Rasenmäher 1800Watt an 120m Verlängerungskabel. Was ist zu beachten?

Diskutiere Rasenmäher 1800Watt an 120m Verlängerungskabel. Was ist zu beachten? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, Ich bin absoluter Elektro-Laie und melde mich deshalb mit meiner Frage an euch. Diese Frage kam auch schon häufiger, jedoch konnte ich...

Schlagworte:
  1. #1 SteffenB, 27.07.2019
    SteffenB

    SteffenB Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich bin absoluter Elektro-Laie und melde mich deshalb mit meiner Frage an euch. Diese Frage kam auch schon häufiger, jedoch konnte ich aufgrund fehlender Ahnung die Fälle nicht auf meinen speziellen Fall umrechnen.

    Ich möchte mit meinem 1800 Watt Elektro-Rasenmäher den 100m langen Garten mähen. Eine Steckdose ist nur an der einen seite des Garten verfügbar. Mein Plan ist zwei 50er Verlängerungskabel und ein 20er Verlängerungskabel zu nutzen.

    Was muss ich bei der Wahl der Verlängerungskabel und der Entnahme-Steckdose/Sicherung beachten?
    Scheinbar spielt hier die Sicherung, der Kabelquerschnitt und die Wattzahl des Gerätes eine Rolle.

    Kann das jemand leicht verständlich beantworten? Zum Beispiel:
    - das Kabel braucht mindestens 2,5mm2 Querschnitt
    - die Sicherung muss die und die Anforderungen erfüllen.
    - kein Problem, hol dir Standard-Verlängerungskabel aus dem Baumarkt.
    - das kannst du nicht machen, hol dir einen Benzin-Mäher

    Was ist das schlimmste was passieren kann, wenn ich diese Dinge nicht beachte?

    Ich hoffe auf für Laien verständliche Antworten und bedanke mich schon im Voraus!

    Viele Grüße,
    Steffen
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 27.07.2019
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.287
    Zustimmungen:
    213
    grob überschlagen wird es auch mit nem 2,5mm² kaum reichen um die Sicherung noch auslösen zu lassen beim Kurzschluss

    dürfte das beste sein

    Mfg Dierk
     
    elo22 gefällt das.
  4. #3 Rockylangohr, 28.07.2019
    Rockylangohr

    Rockylangohr Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    10
    Hallo zusammen,

    also hier sind 2 Dinge zu beachten.
    Zum einen der Spannungsfall, der bei 120m Verlängerungsleitung gut 9% betragen dürfte.
    Im Klartext, am Rasenmäher kämen keine 230 V mehr an, sonder nur noch ca. 208 V.
    Er würde dadurch wahrscheinlich an Leistung verlieren.

    Die zweite, in meinen Augen wichtigere Sache, wäre die Abschaltung der Sicherung.
    Laut Tabelle 3 der Abschaltbedingungen nach DIN VDE 0100-410 dürfte bei B16A eine Leitungs-
    länge von ca. 82m nicht überschritten werden (wohlgemerkt unter bestimmten Bedigungen).
    Im Klartext, durch die enorme Leitungslänge wird höchstwahrscheinlich ein B 16A Automat bei Kurzschluss
    nicht auslösen können.

    Bleibt eigentlich nur der Benzin-Rasenmäher..

    Gruß Rockylangohr
     
  5. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.202
    Zustimmungen:
    95
    Die "Abschaltbedingungen gegen das bestehen bleiben zu hoher Berührungspannungen" werden doch wohl durch den hoffentlich vorhandenen FI problemlos erfüllt.

    Wie es mit der thermichen Schädigung der Leiungm im Kurzschlußfall aussieht, müsste man ergründen wenn man die Impedanz am Ort des geschehens kennen würde.
     
  6. #5 SteffenB, 28.07.2019
    SteffenB

    SteffenB Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal!
    Also wenn ich das mal zusammenfasse:

    - Problematisch ist das ganze nur, sollte es einen Kurzschluss geben.

    -es kommt zu einem Leistungsabfall, das sollte nicht so schlimm sein.

    -Sollte es einen FI-Schalter geben, gibt es im Falle eines Kurzschlusses kein Problem.


    Hab ich das soweit richtig verstanden?


    es kann also im Kurzschlussfall zu einer thermischen Schädigung der Leitung kommen. Ist damit das Verlängerungskabel gemeint, oder die Leitung hinter der Steckdose? Was bedeutet das?

    Welchen Querschnitt sollte das Verlängerungskabel mindestens haben?

    Grüße,
    Steffen
     
  7. #6 Elektro, 28.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2019
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    142
    Im Fall eines L- PE Schluss hilft dir der RCD
    Im Fall eines L-N Schluss hilft der RCD nichts.
    Es kann gut sein das die Sicherung bei einem L-N Schluss nicht Auslöst ...
    VDE Messgerät besorgen und Prüfen.

    Bei N-L Schluss
    Es ist damit die Verlängerung ab einer gewissen Länge und alles danach gemeint.
    Die 82 m wurden schon genannt. Bei schlechten Wert am Übergangspunk schon bei weniger als 82 m. Hackt einer mit der Schaufel nach 20 m die Leitung, wird wohl die Sicherung auslösen. Nach 82 m in die Leitung gehackt, Fließt der volle Strom über die gesamte Leitung ohne Abschaltung. Auch im Haus
    Habe die Norm nicht vorliegen. Die 82 sind nur unter bestimmten Bedingungen die Grenze

    Arbeitet dein Gerät auch mit 10 A? (Anlaufstrom)eine Reduzierung der Sicherung würde hier schon mal helfen
     
  8. #7 Elektro, 28.07.2019
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    142
  9. #8 SteffenB, 28.07.2019
    SteffenB

    SteffenB Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich herausfinden was ich habe?

    Kann man also schon sagen, dass wenn es nicht zum Kurzschluss kommt, alles gut funktioniert?
    Oder besteht die Gefahr, dass sich allein durch den Betrieb die Leitung durchschmort?

    Wie finde ich heraus mit wie viel Ampere mein Gerät läuft?
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Elektro, 28.07.2019
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    142
    Je nach entstehenden Fehler kannst du beides haben.
    Das du mit dem Gerät mal über die Leitung fährst, ist nicht unwahrscheinlich.
    Da du den Spannungsfall um das mehrfache nicht einhältst, kann keiner Garantieren, das die Geräte funktionieren. Da währen richtig Große Querschnitte nötig, die du nicht mehr tragen kannst.

    Möglicherweise Bedienungsanleitung zur Absicherung nachsehen oder Hersteller befragen ob das mit 10 A geht. Bzw. einfach testen

    Ich halte das Vorhaben für ungünstig. Besser einen Benziner verwenden.
     
  12. #10 Kaffeeruler, 28.07.2019
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.287
    Zustimmungen:
    213
    du hast doch geschrieben 1800W
    P=U*I
    1800W : 230V = ~7,9A

    Ein Blick in den Sicherungskasten werfen.. Dann weißt du zumindest ob ein FI drin ist



    Ich bleib dabei, kauf dir nen Benzin Mäher
    Kein Kabelsalat, kein Kabel was du dir abfahren kannst und egal wie weit du mähen willst

    Mfg Dierk
     
Thema:

Rasenmäher 1800Watt an 120m Verlängerungskabel. Was ist zu beachten?

Die Seite wird geladen...

Rasenmäher 1800Watt an 120m Verlängerungskabel. Was ist zu beachten? - Ähnliche Themen

  1. Alter DDR Rasenmäher: Kabel brennt immer wieder durch

    Alter DDR Rasenmäher: Kabel brennt immer wieder durch: hallo, ich hoffe hier hat wer rat. zugegeben: der rasenmäher ist uralt und es wäre sicher zeit für einen neuen^^ ich habe allerdings noch andere...
  2. Rasenmäher - Elektroproblem?!

    Rasenmäher - Elektroproblem?!: Guten Tag, Ich habe ein Anliegen, welches schon ziemlich wichtig ist! Und zwar habe ich mir vor gar nicht so langer Zeit einen Elektrorasenmäher...
  3. Kaputter und defekter Rasenmäher

    Kaputter und defekter Rasenmäher: Ich hab bis eben noch meinen Rasen gemäht, aber nun hat er einen Defekt. Er springt erst für eine Weile an, aber beginnt dann nach kurzer Zeit...
  4. Elektromotor 230V (Rasenmäher)

    Elektromotor 230V (Rasenmäher): Hallo und guten Abend, hoffe ich bin hier richtig, bin hier neu und habe da mal eine Frage, ich habe hier einen Rasenmäher mit E-Motor,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden