Schalter Kreissäge anklemmen

Diskutiere Schalter Kreissäge anklemmen im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; moin ,ich habe auch zum ersten mal eine frage und hoffe,dass ich hier richtig bin ,denn ich wusste nicht genau ,unter welchen Themenforum ich sie...

  1. #1 nachfrager, 21.05.2019
    nachfrager

    nachfrager Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    moin ,ich habe auch zum ersten mal eine frage und hoffe,dass ich hier richtig bin ,denn ich wusste nicht genau ,unter welchen Themenforum ich sie stellen sollte .
    weiss jemand von Euch ,was dies fuer ein schalter ist und wie er in verbindung mit einer kreissaege angeschlossen wird : mein verstorbener Stiefvater hat mir seine Tischlerwerkstatt im Keller seines Hauses vererbt und er hatte Kreissaege ,Fraese ,Hobel und Absauger zusammen geschaltet ,die ich getrennt habe ,um sie einzelnd zu benutzen und nicht immer alles unter Spannung steht ! Angeschlossen wurde alles an einem 5 - Poligen Stecker ueber die Kreissaege ,an der auch die anderen Werkzeugmaschinen angeschlossen waren und eingeschaltet werden konnten !Schliesse ich nun die Maschinen einzend an ,dann laufen sie nicht an ,sondern brummen nur .Aus dem Stecker kommen laut Messgeraet 240 V und 420 V .Koennt ihr mir erklaeren ,woran es liegt ,das die Motoren nicht anlaufen ,wenn ich den 5- Poligen Stecker anschliesse .Muss ich den abgebildeten Schalter zwischenklemmen ( sorry wegen der fehlerhaften Zeichensetzung,auf diesen Tablet gibs keine Fragezeichen, Umlaute oder sonstiges )
    Danke und Lieben Gruss
    Ronny
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 _Martin_, 21.05.2019
    _Martin_

    _Martin_ Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    15
    Vom Aussehen kann man da nichts genaues sagen.
    Wieviele Stellungen hat der Schalter?
    Da hilft eigentlich nur durchmessen.
    :Glaskugel:
    Was hast du wie genau angeschlossen?
     
  4. #3 nachfrager, 21.05.2019
    nachfrager

    nachfrager Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Der Schalter hat 3 Schaltstufen , Aus ,an und an ! Der war an der Kreissaege angeschlossen und mit ihm wurden die anderen Maschinen angesteuert ! Er hatte auch noch vor jeder jeweils einen Schuetz zwischengeschaltet ,um alle in Betrieb zu nehmen musste ich ausprobieren ,wie wann etwas laeuft ! fuer mich war die schaltung nicht nachvollziehbar, daher habe ich alles getrennt und gedacht,wenn ich sie einzelnd an ( siehe Bild ) anschliesse ,muessten sie laufen ! Brummen aber nur ,wenn ich sie anschiebe ,fangen sie an zu laufen !Mein Schwiegervater wurde 80 ,hatte also viel Zeit zum Schalten und Walten ,daher bin ich da nicht durchgestiegen ! Der oben genannte Schalter hat 8 Anschlussklemmen ! Ich weiss ,das ich die ganze choose schwer erklaeren kann , aber muessten die Maschienen nicht laufen ,wenn ich sie an den roten stecker anschliesse .
     

    Anhänge:

  5. #4 Strippe-HH, 21.05.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.938
    Zustimmungen:
    96
    da kommen nur zwei Phasen an daher das eigentliche Problem
     
  6. #5 nachfrager, 22.05.2019
    nachfrager

    nachfrager Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    o.k Danke ,aber auf dem 5 poligen Anschlusstecker sind 240 V und 420 V laut Messgeraet vorhanden ,der Anschluss vom Motor hat einen Schwarzen ,Braunen ,Blauen und Masse Kabel ( Bild ).Muss vielleicht eine Bruecke ran !
    Danke fuer Eure Geduld
    LG Ronny
     

    Anhänge:

  7. #6 _Martin_, 22.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2019
    _Martin_

    _Martin_ Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    15
    Welche Ader (Farbe) wurde den an welchen Anschluss angeschlossen?
    [​IMG]
    So sieht aber kein ordentlicher Stecker aus.
    Normalerweise sitzen die Kontakte fest in dem Steckerteil.

    Nachtrag:
    Verzinnte Adern, wie auf dem Bild sind heutzutage auch nicht mehr erlaubt.
    Da gehören Aderendhülsen drauf!
     
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 _Martin_, 22.05.2019
    _Martin_

    _Martin_ Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    15
    Oder auf 2P + N + PE angeschlossen
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.682
    Zustimmungen:
    120
    Oder so.

    Ggf. mal die blaue Ader auf L3, vorausgesetzt, die schwarze Ader ist auf L1, und die braune Ader ist auf L2 angeklemmt.
    Und dann läuft die Säge möglicherweise noch falschrum. Und nun?

    Gruß Gert
     
Thema:

Schalter Kreissäge anklemmen

Die Seite wird geladen...

Schalter Kreissäge anklemmen - Ähnliche Themen

  1. Schalter PK250 Kreissäge

    Schalter PK250 Kreissäge: Hallo, der Schalter meiner alten PK250 (Elektra Beckum) Kreissäge (230V) ist hin. Hab' den Schalter auseinandergebaut und festgestellt, dass ein...
  2. Schalter an Tischkreissäge wechseln

    Schalter an Tischkreissäge wechseln: Hallo, ich besitze eine Tischkreissäge HTK 315/2 der Firma Hanning Elektro-Werke, stehe vor einem Problem und hoffe auf eure Hilfe dieses zu...
  3. Hilfe bei Schalter für Kreissäge

    Hilfe bei Schalter für Kreissäge: Hallo zusammen, ich bräuchte mal eure Hilfe bei folgendem Problem: bei meiner Uralt-Kreissäge, ist der An/Aus-Schalter kaputtgegangen. nun habe...
  4. Kreissägenschalter kaputt - Elektra Beckum BW 700

    Kreissägenschalter kaputt - Elektra Beckum BW 700: Hallo, bei meiner schon etwas älteren Elektra Beckum BW 400 DNB 700 scheint der Drehtstromschalter defekt zu sein. Sobald ich diesen einschalte...
  5. alte Kreissäge mit Stern-Dreieck Schalter

    alte Kreissäge mit Stern-Dreieck Schalter: Hallo! Habe heute eine alte Säge gekauft. Diese hatte noch einen alten (DDR?) flachen Stecker dran. Die Säge hat nen Motor mit 380V und 5,5kw lt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden