1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SAT über Kreuzerder

Diskutiere SAT über Kreuzerder im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; hallo, bei mir sitzt die Antenne auf dem Dach,der switch im UG. Um das Haus liegt auf 2,8m Tiefe ein Ringerder. Normalerweise müßte die Antenne...

  1. #1 alterlich, 13.07.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    hallo,

    bei mir sitzt die Antenne auf dem Dach,der switch im UG. Um das Haus liegt auf 2,8m Tiefe ein Ringerder. Normalerweise müßte die Antenne ja an die PAS, allerdings sehe ich das eher kontaproduktiv für den Blitzschutz, wenn das ganze durchs halbe Haus läuft. Wer holt sich denn freiwillig den Blitz ins Haus.
    Was spricht dagegen den Mast mit kürzesten Wegen außen am Haus zu verlegen und dann zu erden. Das habe ich allerdings über einen 1,5m langen und tief geschlagenen Kreuzerder realisiert, da ich ehrlich gesagt keine Lust hatte 2,8m zu schachten, um auf den Ringerder zu kommen.
    Also wg.der Sicherheit mache ich mir keine Sorgen, das Erdreich ist perfekt und der Ringerder hatte bei der Inbetriebnahme einen genialen Erdungswiderstand,d.h. der Kreuzerder, der ja fast neben dem Ringerder im Boden sitzt sollte auch passen es fehlt nur prinzipiell eben die Verbindung zur PAS, wobei der Switch nat. über 4m2 im Keller am PAS sitzt.

    Von der Logik her zumindest sehe ich nicht warum das nicht wesentlich sicherer ist, als der Weg durchs Hausinnere. Und was soll der Potentielausgleich der Antenne eigentlich bringen ? Erstens ist sie ja unzugänglich und sollte der Blitz tatsächlich in die Antenne jagen, dann besteht ja ein erheblicher Potentialunterschied zwischen Ringerder/PAS und Kreuzerder/Antenne - aber wo ist da ein Problem,da beide Kreise nie in Kontakt (außer im Erdreich), oder durch eine Person kurzgeschlossen werden können.

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: SAT über Kreuzerder

    Nichts.

    Das ist murks, zum einem muss der Erder eine Länge von 2,5 m haben und zum anderen kommst Du um eine Verbindung mit dem vorhandenem Erder nicht drum rum -> man PA.

    Du weisst was Potenzialausgleich heisst?

    Lutz
     
  4. #3 alterlich, 13.07.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: SAT über Kreuzerder


    warum ist das Murks ? der 1,5m lange Erder ist tief eingeschlagen und sitzt damit ca bei 2,4-2,5m. Die Länge von 2,5m dürfte ja wohl eher was mit der Absoluttiefe (feuchteres Erdreich, bessere Leitfähigkeit etc) zu tun haben als mit der Länge an sich, oder ?

    Ich weiß was Potentialausgleich heißt und auch was es beim Volltreffer für meine Geräte bedeuten kann wenn ich den Mast an die PAS hänge....
    Ich verstehe das Problem "ohne" PAS nicht. Jagt der Blitz in den Mast und wird mit endlichem Widerstand, schnell und auf kurzen Wegen außen über Erde abgeleitet, so habe ich nat. anderes Potential als der geerdete PAS. Sollte just in diesem Moment ein dummer Mensch mit 20m langen Armen PAS als auch Kreuzerder umarmen, dann ist dieser Mutant nat. tot :D.....dazu reicht es allerdings auch wenn er nur den Kreuzerder umarmt, oder dummerweise daneben steht.

    Ich bezweifle ja nicht, dass das irgendwo so geschrieben steht, aber erklär mir das bitte mal mit physikalischen Argumenten.

    Gruss
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: SAT über Kreuzerder

    Je länger der Erder, um so größer die Fläche zum Erdübergang. Man kann auch 2 kürzere Erder mit einem gewissen Abstand einschlagen.
    Vom Mast gehen aber auch leitungen ins Haus. Auch der Mast geht ins Haus . Evtl liegt die Leitung fürs Bodenlicht 1m neben dem Mast. Wer sagt dir, das der Blitz nur Außen zum Erder geht. Wenn der Erder mit dem PA verbunden ist, wird das komplette Potential deines Hauses angehoben d.h. keine gefährlichen Spannungen irgendwo im Haus.
     
  6. #5 alterlich, 13.07.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: SAT über Kreuzerder

    Hallo bigdie,

    das mit der Fläche glaube ich einfach nicht. Dann müßte doch in der Norm auch eine genaue Geometrie/Radius des Erders vorgeschrieben sein. Der Kreuzerder hat ja aufgrund seiner Form allein schon eine größere Fläche als eine Stange. Also ich denke der wesentlich bessere Übergang (weil bessere Leitfähigkeit) kommt mit der Tiefe und Feuchtigkeit. Wie gesagt mein Ringerder erbrachte geniale Erdungswerte in 2,8m (feucht, lehmig).
    Ich denke es kommt eben auch stark auf den Boden an. Es geht mir ja auch nicht nur um die Norm, sondern um den Sinn (und meine Sicherheit). Ich wette zwei 1,5m Erden in trockenem Sand haben einen wesentlich schlechteren (höheren) Widerstand.

    und das mit dem Potentialausgleich sehe ich auch noch nicht ein. Ein Blitz hebt alle am PA angeschlossenen Teile erheblich an - und dann ? Und was ist mit all den Geräten die via Phase vom E-Werk auf konst. auf 230V gehalten werden. Plötzlich liegt doch ein u.U. erhebliches
    Potential =U(blitz)-230V in den Geräten und Leitungen an, wobei U(blitz) nat. nicht die effektive Blitzentladung meint. Alles was darin nicht wesentlich durchschlagfester als 230V ist sollte doch dann gefährdet sein, oder ?

    Gruss

    Also ich sehe da noch keinen richtigen Vorteil
     
  7. #6 elo22, 14.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2010
    elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: SAT über Kreuzerder

    Das ist uninteressant.

    Nein, das ist Gesetz.

    Anscheinend aber nicht.

    Lutz
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: SAT über Kreuzerder

    Dafür hat man dann den inneren Blitzschutz sprich Überspannungsableiter, die dafür sorgen, das alle anderen Leitungen, die ins Haus kommen im Potential angehoben werden (Strom, Telefon, Kabel)
    Im übrigen wird bei einem Blitzschlag das Potential deines Hauses sowieso mehr oder weniger angehoben auch wenn der Blitz nur in den 20m entfernten Apfelbaum einschlägt. Ohne den inneren Blitzschutz sind deine Geräte auch dann schrott.
     
  9. #8 alterlich, 14.07.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: SAT über Kreuzerder

    warum ist das uninteressant ? weil es Gesetz ist ?
    Das wollte ich doch gar nicht wissen. Ich hatte doch geschrieben, dass mich die Normen hier nicht interessieren,sondern ich den physikalischen Grund wissen will !

    Na, wenn Du offenbar mehr oder neues zum "Potentialausgleich" weißt, dann lass mich bitte nicht Dumm sterben.

    Gruss
     
  10. #9 alterlich, 14.07.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: SAT über Kreuzerder

    Genau, aber inneren Blitzschutz habe ich (wie die meisten) nicht.

    Also ich verstehe an der Stelle immer noch nicht, warum ich mir den Blitz ins Haus also PAS holen sollte, um dann mit Zusatzinstallation die daraus resultierenden Probleme lösen sollte. Schlägt der Blitz tatsächlich in die Antenne (was so wahrscheinlich ja garnicht ist), dann ist der kürzeste und einfachste Weg durch den dicken und kurzen Leiter, der außen direkt ins Erdreich geht. Und mal ehrlich, wenn man genau dann in der Nähe ist, dann macht das wohl wenig Unterschied ob der Mast auch noch am PA hängt - bruzel, bruzel, bruzel

    ich suche immer noch nach einem physikalischen Argument für den Anschluss des Masts an den PA.

    Gruss
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: SAT über Kreuzerder

    Die Probleme hast du ohne und mit PA genauso. Wenn der Blitz in deine Antenne einschägt, erhöht sich das Potential deines Hauses und der ganzen Umgebung, sodas deine Geräte ohne Inneren Blitzschutz sowieso schrott sind. Ohne PA ist die Wahrscheinlichkeit aber wesentlich grösser, das der Blitz nicht oder nur zum Teil den von dir bevorzugten Weg nimmt, weil der Potentiaunterschied des Mastes und der Ableitung zu den übrigen Metallteilen und Leitungen deines Hauses zu hoch ist.
     
Thema:

SAT über Kreuzerder

Die Seite wird geladen...

SAT über Kreuzerder - Ähnliche Themen

  1. Kompressor mit Kondensator überprüfen

    Kompressor mit Kondensator überprüfen: Einen schönen Sonntag zusammen, mein Kompressor hat mitten im Betrieb gemeint, er möchte nicht mehr Arbeiten sondern nur noch brummen. Da es ein...
  2. Rolladenmotor zusätzlich über Schalk-Funk System ansteuern!!!

    Rolladenmotor zusätzlich über Schalk-Funk System ansteuern!!!: Hallo liebe Community, ich habe eine kurze Frage zum oben genannten Funk System. Vorhanden ist ein Rolladenmotor mit Vorort-Rolladenschalter....
  3. Kondensator überprüfen mit normalen Multimeter? Geht das?

    Kondensator überprüfen mit normalen Multimeter? Geht das?: Ich habe das Mastech MS 8229 Multimeter, kann ich damit irgentwie einen Elko durchmessen, auf korrekte Funktion? Oder geht das nur mit einen...
  4. Sat über Netzwerk

    Sat über Netzwerk: Hallo Ich hab hier gerade was interessantes im Internet gefunden. Mal sehen, was das kostet wenn es auf den Markt kommt. SAT>IP - SES ASTRA
  5. Aufgabe Zur Methode der Ersatzspannungsquelle und dem Überlagerungsprinzip

    Aufgabe Zur Methode der Ersatzspannungsquelle und dem Überlagerungsprinzip: Hallo liebe Community, ich sitze hier vor folgendem Problem. Und zwar habe ich die aufgeführte Schaltung mit einer Spannungs- und einer...