1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schalter der bei Spannungsverlust in Ausgangsstellung geht

Diskutiere Schalter der bei Spannungsverlust in Ausgangsstellung geht im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Schalter der bei Spannungsverlust in Ausgangsstellung geht Auha, 10 Ampere ist größer als 1 Ampere, 100 Ampere ist auch größer als 1 Ampere....

  1. #11 kalledom, 01.08.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Schalter der bei Spannungsverlust in Ausgangsstellung geht

    Auha, 10 Ampere ist größer als 1 Ampere, 100 Ampere ist auch größer als 1 Ampere.
    Jetzt verunsicherst Du mich.
    Wie hoch ist der maximale Strom, der geschaltet wird, 2 Ampere, 3 Ampere, 5 Ampere ?
    Von der Stromstärke hängt maßgeblich die Bauart und somit die Größe des Relais ab.
    Das Relais sollte min. 2 Schließer-Kontakte haben, einen für die Selbsthaltung und einen für den Laststrom.
    Wie möchtest Du das Relaise anschließen ? Kannst Du löten oder sollte es besser zum Schrauben sein oder kann es für 6,3 mm Flachstecker sein ?
    Schau Dir mal das Relais 50 52 85-36 an.
    Das ist zwar teuer, damit bekommst Du aber keine Probleme und der Strom interessiert auch keinen mehr :-)
    Alternativ kannst Du ein 12V Relais mit entsprechend starken Kontakten zum Anlöten aussuchen (Printmontage) und dann einen passenden Sockel mit Schraubanschlüssen dazu.
    Also, wenn Du jetzt nichts findest ....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 PatBonner, 01.08.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Schalter der bei Spannungsverlust in Ausgangsstellung geht

    Kalle

    Da haste dich verlesen.

    Er schreibt es laufen nie mehr als 1A über das Relais.


    Grüsse
    Paddy
     
  4. #13 alex008, 01.08.2007
    alex008

    alex008 Guest

    AW: Schalter der bei Spannungsverlust in Ausgangsstellung geht

    Richtig, die Angabe war das Maximum. Aus Sicherheitsgründen würde ich es mal auf 5 Ampere erhöhen, das von Dir gepostete Relais wäre für mich preislich und von der Größe her aber noch in Ordnung und ich hätte auf keinen Fall ein Problem zu erwarten.

    Anlöten usw ist kein Problem.

    Werde mir das schaltungstechnisch mal anschauen und dann zur Überprüfung evtl. kurz einen Schaltplan posten.

    Habe wirklich nicht viel Ahnung von dem Zeugs und freue mich wirklich, dass ihr mir da weiterhelfen könnt ;)
     
  5. #14 alex008, 02.08.2007
    alex008

    alex008 Guest

    AW: Schalter der bei Spannungsverlust in Ausgangsstellung geht

    [​IMG]

    Ehrlich gesagt schäme ich mich schon fast so eine hässliche Grafik einzufügen, aber hoffe man kann trotzdem verstehen was ich meine ;)

    Falls ich die einzelnen Kontaktpaare richtig gedeutet habe (2 Schließer und Spule), wird die Spule aktiv, sobald ich beim Schließer 1 den Taster drücke. Dadurch werden beide Schließer geschlossen und der Stromkreis 2 ist nicht mehr unterbrochen (wobei Schließer 1 durch den Tasterdruck ohnehin kurzzeitig geschlossen wäre). Anschließend kann ich den Taster loslassen, da der Schließer 1 ohnehin weiter geschlossen bleibt (durch die Spule), was solange der Fall ist, bis die Spannung abfällt.

    Meine Erklärung ist sicherlich nicht viel besser als die Grafik, vllt. könnt ihr aber trotzdem erkennen was ich da basteln will und ob das funktionieren kann ;)

    Danke schonmal!
     
  6. #15 kalledom, 02.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Schalter der bei Spannungsverlust in Ausgangsstellung geht

    Warum oder wofür schämst Du Dich ?
    Das Bild ist vollkommen in Ordnung, Deine Erklärungen auch.

    Da sehr wahrscheinlich der Minuspol der Batterie zum Chassis führt, solltest Du den Plus schalten.
    Vom Chassis (Minuspol) eine Verbindung oben an die Spule. Das war's.

    Kleiner Nachtrag: Vergiß bitte nicht, daß das Relais Strom zieht: I = U / R = 12V / 82 Ohm = 0,15A
     
  7. #16 alex008, 02.08.2007
    alex008

    alex008 Guest

    AW: Schalter der bei Spannungsverlust in Ausgangsstellung geht

    P = U*I D.h. es sind nur 1,8 Watt oder? Wäre verkraftbar ;)

    Hält das Relais auch Spannungsschwankungen zwischen 10,5 und 13,5 Volt aus?
     
  8. #17 kalledom, 02.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Schalter der bei Spannungsverlust in Ausgangsstellung geht

    Bei Relais mit 'dicken' Kontakten muß die Spule entweder mehr Windungen und / oder mehr Strom haben. Die Stärke des Magnetfelds, welches den Anker und damit den Kontakt bewegen muß, resultiert aus diesen beiden Werten.
    Hat der Anker einmal angezogen, so reicht auch ein kleiner Haltestrom aus, damit er nicht mehr abfällt.
    Vermutlich wird 'Dein' Relais bis runter auf 6V noch angezogen bleiben; müße man mal im Datenblatt nachschauen.
    Es gibt kleinere Relais, wo nach dem Anziehen die Spannung von 12V auf ca. 2V abfallen kann.
    Der Haltestrom wird erzeugt, indem nach dem Anzugsstrom (vom Plus über den Ein-Taster) anschließend der geringere Haltestrom über den Schließer-Kontakt des Relais und einen Widerstand der Spule zugeführt wird.
    Wenn die Relais-Spule 82 Ohm hat und ein Widerstand mit 82 Ohm in Reihe dazu gelegt wird, so fallen am Widerstand 6V ab und am Relais ebenfalls. Der Strom (und somit die Leistung) halbiert sich allerdings: I = U / R = 12V / (2 * 82 Ohm) = 0,073A .... Leistung: P = U * I = 12V * 0,073A = 0,876W.

    Edit: Ach ja,
    ich hatte gelesen:
    Mit Brille wär das nicht passiert :-) Sorry.
    Die kleinen Relais gibt es aber nicht mit Steck- oder Schraubanschlüssen. Für einige Printrelais mit 1...2A-Kontakt gibt es aber Sockel mit entsprechenden Anschlüssen.
    Allerdings ist das aktuelle Relais gekapselt / vergossen und seeeehr stabil.
     
  9. #18 alex008, 02.08.2007
    alex008

    alex008 Guest

    AW: Schalter der bei Spannungsverlust in Ausgangsstellung geht

    Und somit ideal für meinen Einsatzzweck ;) Werde also das nehmen. Nochmals besten Danke für Deine Hilfe und Erklärungen!

    Gruß Alex
     
Thema:

Schalter der bei Spannungsverlust in Ausgangsstellung geht

Die Seite wird geladen...

Schalter der bei Spannungsverlust in Ausgangsstellung geht - Ähnliche Themen

  1. Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?

    Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?: Hallo zusammen, nach langem Suchen im Internet versuche ich mein Glück nun hier: Zuvor die folgende Anmerkung: Ich bin kein Fachmann. Ich weiß,...
  2. Hilfe Muss der LS Schalter vor dem FI entfernt werden?

    Hilfe Muss der LS Schalter vor dem FI entfernt werden?: Moin Moin an alle Elektroniker - Kollegen/innen. Ich benötige mal eure Hilfe bzw. einen Rat von euch. Stehe irgendwie bei diesem Thema auf dem...
  3. N-Zeitschalter für Außenlicht, Leuchten mit Bewegungsmeldern

    N-Zeitschalter für Außenlicht, Leuchten mit Bewegungsmeldern: Hallo zusammen, ich habe derzeit folgende ältere Installation: 2 Außenleuchten (ohne Bewegungsmelder), die über einen alten Siemens...
  4. Zwei von drei Wechselschaltern mit Bewegungsmeldern ersetzen

    Zwei von drei Wechselschaltern mit Bewegungsmeldern ersetzen: Guten Abend, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich hoffe, dass ich nicht irgendwelche ungeschriebenen Regeln verletze. Ich hoffe, Ihr...
  5. Beleuchtungssteuerung Einfahrt - Dimmer, Bewegungsmelder und Dämmerungsschalter

    Beleuchtungssteuerung Einfahrt - Dimmer, Bewegungsmelder und Dämmerungsschalter: Hallo liebe Forenmitglieder, derzeit beschäftige ich mich mit der Beleuchtungssteuerung meines Außenbereichs. Hierzu soll eine automatisierte...