Problem mit dem Fehlerstromschutzschalter (RCD) 4-polig ABB, 40 A, 0,03 A

Diskutiere Problem mit dem Fehlerstromschutzschalter (RCD) 4-polig ABB, 40 A, 0,03 A im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, mit dem Fehlerstromschalter habe ich ein Problem: Ich brücke die Phasen vom Fehlerstromschalter (Schalter 1) zu einem...

  1. #1 RuthSchell, 23.04.2020
    RuthSchell

    RuthSchell Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    mit dem Fehlerstromschalter habe ich ein Problem:

    • Ich brücke die Phasen vom Fehlerstromschalter (Schalter 1) zu einem Schmelzsicherungsblock (16A)
    • Danach erfolgt eine Verkablung (5 x1,5) zu einem Nebengebäude
    • Der Neutralleiter wurde direkt an den Schutzschalter (Schalter 1, unten) angeschlossen.
    • Im Nebengebäude ist eine Verteilung beginnend mit dem gleichen Fehlerstromschalter (Schalter 2)
    • Die Verkablung wurde überprüft: Die Phasen und der Neutralleiter wurden gegen die Erde gemessen, der Schutzschalter (Schalter 2) löste aus, der Schutzschalter 1 nicht.
    Nun zum Problem:
    • Sind im Nebengebäude kleinere Verbraucher im Netz (Lampe, Ladegerät Akuschrauber) funktioniert alles. Wid im Nebengebäude eine neue Tischkreisesäge (Tischkreissäge 'TC-TS 2025/2 eco' 1800W / Toom Baumarkt) eingeschaltet löst das den Schutzschalter 1 (nicht Schutzschalter 2 im Nebengebäude) aus. Wärend die Kreissäge läuft hat das Hauptgebäude keinen Strom.

    Was könnte die Ursache sein? Wie löse ich das Problem? Darf an den Schutzschalter, obwohl es unten zwei Eingänge hat, gar keine Brücken angebracht werden?

    Für jeglichen Hinweis bin ich dankbar.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    218
    Sind N und L im Haus an der gleichen Seite des Schutzschalters angeschloßen?
     
  4. #3 Elektro, 23.04.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    229
    Hallo mache mal eine Zeichnung
     
  5. #4 RuthSchell, 23.04.2020
    RuthSchell

    RuthSchell Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Nein, im Nebengebäude ist eine eigene Verteilung. Nichts vom Nebengebäude liegt auf einer Schiene im Haus. Außerdem würde, wenn es so wäre, der Schalter sofort auslösen und nicht erst wenn die Säge mit dem Anlaufstrom kommt. Des weiteren "kleinere" Verbraucher wie Licht und Akuladegerät lösen Schalter 1 nicht aus.


    2.jpg 1.jpg
     
  6. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    218
    Das war aber jetzt keine Antwort auf meine Frage?
     
  7. #6 RuthSchell, 23.04.2020
    RuthSchell

    RuthSchell Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Meinst Du oben und unten? Wenn ja: Unten immer Eingang, oben immer Ausgang. Die Brückung auch alle unten.
     
  8. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    218
    Ein einfaches ja oder nein hätte gereicht.

    Es sind also sowohl alle L als auch der N an der gleichen Seite des FI angeschloßen?

    Und wenn ja, ist das die Seite der Netzzuleitung zum FI im Haus?
     
  9. #8 RuthSchell, 23.04.2020
    RuthSchell

    RuthSchell Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Nein ein einfaches ja oder nein hat nicht gereicht, weil ich die Frage nicht ganz verstanden habe. Obwohl bei diesem Schalter der Eingang sowohl oben als auch unten sein kann, macht es keinen Sinn L unten und N oben anzuschließen.

    Ja, die Leitungen kommen vom Zähler, bzw. nach den 35 A Sicherungen.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 RuthSchell, 23.04.2020
    RuthSchell

    RuthSchell Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Leider kann ich nicht so gut malen, aber ich denke es ist alles erkennbar: FI-Problem.jpg
     
  12. xeno

    xeno Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    63
    Wenn das wirklich so angeschlossen ist und der Fehler wirklich so auftritt, ist das schon misteriös... :mellow:
    Daher glaube ich eher, dass doch irgendwas anders angeschlossen ist, als auf der Zeichnung.

    Der N und der PE haben nach der Auftrennung nirgendwo mehr eine Verbindung?
     
    elo22 gefällt das.
Thema:

Problem mit dem Fehlerstromschutzschalter (RCD) 4-polig ABB, 40 A, 0,03 A

Die Seite wird geladen...

Problem mit dem Fehlerstromschutzschalter (RCD) 4-polig ABB, 40 A, 0,03 A - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Garagentorantrieb

    Probleme mit Garagentorantrieb: Hallo, ich habe seit ein paar Tagen Probleme mit meinem Garagentorantrieb Einhell BGT 63. Der Antrieb öffnet über den angeschlossenen externen...
  2. Probleme mit Elektrogeräten seitdem diese Änderungen im Haus

    Probleme mit Elektrogeräten seitdem diese Änderungen im Haus: Servus Zusammen, als erstes möchte ich gleich vormerken, ich kenne mich nicht sonderlich gut mit Elektrik aus. Ich habe seit 6 Monaten ein...
  3. [Gelöst] Siedle Tür-Controller TCIP 603-03 Problem mit Konfiguration

    [Gelöst] Siedle Tür-Controller TCIP 603-03 Problem mit Konfiguration: Guten Tag, wir haben einen Siedle Tür-Controller TCIP 603-03 mit der Version 1.3.0.2-ZK104 Seltsamerweise fehlt mir seit neustem der Punkt...
  4. Problem: Siedle HT 511 mit HTA 811 6+n tauschen

    Problem: Siedle HT 511 mit HTA 811 6+n tauschen: Hallo ihr Lieben! Ich bin echt am verzweifeln. Habe laut Anleitung die Verkabelung gemacht, jedoch machen die 3 weissen Kabel (denke ich)...
  5. Problem mit Relais

    Problem mit Relais: Hallo Leute, bei der Thematik Relaisschaltung blicke ich leider noch nicht so ganz durch. Ich soll über einen Ausgang einer Steuerung einen...