Prüfungsintervalle DIN VDE 0100-600

Diskutiere Prüfungsintervalle DIN VDE 0100-600 im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, habe mal ne frage. für einige mit sicherheit ein leichtes diese zu beantworten, aber ich such mir hier schon den ganzen morgen den wolf :)...

  1. Tim84

    Tim84 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mal ne frage. für einige mit sicherheit ein leichtes diese zu beantworten, aber ich such mir hier schon den ganzen morgen den wolf :)

    es geht einfach darum ob es vom gesetzgeber her vorgeschriebene prüfungsintervalle bei der wiederholungsprüfung der din vde 0100-600 gibt. bisher konnte ich im netz nichts finden, und aus dem auszug der vde den ich zuhause habe, geht leider nichts konkretes hervor. also frag ich gleich mal die experten :D

    über eine schnelle antwort würd ich mich freuen, vielleicht auch wenn ihr nen link zum nachlesen habt, wäre super.

    besten dank schonmal im vorraus.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hektik-Elektrik, 08.07.2009
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    7
    AW: Prüfungsintervalle DIN VDE 0100-600

    Hallo,

    es gibt nur Richtwerte für die Prüffristen.

    In Gewerblichen Betriebsstätten muß eine Gefährdungsbeurteilung gemacht werden.

    MfG
     

    Anhänge:

  4. #3 Kaffeeruler, 08.07.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.239
    Zustimmungen:
    201
  5. #4 Hektik-Elektrik, 08.07.2009
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    7
    AW: Prüfungsintervalle DIN VDE 0100-600

    Danke,

    hatte den Link über die Suche bei GMC nicht mehr gefunden :rolleyes:

    MfG
     
  6. Tim84

    Tim84 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Prüfungsintervalle DIN VDE 0100-600

    hallo,

    vielen dank für die schnellen antworten. werde mich gleich mal einlesen.


    gruß tim
     
  7. #6 Florian_4, 11.07.2009
    Florian_4

    Florian_4 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Prüfungsintervalle DIN VDE 0100-600

    Hallo,
    hab mal eine Frage wie zeichnet man den die Messvorgehensweise mit den verschiedenen Messschritten wen man eine Verteilung mit Reihenklemmen und Sicherungen und RCD und Steckdosen hat ein?
     
  8. #7 Kaffeeruler, 12.07.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.239
    Zustimmungen:
    201
    AW: Prüfungsintervalle DIN VDE 0100-600

    in wie fern einzeichen ??
    Die Schlechtesten werte werden im Protokoll aufgenommen und im zweifel auch ein paar mehr.
    FI--Sicherung--Reihenklemme --Betriebsmittel

    FI1 40/0,003A -- F1 B13A-- RK 12 -- Steckdose TV -- Messergebnisse
    FI1 40/0,003A -- F1 B16A-- RK 13 -- Bel. WZ -- Messergebnisse

    so in etwa könnte es ausschauen, wenn ich dich richtig verstanden hab

    Mfg Dierk
     
  9. #8 Florian_4, 12.07.2009
    Florian_4

    Florian_4 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Prüfungsintervalle DIN VDE 0100-600

    Ne wie man die Vorgehensweis ( wo ich mit den Messstrippe hin gehe ) einzeichne!
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 kabelaffe, 12.07.2009
    kabelaffe

    kabelaffe Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    AW: Prüfungsintervalle DIN VDE 0100-600


    Hi Florian, hast du dir mal das Handbuch 1 aus kaffeeruler´s link: PRODUKT- und SERVICE-KATALOGE, Merkbuch angesehen?
    (ist die vorletzte Position-- PDF mit 4 MB)
     
  12. #10 Florian_4, 12.07.2009
    Florian_4

    Florian_4 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Prüfungsintervalle DIN VDE 0100-600

    jetzt hab ichs ok danke
     
Thema:

Prüfungsintervalle DIN VDE 0100-600

Die Seite wird geladen...

Prüfungsintervalle DIN VDE 0100-600 - Ähnliche Themen

  1. Rechtsverbindlichkeit von DIN-Normen

    Rechtsverbindlichkeit von DIN-Normen: Hallo habe einen Beitrag zum Thema Rechtsverbindlichkeit von DIN-Normen gefunden https://www.forum-verlag.com/din-normen?wa=10060-3
  2. DIN EN 61008-1 VDE 0664-10:2018-03 Zugriff?

    DIN EN 61008-1 VDE 0664-10:2018-03 Zugriff?: Hallo zusammen, hat jemand Zugriff auf die DIN EN 61008-1 VDE 0664-10:2018-03
  3. Neue DIN VDE 0100-410 Fachzeitschrift de

    Neue DIN VDE 0100-410 Fachzeitschrift de: https://www.elektro.net/96950/schutz-gegen-elektrischen-schlag-in-niederspannungsanlagen/
  4. Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV V3 - DIN VDE 701-702 ohne Meister

    Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV V3 - DIN VDE 701-702 ohne Meister: Hallo erstmal , Ich heiße Stefan und bin seit 2 Jahren ausgelernter Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik, im Moment arbeite ich in einer...
  5. Prüfablauf (DIN VDE 0701/0702) Ceranfeld

    Prüfablauf (DIN VDE 0701/0702) Ceranfeld: Hallo Community! Wie prüfe ich als EfKffT ein Ceranfeld? Bei den Geräten mit einem "Schukostecker" ist mir der Ablauf relativ klar, aber wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden