1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Oxidierte Kupferleiter

Diskutiere Oxidierte Kupferleiter im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! Welche auswirkungen hat die Oxidation von Kupferleitern auf die Strombelastbarkeit und die Leitfähigkeit? Meiner Meinung nach müsste die...

  1. Humpi

    Humpi Strippenstrolch

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Welche auswirkungen hat die Oxidation von Kupferleitern auf die Strombelastbarkeit und die Leitfähigkeit?
    Meiner Meinung nach müsste die Belastbarkeit doch sinken. Das Kupfer wird ja "angegriffen" bzw beschädigt.
    Ein Kollege hat mir mal erzählt das ein Kupferleit auch auf Grund von Thermischer überlast oxidieren kann. Stimmt das?

    Ich hatte letztens ein 3x1,5 das auf gut 20m oxidiert war. War ein Altbestand der erneuert wurde.

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lötauge35, 23.02.2014
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Oxidierte Kupferleiter

    oxydierte Adern bzw Leiter sind natürlich vor dem Anklemmen an der Klemmstelle blank zu machen. Ansonsten hat eine Oxydschicht eine schützende Eigenschaft für den Leiter.
     
  4. #3 Strippe-HH, 23.02.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Oxidierte Kupferleiter

    Was meinst du mit Oxidiert ?, dass der Kupferleiter schwarz ist ?
    Na das ist bei älteren Leitungen normal und auch eher im Außenbereich vorzufinden
    Mir ist jedenfalls nichts darüber bekannt, das es eine wesentliche Beeinflussung auf die Funktionsweise einer Leitung verursacht.
    Und wer bearbeitet schon solche Leitungsenden mit Schmirgelpapier ?
     
  5. #4 oberwelle, 23.02.2014
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Oxidierte Kupferleiter

    Na hoffentlich alle, die diese Adern "verklemmen" wollen..


    OW
     
  6. #5 AC DC Master, 24.02.2014
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Oxidierte Kupferleiter

    ich nehme Stahlwolle ! bei Grünspan und der schwarzen oxi-schicht.

    ja, die oxi-schicht hat negative Auswirkungen auf die kupfer-Leitung ! höherer widerstand und geringe Leitfähigkeit! somit erhöht sich der widerstand der klemme.

    Erhöhung der Wärmeentwicklung und Überbelastung der klemmstelle / leitung. somit auch erhöhte brandgefahr !
     
  7. #6 Lötauge35, 25.02.2014
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Oxidierte Kupferleiter

    besonders bei Gummikabeln sind die Adern oft mit einer schwarzen Oxydschicht überzogen. Weiß jemand wie es zu dieser Oxydschicht bei Gummikabeln kommt?
    Ein Verzinnen der Leitung ist dann ohne mühsames blank Schaben nicht möglich.
     
  8. #7 Strippe-HH, 25.02.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Oxidierte Kupferleiter

    Aderendhülsen verwenden, "verzinnen" hatte man früher mal gemacht
     
  9. #8 AC DC Master, 25.02.2014
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Oxidierte Kupferleiter

    na klar, bei einem schlechten kontakt einfach versuchen mit einem weiteren kontaktbrücke den widerstand schön hoch machen. so ein Blödsinn.
    also über die jahre kann das durch aus passieren wenn es ein altes kabel ist. bei einem NYM kabel vor einem guten halben jahr habe ich auf gut einer länge von 25m Grünspan gehabt auf allen drei adern. das scheint die feuchtigkeit besonders gut in den adern gewesen zu sein ( ca.15 jahre alt ). oder auch ein ausglühen auf mehreren cm kann es auch durch aus geben.
     
  10. #9 Jörg67, 26.02.2014
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Oxidierte Kupferleiter

    Aber nich auf vergammelte Adern die Hülsen WinkeWinke

    An alten Gummikabeln ist das in der Tat oft heftig.
    Das wird daran liegen daß Gummi (wobei Gummi und Gummi auch dreierlei ist) recht durchlässig für kleine Molekülchen ist.
    Bremsflüssigkeit zieht Wasser durch die Schläuche, nur marginal aber immerhin, moderne Kältemittel entfleuchen durch Schläuche wenn diese nicht innen mit Polyurethan beschichtet sind, Reifen verlieren Luft obwohl alles dicht ist.

    Da wird des Pudels Kern im Brunnen liegen :D
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Oxidierte Kupferleiter

    Das liegt am Schwefel, welcher aus dem Gummi austritt. Deshalb sind die Drähte in Gummikabeln meißt verzinnt.
     
Thema:

Oxidierte Kupferleiter