1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PEN Aufteilung im Schaltschrank Mangel

Diskutiere PEN Aufteilung im Schaltschrank Mangel im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: PEN Aufteilung im Schaltschrank Mangel Das ganze ist absoluter Murks! Wenn der PEN immer Schrankintern mit Kupferader von Grün/Gelber-Klemme...

  1. ego

    ego Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    11
    AW: PEN Aufteilung im Schaltschrank Mangel

    Das ganze ist absoluter Murks!
    Wenn der PEN immer Schrankintern mit Kupferader von Grün/Gelber-Klemme direkt zur nächsten Grün/Gelben Klemme geführt wurde, und erst am Schluß auf der N-Klemme landet, währe es zulässig. Je nach Errichtungszeitraum(ab 1997?) hätte eine blaue Zusatzmarkierung an den Adern erfolgen müssen.

    Führt ein teil des weges aber über die Stahl-Hutschiene, ist dies ganz klar unzulässig, und definitiv zu ändern.

    Als Lösungsmöglichkeit würde ich die Einspeiseklemmen tauschen gegen neue Phoenix UT-Klemmen in Nenngröße 10. Zwischen der PE und der NT-Klemme einen Brücker einsetzen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.616
    Zustimmungen:
    24
    AW: PEN Aufteilung im Schaltschrank Mangel

    Das sieht man in älteren Anlagen leider sehr oft. Häufig sind noch nicht mal die Hutschienen verbunden, außer über die MOP.
    Trotzdem müsste die Ader blau sein.

    D.h. so würde man Platz gewinnen für eine weitere UT 10 PE. Ich würde noch die große NT- Klemme ausbauen und durch AK 16 BU ersetzen.

    Alternativ scheinen unterhalb der Einspeiseklemmen zwei Klemmen nicht belegt zu sein. Ggf. kann man die zurückbauen und dort eine zusätzliche PE- Klemme montieren, von der aus dann auf die N- Schiene gebrückt wird.
     
  4. ego

    ego Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    11
    AW: PEN Aufteilung im Schaltschrank Mangel

    Es braucht keine weitere Klemme, sondern eine Klemme welche man Brücken kann! Somit wird der PEN direkt aufgeteilt.
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.616
    Zustimmungen:
    24
    AW: PEN Aufteilung im Schaltschrank Mangel

    Wenn die PEN- Klemme nachwievor links sitzt, kannst Du auf die rechts sitzende N- Trennklemme Klemme brücken. Oder wie muß man sich das praktisch vorstellen?


    Gruß Gert
     
  6. ego

    ego Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    11
    AW: PEN Aufteilung im Schaltschrank Mangel

    Es soll ja auch möglich sein die beiden Klemmen nebeneinander zu montieren!
    Irgendwie kann ich das Problem gerade nicht nachvollziehen.
     
Thema:

PEN Aufteilung im Schaltschrank Mangel

Die Seite wird geladen...

PEN Aufteilung im Schaltschrank Mangel - Ähnliche Themen

  1. PEN Aufteilung TN-C-S-System

    PEN Aufteilung TN-C-S-System: [ATTACH]
  2. PEN Aufteilung

    PEN Aufteilung: Hallo, Ich gedenke meinen HA zu erneuern. Ich habe einen Fundamenterder, welcher durchgeprüft wurde, ok ist, und, und, und. Soweit, so gut. Die...
  3. Aufteilung EIB Gruppen und Linien EFH

    Aufteilung EIB Gruppen und Linien EFH: Hallo! In einem EFH soll die komplette Beleuchtung + einige Verbraucher per EIB gesteuert werden. Es soll alles von einem zentralen...
  4. PEN Aufteilung schon im HAK - Wieso?

    PEN Aufteilung schon im HAK - Wieso?: Hallo! Habe mal gehört, dass es VNB gibt, die die Aufteilung von PEN in PE und N schon im HAK fordern. Also mit inem 5-Adrigen statt 4-Adrigen...
  5. Lampen montieren FI Schalter fliegt raus.

    Lampen montieren FI Schalter fliegt raus.: Eigentlich dachte ich, ich kann das *gg*. Schalter aus, Sicherung raus, prüfen, dass keine Spannung drauf ist, Kabel abisolieren, über...