1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Treppenlichtzeitschaltung

Diskutiere Probleme mit Treppenlichtzeitschaltung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi allerseits. Hab in unserem Haus (aus den 70ern) eine Treppenllichtschaltung im 3-Leiter Betrieb. D.h. es sind hier eigentlich vier Leiter wie...

  1. #1 Seppel_M, 28.01.2015
    Seppel_M

    Seppel_M Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi allerseits. Hab in unserem Haus (aus den 70ern) eine Treppenllichtschaltung im 3-Leiter Betrieb. D.h. es sind hier eigentlich vier Leiter wie hier
    ->http://www.theben.de/var/theben/storage/ilcatalogue/files/pdf/datasheet_0060002_de.xml.pdf
    im Anschlussplan dargestellt.

    Das Problem, welches sich mit dem Austausch des alten Treppenlichtzeitschalters auf einen "modernen, wie Eltako tlz12-8e-230v-uc oder einen Theben Elpa 6" ergab, liegt meines Erachtens an der automatischen Erkennung, ob eine 3-Leiter oder 4-Leiter Verschaltung anliegt. Das Licht geht nämlich ab und zu von alleine an und wieder aus. Mein erster Gedanke war, es könne an den Tastern liegen, da diese auch erneuert wurden, also alle Taster abgeklemmt -> Situation unverändert. Also anderen Treppenlilchtzeitschalter eingebaut. Von Eltako auf Theben. Gleicher Effekt.
    Also testweise umbau auf einen ABB Treppenlichtzeitschalter mit manueller Umschaltung zwischen 3- und 4- Leiter Schaltung und siehe da, es geht. Nur doof, dass man den ABB aufgrund des Synchronmotors doch relativ deutlich hört und zudem nicht mit einem erneuten Tastendruck wieder ausschalten kann.
    Mein erster Gedanke, Oszi an den Tastereingang und Spannung über eine Nacht aufzeichnen. Es konnten relativ hohe Induktionsspannungen gemessen werden, da sich die offene Tasterleitung in der 3-Leiter Schaltung auch noch wie eine Antenne verhält und einmal quer durchs Haus geht.
    Kann es Eurer Meinung nach sein, dass die Automatikerkennung der Treppenlichtschalter dann ständig zwischen 3- und 4- Leiter Betrieb umschaltet, bei denen ja einmal der Nullleiter (3-Leiter) und einmal die Phase (4-Leiter) beim Tastendruck durchgeschaltet wird?
    Hab dann gedacht, gut dann will ich mal den Stromkreis schließen, die Tasterleitung mal auf Potential bringen, indem ich noch Tasterbeleuchtungen integriere, die über den Tastereingang am Treppenlichtzeitschalter gespeist werden. Das Licht schaltet sich nun seltener selbstsändig ein/aus. Naja, die LEDs zur Beleuchtung ziehen laut Gira auch nur weniger als 1mA.
    Was kann ich noch tun, um den Treppenlichtzeitschalter davon zu überzeugen, dass er im 3-Leiter Betrieb ist?

    Viele Grüße
    Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippe-HH, 28.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    47
    AW: Probleme mit Treppenlichtzeitschaltung

    Es gibt zwei Arten von 3-Leiterschaltungen in alter Version:
    Einmal wo der N. über den Taster geschaltet wird und die Phase direkt an der Spule liegt. In der Regel erkennen die neuen elektronischen TLZ-Geräte diese Schaltungsart.
    Aber es gibt noch eine andere Art, da liegt die Phase beim Taster an und es gibt einen gemeinsamen Taster-und Lampendraht und der N geht nur an den Lampen.
    Soweit ich informiert bin gehen da nur solche Geräte wie der Theben Elpa 9 ran.
    Es ist jetzt die Frage, welche Schaltung du bei dir in der Anlage hast
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Probleme mit Treppenlichtzeitschaltung

    Die TLZ mit automatischer Umschaltung schalten im Prinzip nicht um. Sie halten die Spannung am Tasteranschluss auf 115V und schalten, wenn die Spannung 230V oder 0V wird. Du könntest also theoretisch auch beide Schaltungsvarianten gleichzeitig betreiben, das gäbe nur einen Kurzschluss, wenn gleichzeitig ein Taster gegen N und ein anderer gegen L getastet würde. Wenn bei dir das Licht manchmal alleine schaltet, würde ich zuerst einmal mit dem Isomesser den Tastdraht gegen L, N und PE überprüfen.
     
  5. #4 Seppel_M, 29.01.2015
    Seppel_M

    Seppel_M Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit Treppenlichtzeitschaltung

    Vielen Dank für die Antworten!!! Den ELPA 9 hatte ich auch bereits mal dran, aber dieser schein nur für die 3-Leiter Variante zu sein, die ich gerade nicht habe...!? Da ging gar nichts.
    Was mich wundert, seitdem ich die LEDs zur Tasterbeleuchtung dran hab, ists besser. D.h. es schaltet sich seltener an/aus. Dachte deshalb an eine Grundlast am Tastereingang, die das Potential, wenn auch nur geringfügig, gegen Null zieht. Das mit der Isolationsmessung muss ich mal versuchen. Muss nur mal schauen, wo ich so ein Ding her bekomme...
     
  6. #5 Strippe-HH, 29.01.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    47
    AW: Probleme mit Treppenlichtzeitschaltung

    Hier mal 2 Schaltbilder zur 3-Leiterschaltung:
    images (2).jpg
    Hier, die gegen N. getastet wird, die hat man in Hamburg in älteren Bauten ( wer weis wo noch?)
    Unbenannt (2).jpg
    Hier, die man in Schleswig-Holstein viel vor findet ( und wer weis woanders vielleicht auch)
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Probleme mit Treppenlichtzeitschaltung

    Er hat doch schon gesagt, das er die Schaltung mit getastetem N hat und das sie auch funktioniert. Wenn er das falsche Relais hätte, würde es nicht gehen.
     
  8. #7 Strippe-HH, 29.01.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    47
    AW: Probleme mit Treppenlichtzeitschaltung

    @bigdie
    Zu #5
    Habe dieses auch zur allgemeinen Ansicht mal hier eingestellt, damit jeder das sieht.
    Probleme damit können ja immer mal auftauchen.
    Man kann es ja auch verschieben und unter Wichtig verankern.
    Gruß Strippe-HH
     
  9. #8 Seppel_M, 06.02.2015
    Seppel_M

    Seppel_M Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit Treppenlichtzeitschaltung

    Habe nochmal einen TLZS von ABB eingebaut, nachdem ich den erst getesteten wieder beim Baumarkt mit drei Buchstaben abgegeben habe, da er dort doppelt so teuer wie in einem anderen Baumarkt war. Jedoch hat er diesmal nur komisch gerattert und ist dann mit einer Rauchfahne ins Nirvana gezogen.
    Wenn ich den Tastereingang direkt mit Null aus der Unterverteilung schalte geht alles perfekt, sobald ich jedoch die Leitung anschließe, die zu den Tastern geht spinnen die TLZS.
    Hab mal mit dem Multimeter den Widerstand der Tasterleitung gegen Null im ungeschalteten und im geschalteten Zustand gemessen. Ungeschaltet wie zu erwarten "unendlich", getastet "0 Ohm". Ich verstehe die Welt nicht mehr. Muss unbedingt eine Isolationsmessung machen.

    Achso. Hab auch die 115V am Eingang messen können. Wusst ich vorher auch nicht. Danke für die Info!!! Wenn die Tasterleitung angeschlossen ist (an der die Taster-LED-Beleuchtungen angeschlossen sind), sinkt die Spannung von 115V auf 18V. Ist das normal??
     
  10. #9 Strippe-HH, 06.02.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    47
    AW: Probleme mit Treppenlichtzeitschaltung

    Ja, funzt wohl doch nicht und watt nu? Siehe #8 :confused:
     
  11. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Probleme mit Treppenlichtzeitschaltung

    Hast du auch den Drehschalter an der Seite auf "3" gestellt?
     
Thema:

Probleme mit Treppenlichtzeitschaltung

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Treppenlichtzeitschaltung - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit LS Schalter nach Thyristorsteller

    Probleme mit LS Schalter nach Thyristorsteller: Guten Abend, Folgender Aufbau: Leistungssteller (AEG Thyro 2 A) regelt die Leistung eines Heizregisters (2 Phasen gepulst 1Phase...
  2. Probleme mit Tasterschaltung ELTAKO

    Probleme mit Tasterschaltung ELTAKO: Hoffe hier kann mir weiter geholfen werden. Habe in der Forensuche nicht die erhoffte Antwort gefunden. Ich habe eine Tasterschaltung (drei...
  3. Probleme mit Wendeschalter 230V an Drehmaschine BEREITS ERLEDIGT

    Probleme mit Wendeschalter 230V an Drehmaschine BEREITS ERLEDIGT: Thema bereits erledigt, kann es leider nicht entfernen Zuerst einmal Hallo an alle hier im Forum und sofort beginne ich mit einer Frage. Bei...
  4. Probleme bei der Fehlerschleifenmessung mit einem Hager RCCB

    Probleme bei der Fehlerschleifenmessung mit einem Hager RCCB: Hallo, ich bin gestern durch Zufall auf folgendes Problem gestoßen. Mein Chef hat uns zum Prüfen der Schutzmaßnahem ein Fluke 1654B gekauft. Um...
  5. Probleme mit Philips LED-Röhre

    Probleme mit Philips LED-Röhre: Moin! Ich habe folgendes Problem: Ich habe mehrere Philips LED-Röhren (Philips MASTER LEDtube VLE HF 1500mm 22W865 T8 CROT) in neue zweiflammige...