Schaltung Heißwasserpumpe

Diskutiere Schaltung Heißwasserpumpe im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Leute, ich bin vor kurzem mit meiner Freundin in das Haus ihres Großvaters eingezogen. Im Keller befindet sich eine Holzvergaserofen mit 2x...

  1. Fabian92

    Fabian92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin vor kurzem mit meiner Freundin in das Haus ihres Großvaters eingezogen. Im Keller befindet sich eine Holzvergaserofen mit 2x 1000 Liter Puffer Speicher, Heizölofen und einer Solartherme mit Pufferspeicher.
    Im Moment heizen wir ausschließlich mit Holz, was auch echt gut funktioniert.

    Folgendes Problem ist schon aufgetreten:
    Der Holzofen wurde von mir an einem relativ milden Tag zu stark befüllt und die beiden Pufferbehälter wurden zu stark aufgeheizt. Normalerweise könnte man hier die Temperatur nicht ausreichend abführen und der Druck im System würde bis zum Abblasen des Sicherheitsventils ansteigen.
    Da die Heizungsanlage aber so aufgebaut ist das man den Heizungsvorlauf mit einer zusätzlichen Pumpe über den Pufferbehälter der Solaranlage und wieder zurück zum Heizungsrücklauf leiten kann, konnte ich die Temperatur ableiten.
    Diese Pumpe kann im Moment nur von Hand gestartet werden (Stecker in Steckdose stecken).
    Nun möchte ich dies automatisieren so das die Pumpe von allein anläuft.
    Was ich bereits habe sind 2 Thermostate in den 1000 Liter Pufferbehältern die auf 80°C einstellen möchte. Bei überschreiten der 80°C an beiden Behältern soll die Pumpe gestartet werden und Temperatur soll an den Solarpuffer abgegeben werden.
    Leider kenne ich mich nicht besonders gut aus und ich weiß nicht genau welche Bauteile ich noch benötige.
    Des Weiteren stelle ich mir die Frage ob man die Pumpe allein durch die beiden Thermostate schalten sollte oder ob ein Zeitglied nötig ist, welches beim Unterschreiten der 80°C an beiden Behältern die Pumpe eine gewisse Zeit nachlaufen lässt. Die Pumpe sollte nicht ständig ein und ausschalten.

    Es würde mich freuen wenn ihr Tipps für mich hättet. Vielleicht könnt ihr sogar Bauteile vorschlagen mit denen ihr gute Erfahrungen gemacht habt.

    mit freundlichen Grüßen
    Fabian
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.074
    Zustimmungen:
    389
    Der Solarpuffer braucht aber auch eine Begrenzung. Denn aus dem kommt ja dein Warmwasser ust ganz blöde, wenn das zu warm wird 1. besteht dann Verbrühungsgefahr und 2. vertragen auch diverse Kunststoff Wasserrohre nur begrenzt hohe Temperatur.
     
  4. veeco

    veeco Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.09.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Deswegen hat der Puffer doch eine Notkühlung... außerdem wird unter Umständen ein Thermobeimischventil für warm Wasser verbaut sein, welches die WW Temperatur auf 60°C begrenzt
    Jetzt zu deinem eigentlichen Problem @Fabian92 es gibt durch aus die Möglichkeit eine Pumpe auch temperaturgesteuert zu schalten. Leider kann ich dir in diesem Forum keinen Link zu solch einem Regler geben... ich hab dich mal privat angeschrieben
     
  5. xeno

    xeno Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    60
    Klar kannst du das, wieso nicht?

    Es gibt unzählige Möglichkeiten für dein Vorhaben, nimm doch eine Logo. :D
     
  6. veeco

    veeco Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.09.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    das Forum sagt mir das ich erst 50 Beiträge schreiben muß... erst dann kann ich einen Link einfügen...
     
  7. Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.869
    Zustimmungen:
    402
    Richtig, wir alle hassen spam User und ich hasse das putzen danach ;)

    Aber du kannst einen passiven Link setzen, ohne http und www . oder einfach den Artikel und Artikelnummer verwenden

    Mfg Dierk
     
  8. xeno

    xeno Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    60
    Du meinst, das Blut und die Gedärme die überall herumliegen gehen so schwer weg? :D
     
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    231
    Ganz egal, was der Großvater da installiert hat,

    in solchen Systemen ist eine "thermische Ablaufsicherung" zwingend vorgeschrieben. Gerade, um eben überhöhten Druck und damit Gasbildung im System zu vermeiden.

    Zeig uns dochmal den hydraulischen Plan der Anlage, dann können wir Dir konkrete Vorschläge machen.

    Gruß Gert
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. veeco

    veeco Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.09.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    ein Holzvergaser Ofen, hat keine thermische Ablaufsicherung... solch ein Ofen hat einen STB Sicherheitstemperatur Begrenzer. Ein Holzvergaser Ofen ist modernste Technik in der Holzverbrennung. Da hat Opa dann ja mal etwas gutes für die Umwelt getan. Ohne Strom läuft solch ein Holzvergaser übrings nicht. Meistens ist sogar ein BoardComputer für die CO2 neutrale Verbrennung verbaut.

    Für die Ansteuerung der Pumpe kan ein elektronischer Regelthermostat in ein Gehäuse gebaut werden. Der Regler ist programmierbar mit Schalttemperatur, Hysterese und Totzeit... wobei Aus- und Einschalpunkte mit verschiednen Hyteresen belegt werden können.
    Für die Pumpe muss kein zusätzliches Relais verbaut werden, das eingebaute Schaltrelais kann mit max. 10 A belastet werden. Bei einer elektronischen U-Pumpe mit max. ca 40 Watt kein Problem.

    amazon.de/Temperaturregler-Thermostat-TOOGOO-Digitaler-Thermostatregler/dp/B01DXF97DY/ref=sr_1_23?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=stc+100+thermostatregler&qid=1605907464&sr=8-23

    vor Amazon.de muss dann eben noch www
     
  12. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    231
    Hinsichtlich der TAS Ablaufsicherung bin ich anderer Meinung.

    Gruß Gert
     
Thema:

Schaltung Heißwasserpumpe

Die Seite wird geladen...

Schaltung Heißwasserpumpe - Ähnliche Themen

  1. Zeitschaltung Potenzialfrei

    Zeitschaltung Potenzialfrei: Hallo, ich bin kein Elektriker, mehr Bastler. Ich habe eine Frage zu einer Schaltung. Ich hoffe, die Regeln hier im Forum einzuhalten. Als...
  2. Kreuzschaltung mit 3 Zuständen ?!?

    Kreuzschaltung mit 3 Zuständen ?!?: Hallo, der Titel meines Posts klingt sicherlich erstmal sehr verwirrend, daher gehe ich direkt auf mein Problem ein: 1. wir haben im Gäste WC ein...
  3. Wechselschaltung auf eine Dose

    Wechselschaltung auf eine Dose: Hallo, Ich habe leider ein Problem. Mein Elektriker hat mich jetzt schon ein paar Mal versetzt und jetzt möchte ich gern die Wechselschaltung...
  4. Bew.Melder statt Schalter (LED/W-Schaltung)

    Bew.Melder statt Schalter (LED/W-Schaltung): Moin, gegeben sei ein langer Flur, in dem LED Pendels hängen, die über eine Wechselschaltung geschaltet werden. Ich gehe davon aus, dass kein...
  5. Benning Duspol Digital vs. Uni-T UT18C - Blindspannungen unterdrücken per Lastzuschaltung

    Benning Duspol Digital vs. Uni-T UT18C - Blindspannungen unterdrücken per Lastzuschaltung: Hallo zusammen, ich möchte mir einen Duspol zulegen, und habe dazu momentan zur Verfügung: Benning Duspol Digital und Uni-T UT18C Verarbeitung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden