1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Referat zur Datenleitung

Diskutiere Referat zur Datenleitung im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; halli hallo liebe elektrotechniker. ich bin schüler an einem technischen gymnasium und soll in 2 wochen ein wichtiges referat über...

  1. #1 hoolock, 03.01.2010
    hoolock

    hoolock Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    halli hallo liebe elektrotechniker.


    ich bin schüler an einem technischen gymnasium und soll in 2 wochen ein wichtiges referat über Datenleitungen halten.

    Mein lehrer will, dass ich mich bevorzugt mit dem AS-I Bus befasse.
    Aus dem internet weiß ich bereits nur, dass der ASI bus datenleitung und stromversorgung über ein einzelnes medium ermöglicht und hierbei ein einzelner Master im systemalle Slaves ansteuert und so von ihnen informationen erhält.

    da wir das thema datenleitung noch nie behandelt haben, habe weder ich noch meine klasse in irgend einer form ahnung wie man sich die datenübertragung
    bildlich vorstellen könnte.

    deshalb hier die erste frage:

    hat jemand einen tip für ein mögliches online video in welchem der aufbau von datenleitungen bzw asi bussen bildlich für ganz doofe erklärt wird :)? ich zumindest finde via google nichts dergleichen :(

    Die hauptaufgaben meines referates sind folgende:

    1. Ersatzschaltbild für den Gleichstrombetrieb untersuchen & beschreiben

    2. Ersatzschaltbild für die Datenübertragung
    untersuchen & beschreiben

    3. Berechung von Datenkabeln
    (Spannungsabfall etc. mit Taktschaubild.)


    hat jemand vorschläge wie solche ersatzschaltbilder aussehn bzw funktionieren?

    Wichtig: Wie gesagt es handelt sich um planlose/n schüler, daher sollte die erklärung zu diesem thema so simpel wie möglich ausfallen.

    am besten einfachste bauteile und kleinste formeln ohne große fremdwörter :)


    danke im vorraus


    hoolock
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze001, 03.01.2010
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Referat zur Datenleitung

    Hallo,

    ich hab leider keine schöne Quelle, aber ich lasse dir mal mein Wissen etwas zukommen.

    ASI steht für Aktor-Sensor-Interface

    Es werden zwei Leitungen unterschieden, die gelbe ASI-Leitung die die Versorgungsspannung für Sensoren und kleinere Aktoren bereitstellt sowie die Datenübertragung übernimmt, und die schwarze Leitung dir für Aktoren ausgelegt ist die etwas mehr Leistung benötigen.

    Die Leitung kann in jeder beliebigen Topologie verlegt werden, nur ein Ring ist zu vermeiden.

    Es können 64, oder sogar 128 (bitte nochmal nachschlagen) Teilnehmer am Bus angeschlossen sein.

    Bei der Leitung kommt es auf die Polung an, deshalb ist die Leitung so beschaffen das man es nicht verkehrt in ein Modul einbringen kann. Die Module verbinden sich durch "Nadeln" die durch die Isolierung der Leitung stechen und so eine Verbindung mit den Adern herstellt. Die Leitung ist selbstheilend, nimmst du ein Modul von der Leitung ist die Isolierung wieder hergestellt.

    Das ist erstmal was von mir ;) Nu gibbet Abendbrot... vielleicht später mehr.

    MfG

    Marcel
     
  4. #3 hoolock, 03.01.2010
    hoolock

    hoolock Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Referat zur Datenleitung

    danke für die info :)

    wie meinst du das mit den nadeln? was ist mit modul gemeint?
     
  5. #4 Matze001, 03.01.2010
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Referat zur Datenleitung

    So es war lecker, weiter gehts!

    Du solltest dein Referat strukturiert angehen.

    1. Was ist ein Bus
    2. Was ist der ASI-Bus
    3. Wie sind die Komponenten beschaffen? (Leitung, Module, ...)
    4. Vor- und Nachteile
    5. Spannungsversorgung
    6. Datenübertragung
    7. Verschiedenes
    8. Zeit für Fragen
    9. Verzweifeln (Optional)
    10. Ende

    :-D

    Dann wäre vielleicht noch hilfreich:

    Die Versorgungsspannung beträgt 24V. Die Innenschaltbilder bekommst du vllt. bei einem Hersteller. Dort würde ich mir IFM mal anschauen, die haben gute Dokumentationen.

    Bisschen Bilder von Google ;)

    Hier die Leitungen, etwas schwammig, aber ein bisschen sieht man die Form.
    http://img.directindustry.de/images_di/photo-g/elektrisches-feldbuskabel-302726.jpg

    Hier siehst du ein "Modul" und ein bisschen Verschaltung
    http://www.murrelektronik.com/img/intros/products_masi.jpg

    Die Module sind so aufgebaut das man die ASI-Leitung in diese hinneinlegt, und kleine Nadeln in diesen durchstechen die Isolierung, und stellen so die Verbindung von einem Modul zur Leitung her.

    wenn du weitere Fragen hast, immer her damit ;)

    MfG

    Marcel
     
  6. #5 ebt'ler, 04.01.2010
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Referat zur Datenleitung

    Weil es schon angesprochen wurde, der maximale Netzausbau:
    - Spezifikation 2.0 max. 31 Teilnehmer (4E/4A) Zykluszeit <=5ms
    - Spezifikation 2.1 max. 62 Teilnehmer (4E/3A) Zykluszeit <=10ms
    - Spezifikation 3.0 max. 62 Teilnehmer (4E/4A) Zykluszeit <=20ms

    Im Anhang noch eine PDF zu den Grundlagen. Das beantwortet aber noch nicht die Hauptfragen (Ersatzschaltungen). Ich glaube mal da geht es um die Danten / Versorgungsspannungsentkopplung. Diese ist ähnlich der bei EIB, DALI usw. aber aus den Kopf bekomme ich die leider nichtmehr zusammen :(

    Musst mal in die Richting googeln, oder nochmal deinen Lehrer nach einen Tip fragen.
     

    Anhänge:

    • ASI.pdf
      Dateigröße:
      303,3 KB
      Aufrufe:
      971
  7. #6 Matze001, 04.01.2010
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Referat zur Datenleitung

    Danke Pat! Genau das was er braucht um erstmal die Grundlagen zu haben.
    Somit kann er sich auch Vorstellen wie die Leitung aufgebaut ist, und die "Nadeln" funktionieren.

    MfG

    Marcel

    P.S: So spät geschrieben, bist wohl deshalb noch nicht online... hast dich wohl so gefreut das der Strom wieder da ist *lach*
     
  8. #7 hoolock, 06.01.2010
    hoolock

    hoolock Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Referat zur Datenleitung

    vielen dank, die pdf ist super!

    als ich mein thema bekommen habe hat mir mein lehrer so ne ganz kleine formel aufgeschrieben mit welcher man den den widerstand oder drahlänge berechnen kann.

    weiß jmd welche das gewesen sein könnte? das war irgend ein bruch mein ich ^^

    x*drahlänge/Y
     
  9. #8 kalledom, 06.01.2010
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Referat zur Datenleitung

    Evtl. die Formeln bei KHD Formeln unter Leitungs-Widerstand ?
     
  10. #9 hoolock, 06.01.2010
    hoolock

    hoolock Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Referat zur Datenleitung

    ja genau ;D

    danke
     
  11. #10 hoolock, 08.01.2010
    hoolock

    hoolock Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Referat zur Datenleitung

    hat mittlerweile jemand ein kleines schaltbild für den gleichstrom betrieb und ein ersatzschaltbild zur datenübertragung gefunden?

    oder vllt jmd lust sowas zu zeichnen, hab keine ahung was man da alles hineinpacken kann
     
Thema:

Referat zur Datenleitung

Die Seite wird geladen...

Referat zur Datenleitung - Ähnliche Themen

  1. Referat "Selektivität von Sicherungen"

    Referat "Selektivität von Sicherungen": Guten Abend. Ich bin Auszubildende zur Elektronikerin für Betriebstechnik im 1. Lehrjahr. Aufgrund eines deutlich verhauenen Tests habe ich um...
  2. Haushaltsgerätereferat

    Haushaltsgerätereferat: Hallo, ich mache gerade eine Weiterbildung zum Elektrotechnikermeister und muss im Unterricht mit 4 weiteren Meisterschülern ein Referat im Fach...
  3. Informationen für Referat, DRINGEND!

    Informationen für Referat, DRINGEND!: Hallo, ich bin grad in der BFS (Berufs-Fach-Schule) im bereich Elektro-Technick. Ich muss im Theorie Bereich ein Referat halten über ein...
  4. Monoflop Referat

    Monoflop Referat: Hey )= Ich brauche schon wieder dringen eine kleine Hilfe.. Kann mir jemand anhand einer Schaltung von einem Monoflop aber mit Logikgattern eine...
  5. Referat

    Referat: hi leute bin jetzt im 2. lehrjahr und muss ein referat zu einem elektrischen thema halten hab aber keine ahnung über was des wegen wollte ich...