor arbeitet mit 5V...
  3. Schaltung mit Operationsverstärkern

    Schaltung mit Operationsverstärkern: Hallo zusammen, arbeite grad an folgender Schaltung und komm aber irgendwie nicht weiter. [ATTACH] Soweit ich das sehe handelt es sich...
  4. Blinkende LED mit Operationsverstärker IC

    Blinkende LED mit Operationsverstärker IC: Mein erster Schaltplan mit IC. Mit dem IC versteh ich soweit, so wie es in dem Bausatz ist. In dem Bausatz ist der IC das Herzstück der versuche....
  5. Operationsverstärker wie anschließen?

    Operationsverstärker wie anschließen?: Ahoi und Hallo ;) Und zwar habe ich mir vorgenommen, ein Effektgerät für meine Gitarre selbst zu bauen (Overdrive). Habe die Teile auch alle...