1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Eltako Multifunktionsrelais

Diskutiere Problem mit Eltako Multifunktionsrelais im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Problem mit Eltako Multifunktionsrelais Hallo, nein der N wird nicht geschaltet (das wäre in der Tat nicht VDE-gerecht), sonder er liegt...

  1. #11 Hektik-Elektrik, 18.11.2008
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    6
    AW: Problem mit Eltako Multifunktionsrelais

    Hallo,

    nein der N wird nicht geschaltet (das wäre in der Tat nicht VDE-gerecht), sonder er liegt nicht auf der N-Klemme sondern auf einem Korrespondiernen, so dass der geschaltete des Relaisdm (A1) gegen N gelegt werden kann. Geschaltet wird immer noch L1 gegen (A1).


    Das mit den Leerrohren steht in der DIN 18015 (Ausstattung von Wohngebäuden). Da steht auch das Leitungen von Wandauslässen in Wandauslassdosen enden müssen.

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Elektro, 18.11.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    26
    AW: Problem mit Eltako Multifunktionsrelais

    Hallo.

    das ist für den Schalter die gleiche Schaltung wie bei der Hamburger Sparwechselschaltung.
    Dazu Wiki
    Hamburger Schaltung ? Wikipedia


    Den Kurzschluss mit Total schaden von Marken Schaltern habe ich schon gesehen.
    Also beim Hersteller der Schalter Anfragen
     
  4. #13 Hektik-Elektrik, 18.11.2008
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    6
    AW: Problem mit Eltako Multifunktionsrelais

    Hallo,

    gut ich werde mal bei Gira nachfragen.

    Die sind ja bestimmt auch auf der GET-Nord - ansonsten schick ich denen mal ne mail.

    Werde berichten.


    Das Problem liegt eigentlich bei Eltako mit den zu empfindlichen Eingang.

    MfG
     
  5. Duspol

    Duspol Strippenstrolch

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    2
    AW: Problem mit Eltako Multifunktionsrelais

    In der FTZ 731 TR1

    In der DIN EN 60728-11 (VDE 0855-1)


    Zitat:

    Kabel und Leitungen für Empfangs, -und Verteileranlagen, müssen
    auswechselbar, d.h. in Rohren, Kanälen oder Schächte verlegt werden.


    Kann man auch in der DIN 18015 nachlesen.:cool:




    Gruß
    Duspol :)
     
  6. #15 Elektro, 18.11.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    26
    AW: Problem mit Eltako Multifunktionsrelais

    Dann frage doch mal bei Eltako an.
    Möglich das es andere Lösungen mit Wiederstand oder Kondensator ... gibt.
     
  7. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    10
    AW: Problem mit Eltako Multifunktionsrelais

    Das war ja auch mein erster Vorschlag!

    Allerdings funktioniert die Lösung mit dem Wechselschalter (BJ) bei mir seit rund 10 Jahren.

    Gruß Gert
     
  8. #17 Hektik-Elektrik, 18.11.2008
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    6
    AW: Problem mit Eltako Multifunktionsrelais

    Ich denke auch es ist ok so wie es ist.

    Aber ich werde das Problem mal beschreiben und an Eltako/Gira schicken.

    MfG
     
  9. #18 Hektik-Elektrik, 19.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2008
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    6
    AW: Problem mit Eltako Multifunktionsrelais

    Hier nochmnal die Schaltung:




    Die Anfragen an Eltako und Gira sind raus.
    Bin mal auf den Service gespannt.

    Zur Not stelle ich noch eine Anfrage an die "de" bzw. "Elektropraktiker"-Zeitschriften


    MfG
     

    Anhänge:

  10. #19 Hektik-Elektrik, 20.11.2008
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    6
    AW: Problem mit Eltako Multifunktionsrelais

    Hallo,

    die Antwort von Eltako ist da:



    Sehr geehrter Herr xxx,

    für das MFZ12 sehen wir Ihre Schaltung problemlos.

    Zu Frage 1:
    Wir hätten für die Funktion ein Nachlaufzeitschalter NLZ12NP gewählt, dann wäre die zusätzliche Schaltung nicht notwendig gewesen.
    Zu Frage 2:
    Ihre Schaltung ist nur VDE-gerecht, wenn der Kontaktabstand in dem Kontrollwechselschalter >= 3mm ist. Leider können wir hierzu keine Stellung nehmen.


    Mit freundlichen Grüßen


    xxx xxxx
    Vertriebstechniker



    Das war schnell....

    Schauen wir mal was Gira sagt...

    MfG
     
  11. #20 Hektik-Elektrik, 21.11.2008
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    6
    AW: Problem mit Eltako Multifunktionsrelais

    Hallo,

    und hier die Antwort von Gira (auch recht flott):

    Sehr geehrter Herr XXX,

    vielen Dank für Ihre Anfrage zum Kontroll-Wechselschalter.

    Dieser Anwendungsfall ist aus technischer Sicht für den Schalter
    unbedenklich.

    Aufgrund seiner Konstruktion wird zwischen den Ausgängen des Schalters ein
    Schaltabstand von mindestens 3mm eingehalten. Dadurch kann es nicht zu
    einem
    Kurzschluss zwischen L und N kommen.

    Die Zulässigkeit dieser Schaltung möchte ich an dieser Stelle nicht
    bewerten.

    Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern wochentags in der Zeit von
    7.30 Uhr bis 20.00 Uhr und Samstags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
    telefonisch unter der Rufnummer ....... zur Verfügung.


    Mit freundlichen Grüßen

    i.A. XYZ
    Technische Hotline
     
Thema:

Problem mit Eltako Multifunktionsrelais

Die Seite wird geladen...

Problem mit Eltako Multifunktionsrelais - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Treppenhausschaltung

    Problem mit Treppenhausschaltung: Hallo Leute, ich habe ein Problem und benötige eure Hilfe, da ich irgendwie auf dem Schlauch stehe. Ich habe eine Treppenhausschaltung bestehend...
  2. Probleme mit LS Schalter nach Thyristorsteller

    Probleme mit LS Schalter nach Thyristorsteller: Guten Abend, Folgender Aufbau: Leistungssteller (AEG Thyro 2 A) regelt die Leistung eines Heizregisters (2 Phasen gepulst 1Phase...
  3. Probleme mit Tasterschaltung ELTAKO

    Probleme mit Tasterschaltung ELTAKO: Hoffe hier kann mir weiter geholfen werden. Habe in der Forensuche nicht die erhoffte Antwort gefunden. Ich habe eine Tasterschaltung (drei...
  4. Siedle DoorCom Analog - Problem mit mehrfachem Klingeln

    Siedle DoorCom Analog - Problem mit mehrfachem Klingeln: Hallo zusammen, hier braucht ein absoluter Laie einmal Hilfe, da mir hierbei selbst der Elektriker meines Vertrauens nicht helfen kann. Wir haben...
  5. Problem mit zweipoliger Leitung.

    Problem mit zweipoliger Leitung.: Bei meiner Nachbarin stellte ich letztens im Flur mit leitenden Boden zwei nicht geerdete Aufputz-Steckdosen fest die damals ihr Mann (Laie)...