1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rohrmotor für Rolladen

Diskutiere Rohrmotor für Rolladen im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Zusammen, ich habe eine Frage zu Rohrmotoren. Ich plane ein Teil unserer Rolladen elektrisch anzutreiben. Bei der Auswahl eines geeigneten...

Schlagworte:
  1. #1 grossie, 15.07.2008
    grossie

    grossie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    ich habe eine Frage zu Rohrmotoren. Ich plane ein Teil unserer Rolladen elektrisch anzutreiben. Bei der Auswahl eines geeigneten Motors ist mir nun aufgefallen, dass das notwendige Drehmoment je nach Hersteller sehr unterschiedlich ausfällt. Bei der Fa. Rademacher wird mir für meine Rolladengröße ein Drehmoment von 40 Nm empfohlen. Bei anderen Herstellern wird ein maximales Rolladen-Gewicht angegeben. Dabei würde ein Motor mit 20Nm (z.B. Somfy) reichen. Was stimmt da nun? Hat da jemand schon Erfahrungen mit den Drehmomenten gesammelt?

    Haeh

    Danke für eine Antwort.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kawa

    Kawa Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    13
    AW: Rohrmotor für Rolladen

    Hallo grossie Welcome,

    achte bei der Auswahl auch auf die unterschiedlichen Drehzahlen.

    Je nach Übersetzung kann man mit einem kleinen Motor auch größere Rolladen ziehen, dauert halt nur etwas länger....

    Mit der Auswahl des Motors nicht an seine Grenzen gehen, mit etwas mehr Reserve lebt er länger!

    Der Austausch eines Motors ist mit viel Arbeit und Dreck verbunden (bedenke auch die anschliessenden Malerarbeiten)

    Lieber einen Zehner mehr bezahlen für mehr Leistung und Ruhe ist!


    Gruß Kawa :)
     
  4. #3 grossie, 17.07.2008
    grossie

    grossie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rohrmotor für Rolladen

    Hallo Kawa,
    danke für deinen Hinweis mit der Drehzahl. Prinzipiell bin bin ich der selben Meinung: Lieber etwas mehr Leistung und dann auf der sicheren Seite und dafür nicht ständigen Ärger.
    Ich wunderte mich aber schon etwas über die sehr unterschiedlichen Herstellerangaben. 100% mehr Drehmoment ist mir nicht ganz klar.
    Aber egal, ich bau' einen 40Nm-Motor von Rademacher ein und fertig.

    Gruß,
    Grossie
     
Thema:

Rohrmotor für Rolladen

Die Seite wird geladen...

Rohrmotor für Rolladen - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand diesen Rohrmotor für Rollläden?

    Kennt jemand diesen Rohrmotor für Rollläden?: Bin auf der Suche nach einer Anleitung für den Ausbau. Leider ist dieser irgendwie auf der Motorseite mit der Halterung fixiert und nicht wie...
  2. Funk-Rohrmotor

    Funk-Rohrmotor: Hallo Leute, ich habe zwei Fenster die etwa einen halben Meter Abstand zueinander haben. Nun wollte ich die alten Gurtrollos durch Funkrollos...
  3. Rolladen Rohrmotor Markenfirma oder "günstig"...Erfahrungen?

    Rolladen Rohrmotor Markenfirma oder "günstig"...Erfahrungen?: Hallo, hat jemand Erfahrung mit Rolladenantrieben aus der Bucht oder Internet im Vergleich zu den bekannten Markenfirmen? Preislich ja große...
  4. Rohrmotor mit KNX

    Rohrmotor mit KNX: Der KNX-Rohrmotor RolloTube X-Line von Rademacher basiert auf der neu entwickelten Rollo Tube Elektronik-Plattform mit zum Patent angemeldetem...
  5. Kosten für Hausinstallation

    Kosten für Hausinstallation: Hallo allerseits, im Rahmen einer Komplettsanierung eines Altbaus musste auch die Elektroinstallation erneuert werden. Wir hatten dafür ein...