1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PB Akku (Bleiakku) laden - wie?

Diskutiere PB Akku (Bleiakku) laden - wie? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: PB Akku (Bleiakku) laden - wie? Hallo, habe mir einen neuen 6V 450mA PB Akku zugelegt und möchten diesen jetzt richtig aufladen. Kann ich...

  1. #21 sparky1, 23.10.2011
    sparky1

    sparky1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: PB Akku (Bleiakku) laden - wie?

    Hallo,

    habe mir einen neuen 6V 450mA PB Akku zugelegt und möchten diesen jetzt richtig aufladen.

    Kann ich dazu ein Universal-Netzteil (Ausgang 3-12V 500mA) auf 7,5V stellen und ohne Widerstand 12 Std. aufladen?

    Gruß
    Roland
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: PB Akku (Bleiakku) laden - wie?

    Wenn du am Netzteil keine einstellbare Strombegrenzung hast, wird der Ladestrom zu hoch, wenn der Akku ganz leer ist.
     
  4. #23 sparky1, 27.10.2011
    sparky1

    sparky1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: PB Akku (Bleiakku) laden - wie?

    Und was kann ich tun, um das zu ändern, einen Widerstand in Reihe schalten?
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: PB Akku (Bleiakku) laden - wie?

    Irgend etwas fertiges wirst du für so einen kleinen Akku kaum bekommen. Zum einen sollte die Spannung nicht größer als 6,9V werden zum anderen der Strom nicht höher als 90 besser noch 45 mA steigen.
    Wenn du noch öfter mal irgend etwas basteln willst, kannst du dir so ein Netzteil zulegen
    Regelbares Netzgerät NG-1620BL - Stromversorgung - Netzgeräte - Regelbare Netzgeräte - Pollin Electronic
    um ab und zu mal einen Akku zu laden ist das aber viel Geld. Andererseits wenn man sowas selber bauen will und vom Trafo bis zu einem Gehäuse alles selber bauen will, kommt man auch nicht viel billiger.
     
  6. #25 sparky1, 27.10.2011
    sparky1

    sparky1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: PB Akku (Bleiakku) laden - wie?

    Sorry, Kommando zurück, da hat sich ein Fehler eingeschlichen, habe eine 6V Akku mit 4,5Ah!!!:Hammer:
     
  7. #26 bigdie, 27.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
    bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: PB Akku (Bleiakku) laden - wie?

    Dann brauchst du 450mA. Das Problem an deinem Netzteil ist aber zum einen die Spannung, weil man solche Bleigelakkus nicht über 6,9V laden sollte und zum zweiten der Strom, weil ich nicht weis, wie dein Netzteil auf höheren Strom reagiert.
    Wenn da 500mA drauf steht, heist das nur, das das Teil bei 500mA nicht kaputt geht. Wenn es keinen Überlastschutz hat, und der Akku ist leer, fließen evtl auch 1A, das schadet dem Akku und tötet das Netzteil. Wenn es einen Überlastschutz hat, gibt es auch 2 Möglichkeiten
    1. Es schaltet sich ab wenn der Strom zu hoch wird und du musst es dann erst wieder vom Netz trennen, um es wieder zu starten
    2. Es begrenzt den Strom auf 500mA dann wäre es zumindest Strommäßig zu gebrauchen und es bleibt das Spannungsproblem. Das könnte man dann evtl durch einschleifen einer Diode lösen. (aber auch nur, wenn die 7,5V stabilisiert sind)
     
  8. #27 sparky1, 30.10.2011
    sparky1

    sparky1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: PB Akku (Bleiakku) laden - wie?

    Das Teil ist OK für deinen Akku.
     
Thema:

PB Akku (Bleiakku) laden - wie?

Die Seite wird geladen...

PB Akku (Bleiakku) laden - wie? - Ähnliche Themen

  1. Ab wann 1,5V Batterien/Akkus nicht mehr brauchbar?

    Ab wann 1,5V Batterien/Akkus nicht mehr brauchbar?: Ich habe jetzt mal alle so herumliegenden 1,5V Batterien und Akkus bei uns zusammengetragen und mit einem digitalen Multimeter geprüft. Ab wann...
  2. 1,2V AA Akku in Uhr betreibbar (früher 1,5V AA Batterie)

    1,2V AA Akku in Uhr betreibbar (früher 1,5V AA Batterie): In einer Küchenuhr steckte bisher eine 1,5V AA Batterie. Diese ist jetzt leer Kann ich dorthin einen 1,2V AA Akku einlegen? Oder müssen die...
  3. Erneuter HP Akku Rückruf

    Erneuter HP Akku Rückruf: Wieder ruft HP für div. Notebook Akkus erneut zurück auch wenn sie bereits in der vorherigen Rückrufaktion schon als o.k eingestuft wurden...
  4. Spannungsüberwachung Bleiakku

    Spannungsüberwachung Bleiakku: Hi ich brauche Hilfe.. Ich brauch für meinen Bleiakku eine Spannungsüberwachung. Es ist ein 12V, 7Ah Bleiakku und ich will in der Lage sein zu...
  5. Akku-Ladegerät zeigt nur 1.0 k Ohm

    Akku-Ladegerät zeigt nur 1.0 k Ohm: Hallo, Ich habe für ein Akku-Ladegerät ein Netzkabel DC 4,2 Volt 500 mA. Der Akku lädt aber nicht voll. An den Polen des Kabels kann ich keine...