1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ratlos: Alte Wandlampe neu verkabeln (50er Jahre)

Diskutiere Ratlos: Alte Wandlampe neu verkabeln (50er Jahre) im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; hallo liebe elektrofreunde, ich restauriere alte lampen und habe nun eine wandlampe aus den 50er jahren (siehe fotos unten), mit der ich am ende...

  1. matea

    matea Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe elektrofreunde,

    ich restauriere alte lampen und habe nun eine wandlampe aus den 50er jahren (siehe fotos unten), mit der ich am ende meines lateins bin.

    sie hat ein altes, "verranztes" stoffkabel (4 x 2 mm), das ich auswechseln möchte.
    das problem ist, dass es durch den messingholmen passen muss. die neuen kabel, die mir im elektrohandel gegeben wurden, sind jedoch zu dick (5 x 3 mm).
    ich weiß, dass es in den 50ern sicher andere sicherheitsbestimmungen gab, aber besteht die möglichkeit diese schönen lampen zu retten?

    wer hat eine idee, mit welchem 2-adrigen kabel, das nicht dicker als 4 x 2 mm ist, die lampen zu restaurieren?

    kabel wandlampe.jpg wandlamüpe hinten.jpg wandlampe mit schirmen.jpg

    VIELEN DANK!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Ratlos: Alte Wandlampe neu verkabeln (50er Jahre)

    Mit Einzeladern und das Metallgestell erden mein Vorschlag.
     
  4. matea

    matea Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ratlos: Alte Wandlampe neu verkabeln (50er Jahre)

    vielen dank für den vorschlag.
    ja, genau darüber habe ich auch schon nachgedacht. aber wie erde ich die lampe, wenn das in der fassung nicht vorgesehen ist? da hört mein wissen leider auf.
    und gibt es einzeladern, die etwas stabiler sind, damit sie nicht aufplatzen, wenn ich sie durchs metall ziehe?
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Ratlos: Alte Wandlampe neu verkabeln (50er Jahre)

    Oberhalb der Kabeleinführung kann man dort ein Loch bohren für eine Erdungsschraube in das seitliche Metall?
     
  6. #5 matea, 17.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2014
    matea

    matea Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ratlos: Alte Wandlampe neu verkabeln (50er Jahre)

    was ist das hier eigentlich für ein schräubchen in der fassung?

    erdungsschraube.jpg


    edit by kaffeeruler: bild eingestellt
     
  7. #6 Kaffeeruler, 17.09.2014
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Ratlos: Alte Wandlampe neu verkabeln (50er Jahre)

    Das ist ne Sicherungsschraube.
    Somit kann man die Fassung nicht aus versehen lösen bei dem Versuch das AGL aus zudrehen. Also nicht für die Erdung

    So wie oben schon beschrieben würde ich es auch machen, jedoch kannst du dir im Fachhandel oder eBay solch eine Erdungslasche besorgen.

    Dann einfach die Mutter vom Rohr abnehmen, ne Zahnscheibe und die Lasche druff und wieder anziehen.
    Somit hast du einen Erdungspunkt.

    dann als Leitung H07V-K nehmen und einziehen.

    Mfg Dierk
     
  8. #7 Strippe-HH, 17.09.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.330
    Zustimmungen:
    46
    AW: Ratlos: Alte Wandlampe neu verkabeln (50er Jahre)

    So was hatte ich früher auch gerne gemacht.
    In diesem Falle muss die Leuchte jedenfalls total zerlegt werden, damit man die neuen Einzeladern durch die Rohre bekommt
     
  9. matea

    matea Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ratlos: Alte Wandlampe neu verkabeln (50er Jahre)

    danke allen nochmals.
    leider habe ich das mit der schraube noch nie gemacht und @kaffeeruler, ich verstehe den ablauf nicht ganz.
    kannst du das bitte nochmals genauer erklären?
    z.B. was ist mit mutter vom rohr gemeint?
    und wo kommt das erdungskabel da ran? muss ich gar kein loch bohren?
    sorryy und danke,
    matea
     
  10. #9 matea, 18.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2014
    matea

    matea Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ratlos: Alte Wandlampe neu verkabeln (50er Jahre)

    hier nochmal die fassung von der seite...

    Den Anhang 10059 betrachten
     

    Anhänge:

  11. #10 Kaffeeruler, 18.09.2014
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Ratlos: Alte Wandlampe neu verkabeln (50er Jahre)

    Bitte Bilder einstellen wie in meiner SIG beschrieben

    Mfg Dierk
     
Thema:

Ratlos: Alte Wandlampe neu verkabeln (50er Jahre)

Die Seite wird geladen...

Ratlos: Alte Wandlampe neu verkabeln (50er Jahre) - Ähnliche Themen

  1. Sicherung fliegt sporadisch raus.Mittlerweile ratlos

    Sicherung fliegt sporadisch raus.Mittlerweile ratlos: Hallo Ich hab ein kleines Problem in unserem Haus. Im Zuge der Dachsanierung erfolgt anschließend der Ausbau des Dachbodens....
  2. Ratlos wegen Stromverbrauch

    Ratlos wegen Stromverbrauch: Hallo Leute, ich bin Elektriker und irgendwie Ratlos was unseren Stromverbrauch angeht. Ich habe mich schon öfter über unseren Tagesverbrauch an...
  3. Problem bei Elektroinstallation, bin ratlos !

    Problem bei Elektroinstallation, bin ratlos !: Guten Abend in die Runde Bin neu in diesem Forum, da ich Probleme mit einer Elektroinstallation habe, doch zuerst möchte ich mich kurz...
  4. bewegungsmelder der AUSschaltet?

    bewegungsmelder der AUSschaltet?: Hallo, ich bin Neuling und hoffentlich hier richtig... Ich bin auf der Suche nach einem Bewegungsmelder oder Präsenzmelder der bei erkannter...
  5. Suche Alternative für Einschaltstrombegrenzer NTC 30D-13

    Suche Alternative für Einschaltstrombegrenzer NTC 30D-13: Hallo, ich bin ein elektrotechnischer Laie und benötige Hilfe bei der Auswahl einer Alternative und Beschaffung eines Einschaltstrombegrenzers...