Reparatur Pendelleuchte / Anschluss Trafo

Diskutiere Reparatur Pendelleuchte / Anschluss Trafo im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, gerne möchte ich eine Pendelleuchte reparieren, welche längere Zeit nicht mehr verwendet wurde. Hierbei muss ich das Pendelseil...

  1. #1 zutroy117, 20.02.2022
    zutroy117

    zutroy117 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    gerne möchte ich eine Pendelleuchte reparieren, welche längere Zeit nicht mehr verwendet wurde. Hierbei muss ich das Pendelseil austauschen, da dieses gerissen ist.

    Daten:
    Pendelleuchte: Walther Decor Dim Up&Down
    Verbauter Trafo: Jung Insta Tronic Trafo SNT 200 (Sec: 11,5V, max 16,6A, 50...200W)
    Verbraucher: 5x GY 6,35 . 35 W max. . 12 V (parallel (?) über zwei Porzellanklemmen verbunden)

    Beim ersten Reparaturversuch war m.E. das Kabel / Pendelseil zu gering dimensioniert, da die Leuchten nur schwach geleuchtet haben und das Pendelseil zudem heiß wurde (=zu geringer Querschnitt?!)

    Ich habe nun das originale Ersatzteil vom Hesteller hier (Länge je Seil 2m) ... Querschnitt sollte bei 2,5mm2 liegen.
    Bei dem Ersatzteilset waren zudem auch neue Umlenkrollen dabei, welche ich ebenfalls installiert habe.

    Problem ist nun jedoch, dass ich die Anschlusskabel von der Umlenkrolle (2,5mm2 ?) nicht in die Klemme des Trafos bekomme. Laut Datenblatt des Trafos sollten 2,5mm2 aber möglich sein. Wenn ich das Kabel aber einführe, springen einige Litzen raus. Die Lösung über eine Adernendhülse sollte m.E. ebenfalls nicht funktionieren, da hier laut Datenblatt nur 1,5mm2 gehen.

    Hat jemand eine Idee, wie man das Problem lösen kann? Eine derartiger Anschluss sieht aus meiner Sicht nicht ordnungsgemäß aus. Bevor ich die Leuchte nun zum Fachmann gebe, wollte ich hier einmal anfragen.

    tempImage373Und.png

    Vielen Dank für die Hilfe.

    Bildschirmfoto 2022-02-20 um 15.43.25.png Bildschirmfoto 2022-02-20 um 15.42.57.png tempImagevygAgZ.png tempImageK8AeUw.png tempImagemfL3vH.png tempImage373Und.png Bildschirmfoto 2022-02-20 um 15.55.14.png Bildschirmfoto 2022-02-20 um 15.55.02.png
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rockylangohr, 20.02.2022
    Rockylangohr

    Rockylangohr Hülsenpresser

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    85
    Hallo zusammen,

    also bei den anzuschließenden Lampenleistungen (5 x 35W=175W) sollte laut Betriebsanleitung
    eine PVC Schlauchleitung H05VV-F 2x2,5 mm² direkt an den Klemmen angeschlossen werden.
    Diese Schlauchleitung wird ja dann mit einer Zugentlastung fixiert, die dargestellte Einzelader ist
    nicht für eine Zugentlastung geeignet.

    Normalerweise müsste eine 2,5 mm² Aderendhülse in diese Klemmen passen, schonmal probiert??
    Evt. könnte man auch Stiftkabelschuhe nehmen..
    https://www.voelkner.de/products/13...MImbat1MqO9gIV_JBoCR0d7QpNEAQYAiABEgJaK_D_BwE

    Gruß Rockylangohr
     
  4. #3 zutroy117, 20.02.2022
    zutroy117

    zutroy117 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Den Punkt verstehe ich nicht ganz. Ist denn an den Klemmen keine H05VV-F 2x2,5 mm² Verbindung angeschlossen bzw. wo ist der Unterschied zu der von dir beschriebenen Einzelader?

    Kann dies leider erst ab Dienstag testen, da ich noch keine Crimpzange hier habe. Laut Datenblatt sollten aber nur max. 1,5mm2 mit Adernendhülsen gehen, oder sehe ich das falsch?
     
  5. #4 Rockylangohr, 20.02.2022
    Rockylangohr

    Rockylangohr Hülsenpresser

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    85
    ..die Einzelader hat nur eine Basisisolierung, die Schlauchleitung hat zusätzlich eine PVC Außenmantel Isolierung,
    die dann unter die Zugentlastung geklemmt werden kann >https://www.zaehlerschrank24.de/pvc-schlauchleitung-h05vv-f-3g2-5-1m-weiss.html

    Welche Leitung ist denn für die Zuleitung 230V vorgesehen?
     
  6. #5 zutroy117, 20.02.2022
    zutroy117

    zutroy117 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Zuleitung: Das sollte ein normales NYM-J 3x1,5 sein (Installation einer normalen Deckenlampe).

    Eigentlich sollte auf dem Sek. Leiter doch gar kein Zug bestehen, da die Verbindung direkt an die Umlenkrolle geht, welche wiederum ja mit dem Gehäuse verbunden ist.
     
  7. #6 Rockylangohr, 20.02.2022
    Rockylangohr

    Rockylangohr Hülsenpresser

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    85
    ..ich frage mich wie das denn vorher angeschlossen war, waren die Kabel denn dünner??
    Wenn die Originalverdrahtung auch ohne Zugentlastung war, dann wäre das so korrekt..
     
Thema:

Reparatur Pendelleuchte / Anschluss Trafo

Die Seite wird geladen...

Reparatur Pendelleuchte / Anschluss Trafo - Ähnliche Themen

  1. Suche dringend Hilfe für Reparatur Stellmotor Oldtimer Bj. 1985

    Suche dringend Hilfe für Reparatur Stellmotor Oldtimer Bj. 1985: Schönen Guten Tag zusammen, vielleicht kann mir hier Bitte jemand helfen oder einen Tip geben? An meinem AlpineRenault, Bj. 1985 ist der...
  2. Reparatur eines defekten Autoradios

    Reparatur eines defekten Autoradios: Hallo, vor Kurzem kaufte ich mir ein XTRONS Autoradio (ICE/HU/IN79LESP): [ATTACH] Leider hatte ich Schwierigkeiten das Radio mit dem...
  3. Reparatur mit Heißklebepistole ?

    Reparatur mit Heißklebepistole ?: Hallo zusammen, Ich versuche an einem Gerät Metall und Kunststoff zu Verbinden. Mutter für Batteriefach vom Messgerät Nach der Klebung sollte...
  4. Reparatur Elektrogeräte

    Reparatur Elektrogeräte: Hallo zusammen, ich möchte einen alten Schwingschleifer reparieren bzw. reparieren lassen. Dieser ist schon etwas älteren Jahrgangs. (Ich schätze...
  5. Microwelle Medion (MD) 15501 defekt (Stichflamme) - Reparatur sinnlos?

    Microwelle Medion (MD) 15501 defekt (Stichflamme) - Reparatur sinnlos?: Guten Tag, ich habe mir vor ca. zwei Jahren die oben genannte Microwelle beim Discounter A. gekauft. Kürzlich habe ich sie eingeschaltet und sie...