R-Iso-Messung Messgeräte zu geringer Messstrom

Diskutiere R-Iso-Messung Messgeräte zu geringer Messstrom im Messen und Prüfen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, meine 3 VDE Messgeräte habe ich mit einem Multimeter überprüft. Alle haben einen Prüfstrom deutlich unter 1 mA. VDE fordert min....

  1. #1 Elektro, 27.06.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    225
    Hallo zusammen,
    meine 3 VDE Messgeräte habe ich mit einem Multimeter überprüft.
    Alle haben einen Prüfstrom deutlich unter 1 mA.
    VDE fordert min. 1mA

    Aufbau, Multimeter mit mA Anzeige in Reihe zum Widerstand.

    Zum Beispiel 0,26 mA bei 250 V und 1 Megger-Ohm Widerstand.

    Was gibt euer Messgerät an Messstrom bei R-Iso aus?

    Messfehler, Innenwiderstand des Multimeter?
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 27.06.2020
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.822
    Zustimmungen:
    382
    könnte mir fast vorstellen das es am MM in Reihe liegt..
    Werde es am Montag ( wenn ich denn Zeit finde ) mal testen mit MM sowie Zangenamperemeter ob es dazu dann Identische Werte gibt

    Mfg Dierk
     
  4. #3 Elektro, 27.06.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    225
    Hallo Dierk,
    ich hatte nebenan die Frage auch gestellt.

    Auch andere Gerät messen so ,wurde versucht.
    Es wird wohl irgendeine Bedingung für die 1 mA Regel geben.
    Könnte der Kurzschlussstrom sein ...
    Ich Habe leider die Gerätenorm nicht:)

    Zangenamperemeter war auch mein 2 Gedanke.
    Der 3 Gedanke war, leider keine Gleichstromzange hier. Gibt es die überhaupt im MA Bereich
     
  5. #4 _Martin_, 27.06.2020
    _Martin_

    _Martin_ Hülsenpresser

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    44
    Ich sage mal Denkfehler.

    Bei einer ISO-Messung legt man doch die Messspannung an und misst den fließenden Strom.
    Als I = U / R
    I = 250 V / 10 MOhm = 0,25 mA
    also passt doch alles, wenn ein höherer Strom fließen soll muss auch eine höhere Spannung verwendet werden.

    Was steht denn genau in der Norm? Sicher nicht das eine Messung mit mindestens 1 mA ausgeführt werden muss.
    Ich meine das in der Norm steht das ein ISO-Messgerät bei der Nennmessspannung einen Strom von mindestens 1 mA liefern können muss.
     
  6. #5 Kaffeeruler, 27.06.2020
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.822
    Zustimmungen:
    382
    meine Fluke I30 geht bis 5mA runter.. mit Toleranzen irgendwas mit +-2mA + MM Toleranzen. Parallel dazu habe ich noch ne 2te Fluke die auch DC kann aber ob die soweit unten noch was gescheites anzeigt.. Bis dato habe ich sie immer parallel zur I30 genutzt als Referenz aber dann mit irgendwo ab 100-200mA

    Mfg Dierk
     
  7. #6 Elektro, 27.06.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    225
    Ja, das die Messung nach Ohmschen Gesetz erfolgt habe ich auch herausgefunden.
    Was genau in der Norm steht habe ich nebenan auch gefragt.

    Alle Freien Dokumente und Fachbeiträge in den Zeitschriften die ich finden Konnte, sagen min. 1 mA
    Ich könnte mir das als min. Kurzschlussstrom vorstellen. Als Messstrom weniger. Erst bei 0,5 Mega Ohm bei 500 V habe ich die 1 mA als Anzeige im Multimeter
     
  8. #7 Elektro, 27.06.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    225
  9. #8 _Martin_, 27.06.2020
    _Martin_

    _Martin_ Hülsenpresser

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    44
    Das würde im Gegenzug doch bedeuten bei einem Isolatonswiderstand von 10 MOhm brauche ich eine Spannung von 10 kV:76: und bei einem Isolationswiderstand von 100 MOhm sogar 100 KV:roterKopf
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Elektro, 27.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    225
  12. #10 Elektro, 27.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    225
    Hallo,

    https://publikationen.dguv.de/regel...sfester-elektrischer-betriebsmittel-fachwisse

    Ich verstehe den Nachsatz noch nicht richtig. Gibt nur das Ohmsche Gesetz wieder. Erklärt nicht den ersten Satz

    Besser wäre "Der mögliche Prüfstrom muss mindestens 1 mA betragen"
     
Thema:

R-Iso-Messung Messgeräte zu geringer Messstrom

Die Seite wird geladen...

R-Iso-Messung Messgeräte zu geringer Messstrom - Ähnliche Themen

  1. Gute, preiswerte Messgeräte

    Gute, preiswerte Messgeräte: Ich habe gerade einen neuen Arbeitsplatz angetreten und soll dort nun für einen Industriebetrieb die Geräteprüfung organisieren. Der erste...
  2. bitte um Vorschlag für Messgeräte

    bitte um Vorschlag für Messgeräte: Hallo, ich sollte einige Messgeräte kaufen und bitte euch um euere Vorschlaege. Vorhandene Messinstrumente sollten mit neueren ersetzt werden:...
  3. Welche Messgeräte verwendet ihr für die Prüfung von Anlagen?

    Welche Messgeräte verwendet ihr für die Prüfung von Anlagen?: Hallo zusammen, welche VDE Messgeräte verwendet ihr für die Prüfung von Anlagen? Was gefällt euch? Wo sind Verbesserungen nötig? Auswertung von...
  4. Wo kann man Netzqualitäts- und Leistungsmessgeräte mieten? z.B. Fluke 1730 oder 1735

    Wo kann man Netzqualitäts- und Leistungsmessgeräte mieten? z.B. Fluke 1730 oder 1735: Hallo Ich bräuchte mal so ein Gerät für ca eine Woche. z.B. Fluke 1730 oder 1735 Ich habe schon angefragt bei 1. Livingston: Gerät erst...
  5. Netzteil nötig? Frage zum Anschluss eines sehr teuren Messgerätes (> 10.000 Euro).

    Netzteil nötig? Frage zum Anschluss eines sehr teuren Messgerätes (> 10.000 Euro).: Hallo, ich bin ganz neu hier und habe eine vermutlich sehr rudimentäre Frage. Auf meiner Arbeit haben wir ein neues Messgerät (zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden