1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sat-Anlage planen

Diskutiere Sat-Anlage planen im Antennentechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Sat-Anlage planen @ Stebe Nicht vergessen die Antenne und die Schirme der Koaxleitungen in den Potentialausgleich miteinzubinden.

  1. #11 Wifebeater, 01.03.2009
    Wifebeater

    Wifebeater Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sat-Anlage planen

    @ Stebe

    Nicht vergessen die Antenne und die Schirme der Koaxleitungen in den Potentialausgleich miteinzubinden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stebe

    stebe Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sat-Anlage planen

    also hab mich jetzt nochmals schlau gemacht und wenn ich alles richtig verstanden habe nehme ich ein quattro lnb mit einem 6-fach multischalter wegen der twin dose im wohnzimmer, wenn er keine twinn dose will reicht ja dann auch ein 4-fach multischalter oder?
     
  4. #13 Wifebeater, 01.03.2009
    Wifebeater

    Wifebeater Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sat-Anlage planen

    Was meinst mit 4-fach Multischalter etwa 4 Ausgänge?
    Standard Modelle haben in der Regel 5 Eingänge (4xSat + 1xTerrestrik) und 8 Ausgänge und genau so ein Modell würde ich dem Kunden installieren.
     
  5. stebe

    stebe Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sat-Anlage planen

    5 eingänge sind schon klar er hat nur kein terrestrisch, von preisner gibt es auch schlater mit 4 und 6 ausgängen
     
  6. #15 Wifebeater, 01.03.2009
    Wifebeater

    Wifebeater Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sat-Anlage planen

    Meiner Meinung nach sind 4 Ausgänge Schwachsinn, da könntest du ja genauso gut ein Quad LNB verwenden. Über 6 Ausgänge könnte man schon drüber reden. Aber 8 Ausgänge ist eben eine gute Wahl und auch absolut zukunftssicher.
     
  7. vladi

    vladi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sat-Anlage planen

    Hallo,

    schaut mal hier vorbei << http://www.terem.de/<< fals ihr bei der einrichtung von einer Sat-Anlage Probleme habt, mir hat es sehr viel gebracht, hoffe es wird euch weiterhelfen =)
    MFG
    Vladi
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Sat-Anlage planen

    Hallo
    Ein Multischalter ist immer die bessere Lösung, und zwar aus 2 Gründen:
    Erstens kann man terestrisch einspeisen und das braucht man z.B. für ein UKW Radio, möglich wären aber auch z.B. Überwachungskameras.
    Zweitens erhält das LNB am Mast immer Strom, dadurch bleibt die Temperatur relativ konstant und es bildet sich kein Kondenswasser im Gehäuse.
     
  9. Len

    Len Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    AW: Sat-Anlage planen

    Multischalter lassen sich aber auch einfach nachbauen, falls bedarf besteht. Wozu also, wenn der Kunde nichts anderes wünscht als 4x Fernsehen an 4 Dosen im Haus?

    Vorschlagen und die Vorteile so einer Matrize kann man ja mitteilen, ist aber doch kein muss. Ich habe es in solchen Anlagen so gemacht, dass ich mir die Kabel am LNB und im Keller oder Dachboden angeschrieben (da die Koaxialkabel ohnehin über den Schirm mit dem Erdpotential verbunden werden müssen, nehme ich dafür Erdungsblöcke in der "F" Ausführung), was das Nachrüsten einer Matrix recht leicht gestalltet. Matrix setzen, noch zwei Erdungsblöcke, alles wieder zusammen schrauben, fertig. Irgendetwas Analog zu machen halte ich persönlich nicht für unbedingt sinnvoll, zumal die letzten Sateliten von Astra die noch Analog senden in absehbarer Zeit abgeschaltet werden.
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Sat-Anlage planen

    Bei einer Sat Anlage sollte man nicht von Analog und Digital reden, das trifft eigentlich nur auf die Receiver zu. Die Sat Anlage hat 2 Frequenzbereiche, von dem einer für Analog verwendet wird. Wenn diese Sender wegfallen, wird man den frei werdenden Platz aber sicher nicht brach liegen lassen und dort auch digitale Programme unterbringen.
    PS. Analoge Receiver gibt es übrigens sowieso nicht mehr zu kaufen.
     
Thema:

Sat-Anlage planen

Die Seite wird geladen...

Sat-Anlage planen - Ähnliche Themen

  1. Erdung einer SAT-Anlage

    Erdung einer SAT-Anlage: Hallo, ich bin gerade beim Umbau meiner SAT-Anlage. Hierbei habe ich jedoch noch einige Fragen zur richtigen Erdung. Unser Elektriker meinte,...
  2. Potentialausgleich bei geteilter SAT-Anlage mit Nachbarn

    Potentialausgleich bei geteilter SAT-Anlage mit Nachbarn: Hallo, ich habe mich schon durch diverse Beiträge hier im Forum gewühlt und muss irgendwie eine Lösung finden. Folgende Situation. Häuser in...
  3. Erdungsverlau Sat-Anlage

    Erdungsverlau Sat-Anlage: Hallo Zusammen Wollte mal fragen ob mein Vorhaben Sinn macht. Möchte meine Sat-Schüssel erden und wollte folgenden Weg nehmen. Vom Mast aus mit...
  4. Verbindung Sat-Anlage und Internetradio

    Verbindung Sat-Anlage und Internetradio: Hallo zusammen, habe ein Internetradio in Betrieb, bei dem die Senderqualität sehr schwankt... ich gehe davon aus, dass der Anbieter keine...
  5. Vorbereitungen für SAT-Anlage

    Vorbereitungen für SAT-Anlage: Hallo! Ich habe ein paar Fragen zur Vorbereitung von SAT-Anlagen. Da ich damit nicht oft bis gar nicht zu tun hatte bisher. Es geht um zwei...