1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schalterstrom

Diskutiere Schalterstrom im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, also ich, bzw. ein Freund, hat folgendes Problem: Er besitzt eine Simson Schwalbe und sobald diese "länger" steht neigt sich die Batterie...

  1. #1 Maverick1303, 27.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2008
    Maverick1303

    Maverick1303 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also ich, bzw. ein Freund, hat folgendes Problem:
    Er besitzt eine Simson Schwalbe und sobald diese "länger" steht neigt sich die Batterie dem Ende zu.
    Ich behaupte, dass die Isolierung und die Verbindungen der Kabel Mist sind und deswegen kleine Ströme fließen, während die Zündung aus ist.
    Deswegen werde ich heute Nachmittag einen Pol der Batterie abklemmen und gucken wie viel Milliampere fließen (bei ausgeschalteter Zündung).

    Wenn sich dies bestätigen würde, wäre eine einfache Lösung einfach einen Kippschalter an die Batterie zu hängen, so wird die Batterie komplett getrennt. Dann können auch keine Verlustströme mehr fließen.. ergo Batterie bleibt voll.
    Nun zum Schalter:
    Dieser muss einen "relativ hohen" Schaltstrom abkönnen, dachte ich zumindest.
    Nun muss der Schalter wenn die Zündung an ist und das Moped läuft den Ladestrom aushalten. Der ist natürlich größer als die Verlustströme bei ausgeschalteter Zündung.
    Wie muss ich nun den Schalter dimensionieren?
    - Muss er einfach nur den Verluststrom schalten können, weil nur da wird er ja auf "aus" geschaltet
    - oder muss er den Ladestrom aushalten, weil er sonst im leitenden (an) Zustand "durchbrennt"

    Danke,
    David
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 27.08.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Schalterstrom

    Hallo,
    Kontakte müssen grundsätzlich den gesamten Strom aushalten, der über sie fließen könnte, auch wenn sie dabei nicht betätigt werden.
    Somit ist der Strom von Licht, Hupe und allen anderen Verbrauchern zu addieren und Reserve mit einzuplanen.
     
  4. #3 Maverick1303, 27.08.2008
    Maverick1303

    Maverick1303 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schalterstrom

    So hatte ich mir das gedacht!!
    Werde jetzt "quasi" das Maximum an Strom berechnen wenn alles gleichzeitig bedient wird und dann noch eine Reserve addieren.
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe,
    David
     
Thema:

Schalterstrom