1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Relais ansteuern

Diskutiere Relais ansteuern im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; hallo leute, hab ein relais von siemens das mit 24volt funkitioniert. Habe jetzt ein netzteil mit12Volt und 500mA wenn ich das direkt anschließe...

  1. #1 mika07, 09.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2008
    mika07

    mika07 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute, hab ein relais von siemens das mit 24volt funkitioniert. Habe jetzt ein netzteil mit12Volt und 500mA wenn ich das direkt anschließe funktioniert es!

    A3 - 12Volt
    A2 - Null
    funtioniert

    jetzt habe ich
    A3- 12 Volt
    dann eine Leitung von gut 10metern 1,5mm² zwischen A2 und Null.

    jetzt hab ich nur noch eine Spannung von 11,.... das relais schaltet nicht mehr,

    jetzt meine frage weiß jemand wann genau das relais schaltet ( siemens Simirel) und wie ich die Spannung etwas erhöhe bzw wieder zu meine 12 volt komme.... ist alles gleichspannung


    bei einer gleichspannung von 12volt im wasser... bildet sich da schon eine gefährliche Elektrolyse???

    bzw. ab welcher spannung wird es gefährlich?? generell bei wechsel und gleichspannung???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze001, 09.10.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Relais ansteuern

    Hallo,

    man spricht so ab 50-60V bei Gleichspannung und rund 120V bei Wechselspannung von einer Spannung die schädlich für den menschlichen Körper sein kann. Bei Tieren sind die Werte anders!

    Bei welcher Spannung das Relais schaltet weis ich nicht! Ich denke die Spannung ist "fast egal" solange die nötige Leistung (steht auf dem Relais) da ist um es durchzuschalten.
    Du musst nur bedenken: Sinkt die Spannung, steigt der Strom... die Leistung bleibt ja (fast) die selbe.

    MfG

    Marcel
     
  4. #3 Wifebeater, 10.10.2008
    Wifebeater

    Wifebeater Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Relais ansteuern

    Versuch doch mal den Querschnitt deiner Leitung zu erhöhen und damit den Spannungsfall so gering wie möglich zu halten. Wobei wenn du ein Relais mit einer 24 Volt Spule und sie nur mit 12 Volt betreibst wird ein sicheres Schalten wohl nicht möglich sein.
     
  5. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Relais ansteuern

    Muß neu sein , ich habe noch gelernt 50 V~ 120 V =..........
    War da nicht was mit Effektiv und Spitzenwert der Wechselspannung :rolleyes:
     
  6. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Relais ansteuern

    Genaue Typenbezeichnung ?
     
  7. #6 Matze001, 10.10.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Relais ansteuern

    Habe es genau vertauscht... argh... danke das du es gemerkt hast!

    MfG

    Marcel
     
  8. #7 Frank70, 10.10.2008
    Frank70

    Frank70 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Relais ansteuern

    Das wird schwierig. Die Stromstärke ist doch durch den Widerstand, den das Relais besitzt, vorgegeben. Wie soll ich denn den Strom bei gleicher Spannung erhöhen? Das funktioniert nicht. Insofern ist natürlich die Spannung entscheidend, die das Relais erreicht. Da hilft in der Tat nur (s.o.): Querschnitt erhöhen oder Kabellänge kürzen, um mehr Spannung am Relais ankommen zu lassen.
    Gruß, Frank.
     
  9. #8 adula63, 11.10.2008
    adula63

    adula63 Strippenzieher

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Relais ansteuern

    Ich weiß ja nicht, welche nostalgischen Gefühle dich an das 24V-Relais binden... ich würde es einfach durch eines mit 12V-Spule ersetzen und fertig.:stupid:
     
  10. jjw1

    jjw1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Relais ansteuern

    ohne die genaue Type wird das wohl nix
     
Thema:

Relais ansteuern

Die Seite wird geladen...

Relais ansteuern - Ähnliche Themen

  1. Eltako Relais ansteuern

    Eltako Relais ansteuern: Hallo, ich habe mal eine kleine Frage zur Ansteuerung eines Eltako Relais... Derzeit schalte ich mein Licht im Flur mittels diesem Relais:...
  2. 12 volt Spannung damit über Zeitrelais Mp3 player ansteuern !!! Hilfe !!!

    12 volt Spannung damit über Zeitrelais Mp3 player ansteuern !!! Hilfe !!!: Hallo Liebe Elektro Freunde ich bräuchte mal eure hilfe will etwas basteln habe hier ein schalter den ich drücke dabei soll ein blaulicht ( 12...
  3. Relais ansteuern AC

    Relais ansteuern AC: Hallo LEute, ich bräuchte mal ein wenig Hilfe, ich habe eine Ausgangsspannung von 0,5V AC und max 20 mA mit dieser Spannung muss ich nun ein...
  4. Relais mit kleinem Signal ansteuern

    Relais mit kleinem Signal ansteuern: Hallo Leute :) Ich möchte ein Relais mit einer niedrigen wechselnden Spannung von ca. 1V+ ansteuern. Wenn das Signal zum 1. mal kommt soll das...
  5. Relaiskarte in vb.net ansteuern

    Relaiskarte in vb.net ansteuern: Hmm, hab mir jetzt vorgenommen sowas in vb.net selber zu Programmieren.. nur steig ich da nicht ganz hinter, ich möchte jetzt bspw einfach relais...