1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reihenschaltung Berechnung

Diskutiere Reihenschaltung Berechnung im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, in einer Reihenschaltung sind zwei Lampen, eine 2Watt und eine 3Watt die Spannungsversorgung ist 12V. Der Strom in der Reihenschaltung...

  1. #1 planar, 01.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2014
    planar

    planar Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.06.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in einer Reihenschaltung sind zwei Lampen, eine 2Watt und eine 3Watt die Spannungsversorgung ist 12V.
    Der Strom in der Reihenschaltung bleibt ja in allen Verbrauchern gleich und wenn ich richtig gerechnet habe beträgt er 0,42A.
    Der Gesamtwiderstand beträgt 29 Ohm.
    Nun möchte ich den Spannungsabfall über jede Lampe berechnen, dazu bräuchte ich den Widerstand der über jede Lampe abfällt.
    Wie berechnet man das?

    danke planar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Günther, 01.11.2014
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Reihenschaltung Berechnung

    da fehlt etwas: für welche Spannung sind die Lampen ? und wie kommst du auf 29 Ohm ?
     
  4. #3 ZERBERUS_, 01.11.2014
    ZERBERUS_

    ZERBERUS_ Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    AW: Reihenschaltung Berechnung

    Durch Leistung und Spannung von Lampen kannst du widerstand von jede einzelne Lampe ausrechnen und dementsprechend dann mit widerstand dein Spannungsfall.
     
  5. planar

    planar Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.06.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Reihenschaltung Berechnung

    Danke für eure Antworten,

    Die Lampen sind 12Volt, ich hatte bei Iges den Fehler gemacht I1 und I2 einfach zu addieren.

    Stimmt diese Rechnung?
    I1 = 2/12 = 0,166A, I2 = 3/12 = 0,25A
    R1 = 12/0,166 = 72,3 Ohm, R2 = 12/0,25 = 48 Ohm
    Rges = 72,3 + 48 = 120,3 Ohm
    Iges = 12/120,3 = 0,1A
    U1 = 72,3*0,1 = 7,23V
    U2 = 48*0,1 = 4,8V

    Vielen Dank planar
     
  6. #5 oberwelle, 01.11.2014
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Reihenschaltung Berechnung

    Wie soll man deine Rechnungen kontrollieren, wenn nicht mal die Einheiten angegeben werden ?

    Was soll 2/12 = 0,166A sein ? Etwa 2W / 12V = 0,166A ??

    Woher kommen jetzt die 2W ??


    OW
     
  7. #6 Bewusstseinsspalter, 02.11.2014
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Reihenschaltung Berechnung

    Das ist aber keine Meisterleistung. Jaja....das ist eben die Internetgeneration.....erst googeln...dann denken....:rolleyes:

    P_Reihenschaltung.png

    MfG......
     
  8. planar

    planar Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.06.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Reihenschaltung Berechnung

    Sorry,

    hier das ganze mit Einheiten.
    Die 2W und die 3W sind die Leistungen der Lampen.
    I1 = 2W / 12V = 0,166A, I2 = 3W / 12V = 0,25A
    R1 = 12V / 0,166A = 72,3Ohm, R2 = 12V / 0,25A = 48Ohm
    Rges = 72,3Ohm + 48 Ohm = 120,3Ohm
    Iges = 12V / 120,3Ohm = 0,1A
    U1 = 72,3Ohm * 0,1A = 7,23V
    U2 = 48Ohm * 0,1A = 4,8V

    danke planar
     
  9. #8 oberwelle, 02.11.2014
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Reihenschaltung Berechnung

    Moin..

    jetzt mit den "neuen" Leistungsangaben passt das Ergebnis, mit dem Runden solltest du nicht so sparsam sein.

    Und schau dir mal die Formel im Anhang vom "Bewusstseinsspalter" an. ;)
    Dann brauchst du nicht über den Strom rechnen.

    Fällt dir an dem Ergebnis was auf ?
    Leistungsabgabe und Leistungsangabe..

    OW
     
  10. #9 Bewusstseinsspalter, 02.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2014
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Reihenschaltung Berechnung

    Wie kommst Du auf die richtigen Spannungen ?
    Bestimmt nicht durch rechnen.

    Was sollen die zwei verschiedenen Ströme im gleichen
    Zweig ?

    R = 144/5 Ohm = 28,8 Ohm
    I = 5/12 A = 0,417 A
    R1 = 288/25 Ohm = 11,52 Ohm

    .....den Rest mal selber berechnen !

    Ist doch nur ein unbelasteter Spannungsteiler.
     
  11. planar

    planar Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.06.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Reihenschaltung Berechnung

    vielen Dank für die Hilfe.


    gruß planar
     
Thema:

Reihenschaltung Berechnung

Die Seite wird geladen...

Reihenschaltung Berechnung - Ähnliche Themen

  1. Reihenschaltung? Wechselschaltung? Kabelsalat!

    Reihenschaltung? Wechselschaltung? Kabelsalat!: Hallo liebe Community, ich - ein handwerklich begeisterter Elektrik-Einsteiger - stehe vor einem Problem, bei dem ich sowohl um Eure...
  2. Einfache? Reihenschaltung Elektrolyse

    Einfache? Reihenschaltung Elektrolyse: Hallo liebe Elektriker, ich und ein Kommilitone haben die "einfache" Aufgabe bekommen mittels einfacher Reihenschaltung eine Elektrolyse zu...
  3. Reihenschaltung Netzteile

    Reihenschaltung Netzteile: Hallo, ich habe eine Frage bezüglich einer Reihenschaltung von Servernetzteilen. Da ich für mein Hobby eine 36 V Stromversorgung brauche, wollte...
  4. Parallel und Reihenschaltung von Kondensatoren

    Parallel und Reihenschaltung von Kondensatoren: Hallo, brauche mal kurz hilfe bei einer rechenaufgabe. 10 Kondensatoren mit jeweils 22nf / spannungsfest bis 12 volt. In Reihe: Cges: 1/22 +...
  5. Reihenschaltung

    Reihenschaltung: Hallo, wir befassen uns in der Ausbildung gerade mit der Reihenschaltung, dazu haben wir Experimentierkarten in Boards. In der Schaltung im...