1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Operationsverstärkerschaltung

Diskutiere Operationsverstärkerschaltung im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich habe ein Problem bei dieser Aufgabe, kann mir vielleicht einer helfen und es mal erklären .... [IMG] Dank euch ...

  1. #1 hampelmann, 18.02.2008
    hampelmann

    hampelmann Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem bei dieser Aufgabe, kann mir vielleicht einer helfen und es mal erklären ....

    [​IMG]

    Dank euch ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Problem bei einer Aufgabe

    Ich weiß es :D
    Was würds du denn und vor allem warum als Lösung vorschlagen?
    Ich hoffe mal, hier postet keiner einfach die Lösung, da wär ja der Lerneffekt weg..:(
     
  4. Glurak

    Glurak Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Operationsverstärkerschaltung

    Weiß es auch:-)
    Kleine Hilfe:
    Ein OPV hat ne Verstärkung von 100 000 oder so, wenn er nicht gegengekoppelt ist. Nimm mal an, das der OPV ev. ne Versorgungsspannung von 10V hat. Mehr kann er nicht ausgeben.
    Was wird er dann wohl machen?
     
  5. #4 hampelmann, 18.02.2008
    hampelmann

    hampelmann Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Operationsverstärkerschaltung

    Denke es ist b

    Inventiert er nicht die Eingangsspannung ?
     
  6. Glurak

    Glurak Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Operationsverstärkerschaltung

    Er invertiert die Eingagsspannung nur, wenn er als nicht invertierender Verstärker geschaltet ist. Da er hier aber keine Rückkopplung hat, kann das nicht sein.
    Ein idealer OPV( denke ihr rechnet mit idealen OPV's) hat eine "unendliche" Verstärkung. Er kann aber nur so weit verstärken, wie seine Versorgungsspannung das zu lässt. Wenn er nicht durch die Versorgungsspannung limitiert werden würde, würde er ein Sinus mit "unendlicher" Amplitude machen. Da er aber nur bis zur Versorgungsspannung kommt, wird das Signal dort abgeschnitten. Dadurch entsteht dann ein Rechteck. Ich würde dir die Antwort D ans Herz legen. Gruß Enton
     
  7. #6 kalledom, 19.02.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Operationsverstärkerschaltung

    Das mit der hohen Verstärkung ohne Gegenkopplung hast Du richtig beschrieben.
    Da das Eingangs-Signal am invertierenden Eingang anliegt, kommt ein invertiertes Rechteck-Signal raus.

    Sobald das Eingangs-Signal einige Mikro- oder Milli-Volt positiv wird, steigt durch die hohe Leerlaufverstärkung am Ausgang die Spannung (invertiert) bis auf (fast) negative Versorgungs-Spannung an.
    Sobald die Eingangs-Spannung negativ wird, wird die Ausgangs-Spannung positiv.

    Richtig wäre somit E !
     
  8. Glurak

    Glurak Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Operationsverstärkerschaltung

    Ist noch früh am Morgen:-)

    Klar E stimmt natürlich.
     
  9. #8 hampelmann, 28.02.2008
    hampelmann

    hampelmann Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Operationsverstärkerschaltung

    Danke euch
     
Thema:

Operationsverstärkerschaltung

Die Seite wird geladen...

Operationsverstärkerschaltung - Ähnliche Themen

  1. Operationsverstärkerschaltung

    Operationsverstärkerschaltung: Hallo zusammen, ich komme mit der angehängten Operationsverstärkerschaltung nicht weiter. Ich würde gerne V2 abhängig von V1 berechnen. Es...