1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit meinem Fi Schalter / defekt

Diskutiere Probleme mit meinem Fi Schalter / defekt im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; hallo, dies ist mein erster eintrag, habe das forum durch google entdeckt. evtl. kann mir ja jemand helfen, da ich am sonntag nicht im dunklen...

  1. #1 kaefer03, 18.05.2008
    kaefer03

    kaefer03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    dies ist mein erster eintrag, habe das forum durch google entdeckt. evtl. kann mir ja jemand helfen, da ich am sonntag nicht im dunklen sitzen möchte.

    mein Fi-schalter macht seit ca. 4 wochen probleme.
    am hausnetz wurde nichts geändert.

    am fi sind einige sicherungen angeschlossen. wenn ich in irgendeinem zimmer ein gerät / lampe einschalte fliegt er manchmal raus. ich schalte dann die normalen sicherung auf aus, den fi wieder ein. nun kommt das komische: wenn ich die einzelnen sicherungen einschalte, fliegt der fi bei manchen sicherungen raus. es beim nächsten versuch mit der selben sicherung gibt es das problem nicht. erst wieder wenn ich eine ganz andere sicherung einschalte fliegt der fi wieder raus.
    kann mir jemand bitte weiterhelfen.

    grüße andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 18.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Probleme mit meinem Fi Schalter / defekt

    1) Die betroffenen Stromkreise ( sicherungen ) mal abschalten und schauen was nicht geht

    2) alle Verbraucher abziehen die nicht benötigt werden auf den Stromkreisen

    3) Das Wochenende so versuchen zu Überleben und am Montag morgen als erstes einen Elektriker rufen der mal eine VDE Messung vor nimmt.

    Der FI arbeitet nach dem Prinzip, das was rein geht an Strom muss auch wieder rauskommen, wenn nicht löst er aus.
    Entweder haben ein od mehrere Stromkreise/ verbraucher einen Fehler od der FI selbst
    Anmerkung...
    Es kann auch mal etwas dauern bis der FI fliegt weil er z.B an der Fehlerstromgrenze arbeitet und z.B durch das einschalten eines Gerätes, welches eigentlich i.o. ist dann den letzten impuls zum auslösen bekommt


    Möller bietet z.B einen FI an der durch eine kleine LED in 3stufen( grün alles o.k., gelb und rot) anzeigt ob ein Fehlerstrom fliesst bevor er letztlich ab ca 80% des max Fehlerstromes auslöst
    evtl Gartenteich mit Pumpe ?
     
  4. #3 kaefer03, 18.05.2008
    kaefer03

    kaefer03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit meinem Fi Schalter / defekt

    danke für die super schnelle antwort.

    ich werde alle geräte vom netz entfern.

    trotzdem finde ich es komisch, das der fi durch verschiedene sicherungen ausgelöst

    wird. vor allem, weil bei einem neuen versuch die zuvor verursachte sicherung ihn

    nicht mehr auslöst.

    der fi schalter ist von aeg, elfa od. so ähnlich.

    gute nacht,

    andreas
     
  5. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Probleme mit meinem Fi Schalter / defekt

    Das hat nichts mit Sicherungen zu tun sondern mit den Strömen in den jeweiligen Kreisen. Du hast einen Fehlerstrom von x% und in dem Kreis wo das Fass überlauft wird abgschaltet.

    Lutz
     
  6. #5 Lötauge35, 18.05.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Probleme mit meinem Fi Schalter / defekt

    Da hilft dann nur eine Isolationsmessung, um den Fehler zu finden.
     
  7. #6 servicetechniker, 18.05.2008
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Probleme mit meinem Fi Schalter / defekt

    Ich hoffe für ihn das dort eine isolationsmessung wirklich hilft. Habe das problem schon öfter gehabt das Feuchtigkeit schuld war und dann kann man schnell das problem haben das man noch nicht am ende der suche ist, aber der Fehler durch das messen schon verschwunden ist.
     
  8. #7 kaefer03, 18.05.2008
    kaefer03

    kaefer03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit meinem Fi Schalter / defekt

    und das der fi einen defekt hat???
     
  9. #8 servicetechniker, 18.05.2008
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Probleme mit meinem Fi Schalter / defekt

    ist möglich aber nach deiner Fehlerbeschreibung ehr unwahrscheinlich. Müsste ein Fachman vor ort prüfen
     
  10. nick

    nick Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit meinem Fi Schalter / defekt

    Hast du vieleicht mal in den letzten 4 Wochen ein Bild aufgehangen ?
     
  11. #10 Lötauge35, 18.05.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Probleme mit meinem Fi Schalter / defekt

    tritt der Fehler nach Ausbau des FI-Schalters immer noch auf ?
     
Thema:

Probleme mit meinem Fi Schalter / defekt

Die Seite wird geladen...

Probleme mit meinem Fi Schalter / defekt - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit LS Schalter nach Thyristorsteller

    Probleme mit LS Schalter nach Thyristorsteller: Guten Abend, Folgender Aufbau: Leistungssteller (AEG Thyro 2 A) regelt die Leistung eines Heizregisters (2 Phasen gepulst 1Phase...
  2. Probleme mit Tasterschaltung ELTAKO

    Probleme mit Tasterschaltung ELTAKO: Hoffe hier kann mir weiter geholfen werden. Habe in der Forensuche nicht die erhoffte Antwort gefunden. Ich habe eine Tasterschaltung (drei...
  3. Probleme mit Wendeschalter 230V an Drehmaschine BEREITS ERLEDIGT

    Probleme mit Wendeschalter 230V an Drehmaschine BEREITS ERLEDIGT: Thema bereits erledigt, kann es leider nicht entfernen Zuerst einmal Hallo an alle hier im Forum und sofort beginne ich mit einer Frage. Bei...
  4. Probleme bei der Fehlerschleifenmessung mit einem Hager RCCB

    Probleme bei der Fehlerschleifenmessung mit einem Hager RCCB: Hallo, ich bin gestern durch Zufall auf folgendes Problem gestoßen. Mein Chef hat uns zum Prüfen der Schutzmaßnahem ein Fluke 1654B gekauft. Um...
  5. Probleme mit Philips LED-Röhre

    Probleme mit Philips LED-Röhre: Moin! Ich habe folgendes Problem: Ich habe mehrere Philips LED-Röhren (Philips MASTER LEDtube VLE HF 1500mm 22W865 T8 CROT) in neue zweiflammige...