1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Potentialausgleich mit ProFiTest messen?

Diskutiere Potentialausgleich mit ProFiTest messen? im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hy Jungs, bräuchte mal Hilfe und zwar sollen wir in einem grossen Bank Gebäude den Potentialausgleich messen. Und jetzt stellt sich mir die Frage...

  1. #1 BoraAndy, 12.08.2007
    BoraAndy

    BoraAndy Guest

    Hy Jungs,

    bräuchte mal Hilfe und zwar sollen wir in einem grossen Bank Gebäude den Potentialausgleich messen. Und jetzt stellt sich mir die Frage wie ich das am besten mache. Vielleicht habt ihr ja eine Idee.


    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Potentialausgleich mit ProFiTest messen?

    Was soll wie gemessen werden. Früher gab es mal eine diesbezügliche Vorschrift. Wimre mussten 3 Ohm eingehalten werden.

    Lutz
     
  4. #3 BoraAndy, 13.08.2007
    BoraAndy

    BoraAndy Guest

    AW: Potentialausgleich mit ProFiTest messen?

    Es sollen alle Poti-Böcke bis runter zum Hauptpotentielausgleich auf durchgang bzw. die einhaltung der 3Ohm geprüft werden.
     
  5. #4 PatBonner, 13.08.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Potentialausgleich mit ProFiTest messen?

    ich weiss was von 2,8 Ohm...


    Hat sich das geändert ?



    Grüsse
    Paddy
     
  6. #5 jürgen, 13.08.2007
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Potentialausgleich mit ProFiTest messen?

    Hallo alle zusammen,

    für den Potenzialasugleichsleiter ist aktuell kein bestimmter Wert vorgeschrieben. Es heißt in der DIN VDE nur, daß er durchgängig niederohmig sein muß. Um überhaupt einen Anhaltspunkt zu haben, kann der früher geforderte Wert von 3 Ohm herangezogen werden. In meiner Schule habe ich gelernt, daß er zwischen Hauptpotenzialausgleichsschiene (jetzt Haupterdungsschiene) und der Anschlußstelle des Verbrauchers nicht mehr als 2 Ohm betragen soll.
    Die Messung kann mit dem Profitest oder mit einem Widerstandsmeßgerät durchgeführt werden.

    Gruß Jürgen
     
  7. #6 BoraAndy, 14.08.2007
    BoraAndy

    BoraAndy Guest

    AW: Potentialausgleich mit ProFiTest messen?

    Jetzt kommt mein problem, ich hab teilweise strecken über 150m vom Hauptpotentialausgleich zum verbraucher.
    Soll ich da jetzt eine Messleitung quer durchs Gebäude legen, weil der wert der Messleitung müsste ja dann vom Messwert abgezogen werden. Eine bessere Lösung fällt mir da momentan nicht ein.
     
  8. #7 Heimwerker, 14.08.2007
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Potentialausgleich mit ProFiTest messen?

    Hallo,

    da gibt es von Gossen sogar extra Messleitungen.

    Nimm eine 150m lange Leitung, vielleicht sogar einfach 3 Kabeltrommeln hintereinander(?), mess den Widerstand dieser und subtrahiere ihn dann hinterher...
     
  9. #8 BoraAndy, 15.08.2007
    BoraAndy

    BoraAndy Guest

    AW: Potentialausgleich mit ProFiTest messen?

    Ja genauso habe ich es jetzt auch gemacht nur mit einzelleitung 2.5mm².

    Hat auch wunderbar geklappt.
     
  10. #9 Heimwerker, 15.08.2007
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Potentialausgleich mit ProFiTest messen?

    Alle Werte im grünen Bereich?
     
  11. #10 BoraAndy, 15.08.2007
    BoraAndy

    BoraAndy Guest

    AW: Potentialausgleich mit ProFiTest messen?

    Alle werte unterhalb von 0,01Ohm(ohne Messleitung widerstand natürlich)

    also besser können die werte nicht sein.

    Poti-Leitung war ja auch 95mm²
     
Thema:

Potentialausgleich mit ProFiTest messen?

Die Seite wird geladen...

Potentialausgleich mit ProFiTest messen? - Ähnliche Themen

  1. Potentialausgleich bei geteilter SAT-Anlage mit Nachbarn

    Potentialausgleich bei geteilter SAT-Anlage mit Nachbarn: Hallo, ich habe mich schon durch diverse Beiträge hier im Forum gewühlt und muss irgendwie eine Lösung finden. Folgende Situation. Häuser in...
  2. Potentialausgleich nur zulässig mit mindestens M10-Schrauben?

    Potentialausgleich nur zulässig mit mindestens M10-Schrauben?: Hallo, ich habe nun eine gefühlte Ewigkeit Fachliteratur gewälzt und dann sogar das Internet durchsucht. Man kommt online leider nicht so einfach...
  3. Wo ist die SAT-Anlage am Potentialausgleich?

    Wo ist die SAT-Anlage am Potentialausgleich?: hi, ich muss ein Patchfeld erden(auf den Potentialausgleich bringen), welches sich in der nähe der Satanlage befindet. Aber ich entdecke kein...
  4. Patchfeld an Potentialausgleich oder nicht?

    Patchfeld an Potentialausgleich oder nicht?: hi, muss ein Patchfeld an der Potentialausgleichsschiene angeschlossen mit Extrakabel werden oder nicht? Es sind auch switche im Netzwerk. Doch...
  5. Neubau: Fundamenterder vorhanden und Funktionspotentialausgleichsleiter fehlt

    Neubau: Fundamenterder vorhanden und Funktionspotentialausgleichsleiter fehlt: Hallo Zusammen, ich benötige dringend in einer Problemstellung die Auskunft von Sachkundigen. Bei einer Diskussion unter Arbeitskollegen ist...