1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio mit Line-in

Diskutiere Radio mit Line-in im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Hallo, habe vor einiger Zeit eine Frage hier ins Forum gestellt, es ging darum bei einem Radio einen Line-In Eingang einzubauen (um z.B. einen Mp3...

  1. #1 c2h, 27.02.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.02.2007
    c2h

    c2h Guest

    Hallo,
    habe vor einiger Zeit eine Frage hier ins Forum gestellt, es ging darum bei einem Radio einen Line-In Eingang einzubauen (um z.B. einen Mp3 Player anschließen zu können), dabei sollte aber das Signal des Radios geblockt werden. Details unter diesem Link:
    http://www.elektrikforen.de/sonstiges/1134-radio-mit-line.html

    Ich habe geschafft einen Schaltplan von dem Radio zu bekommen, das sollte die Sache wohl leichter machen?! Habe die Datei als pdf angehängt.

    Kann mir jemand sagen, wie das funktioniert?

    Bin für jede Hilfe dankbar
    Gruß & vielen Dank!
    Carl
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Menni

    Menni Guest

    AW: Radio mit Line-in

    Also du brauchst eine Klinkenbuchse, z.B. die hier: Conrad.de Nr. 733032. Wichtig ist das sie 3 (bei Mono) bzw. 5 (bei Stereo hat). Das sind dann welche mit Umschalter.

    Die Buchse hat auf der einen Seite 3 und auf der anderen Seite 2 Lötösen.

    Minusader der Lautsprecher, des Verstärkers lötest du an die Mittlere Lötöse der 3er Reihe die Plusader an die hinterste (von der Buchse aus gesehen.

    Die Adern des Radioempfängers lötest du an die beiden der 2er Reihe. Und nun hörst du wenn ein stecker eingesteckt ist kein Radio mehr.
     
  4. #3 Matthias, 01.03.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Radio mit Line-in

    Hallo Carl,

    nimm Dir 'mal das Datenblatt vor:

    CXA1691BS Datasheet pdf - FM/AM Radio - SONY

    Wenn ich richtig geguckt habe, gibt es einen Eingang (AF IN) zum Verstärker. An dieser Stelle ist die Übergabe aus dem Empfangsteil, entkoppelt mit 470nF. Dort müsste die Eingangsbuchse (Abgriff vor dem Kondensator) eingeschleift werden.

    Pin 25 (AF IN)/ Pin 29 (GND);

    Ich würde vorsichtig sein, und erst einmal ein Potentiometer zwischensetzen, da ein MP3-Player wohl einen anderen Pegel hat als der Eingang am IC. Es gibt zwar eine Schutzbeschaltung, aber ich meine, man sollte nicht immer alles ausreizen.

    Gruß,
    Matthias
     
  5. #4 Matthias, 13.03.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Radio mit Line-in

    Hallo Carl,

    hat es denn funktioniert?

    Gruß,
    Matthias
     
Thema:

Radio mit Line-in

Die Seite wird geladen...

Radio mit Line-in - Ähnliche Themen

  1. Autoradio im Gartenhaus mit Solar-Set betreiben ?

    Autoradio im Gartenhaus mit Solar-Set betreiben ?: Hallo Ich habe mir für den Gartenhaus ein "Mauk-Solar-Set gekauft....
  2. LED Leuchtmittel stören Radio Empfang

    LED Leuchtmittel stören Radio Empfang: Hallo,Welcome Ich habe in meiner Küche die Hallogen Leuchtmittel gegen LEDs ausgetauscht, ansich eine tolle Sache. Schönes Licht wenig Energie....
  3. autoradio mit 230v betreiben

    autoradio mit 230v betreiben: halloWinkeWinke!! bin neu hier im forum und hab mir erst mall so ziehmlich alles was ich zum thema im forum gefunden hab durchgelesen, was recht...
  4. Hilfe zu Unterspannungsversorgung für Autoradio mit Bleigelakku

    Hilfe zu Unterspannungsversorgung für Autoradio mit Bleigelakku: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Im Lupo 3l meiner Freundin geht bei aktivierter Start/Stopp der Motor nach 4s aus. Startet er dann...
  5. Störgeräusche im Radio verb. mit 12V-Halos

    Störgeräusche im Radio verb. mit 12V-Halos: Hallo....bin neu hier.... Ich habe ein größeres Problem, zu dem meine beiden Elektriker auch keine Lösung haben... Folgendes: Wir haben im...