1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PEN - Auftrennung: So wirds gemacht

Diskutiere PEN - Auftrennung: So wirds gemacht im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Aus aktuellem Anlass, und um betreffenden Thread nicht zu zerbasteln, möchte ich hier für alle interessierten und auch erkenntnisresistenten...

Schlagworte:
  1. #1 Strippentod, 24.06.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    Aus aktuellem Anlass, und um betreffenden Thread nicht zu zerbasteln, möchte ich hier für alle interessierten und auch erkenntnisresistenten Kollegen einen eigenen Strang bezüglich des Themas aufmachen.

    Frage war folgende:
    Na gerne doch:
    Der Hintergrund ist so zu erklären:
    Eine Unterbrechung dieser Brücke und somit ein Ausfall der Schutzfunkion würde man nicht erkennen, wenn der PEN zuerst auf den N-Kontakt geht, da der angeschlossene Verbraucher tadellos weiter funktioniert. Geht man allerdings zuerst auf den Schutzleiterkontakt und dann auf den N, dann kann auch kein Rückstrom vom Verbraucher mehr fließen und man ist zumindest angehalten, diese Steckdóse zu überprüfen / überprüfen zu lassen und wird diesen Fehler feststellen und beseitigen.

    Diese Problematik ist natürlich heutzutage kaum noch anzutreffen, da
    1.) Ein TN-C System nicht mehr neu Installiert wird und
    2.) oft in sanierten TN-C Steckdosen "stichförmig" von einer Klemme o. Hülse beide Kontakte angefahren werden

    Hier die entsprechende Stelle der DIN VDE 0100 - 540 Abschnitt 543.4.3.
    Und sogar Bilder gibts dazu:
    TN-C Auftrennung.jpg

    Ich hoffe jetzt sind alle Unklarheiten beseitigt :kuss:
     
    Kaffeeruler gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 24.06.2011
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
  4. #3 Kaffeeruler, 24.06.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: PEN - Auftrennung: So wirds gemacht

    :kopfstrei Guter Beitrag, sollte jedem einleuchten



    Mfg Dierk
     
  5. #4 Zelmani, 24.06.2011
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: PEN - Auftrennung: So wirds gemacht

    smiley-clap2.gif auch von mir.

    Allerdings,

    bei dieser Herangehensweise hast Du ebenfalls das Problem, dass der Schutzleiter unbemerkt aus der nicht fest genug angezogenen Klemme rausrutschen kann, während die Steckdose/der Verbraucher tadellos weiter funktioniert. An diesem Punkt stellt sich die Frage, welche der beiden gefährlichen Situationen wahrscheinlicher ist: 1) die dass die Brücke wegen Überlast "wegbrennt" oder 2) die, dass der Schutzleiter sich aus der Klemme löst. Und - weitergefragt -, ob es dann zulässig sein sollte, eine PEN-Klemme zu nutzen, an der PE und N separat zum Betriebsmittel weitergeführt werden...

    Bei Steckdosen ist für mich klar: da ist die Gefahr des Wegbrennens durchaus gegeben. - Bei Leuchten hingegen sehe ich das eigentlich ganz entspannt...

    Bernd
     
  6. #5 Kaffeeruler, 24.06.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: PEN - Auftrennung: So wirds gemacht

    Ein Restrisiko bleibt immer Bernd, aber wenn i erst auf den PE u dann auf den N gehe vermindert immer das Risiko da bei überlast des PEN wahrscheinlicher ist das der"N" bzw die Brücke ab raucht und der "PE" erhalten bleibt. Am besten wäre es natürlich ungeschnitten , aber leider net mehr möglich bei den neuen Steckdosen

    Ebenso ist es durch die Bauart bedingt oft so das man zu erst den N löst und dann den PE od man macht es Intuitiv.

    100% Sicherheit gibt es nie, auch im TN-S Netz net, auch da kann der PE unbemerkt fehlen, aber die angesprochene Vorgehensweise senkt das Risiko. Das sollte unumstritten sein

    Mfg Dierk
     
Thema:

PEN - Auftrennung: So wirds gemacht

Die Seite wird geladen...

PEN - Auftrennung: So wirds gemacht - Ähnliche Themen

  1. Nachschalten bei 3 adriger Treppenhausschaltung verhindern

    Nachschalten bei 3 adriger Treppenhausschaltung verhindern: Hallo zusammen, Ich wohne in einem Mehrfamilien-Altbau mit 5 Etagen. Das Treppenhauslicht wird mittels Tastern auf jeder Etage geschaltet. Bei der...
  2. PEN Aufteilung pro RCD in UV

    PEN Aufteilung pro RCD in UV: Hallo zusammen, ich habe vor längerer Zeit ein nicht fertig saniertes Haus übernommen, der ursprüngliche Besitzer ist nicht mehr greifbar und ich...
  3. Verteilerdose Schutzleiter an PEN

    Verteilerdose Schutzleiter an PEN: Hallo, Ich helfe einem bekannten grade dabei seine Obere Geschossdecke zu dämmen. Dabei sind wir auf diese Verteilerdose unter alten Dielen...
  4. Treppenlichtautomat

    Treppenlichtautomat: Hllo , wir versuchen einen Treppenlicht Automaten zu installieren. Installiert ist eine Stromstosschalter. Bild 1 Dessen Phase gebrückt ist Bild...
  5. Altbauwohnung - Deckenlampen

    Altbauwohnung - Deckenlampen: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir bei einer Unsicherheit bzgl. unserer neuen Wohnung und der Lampenanschlüsse helfen. Das Haus wurde 1955...