Schaltung mit 2 Spannungsquellen

Diskutiere Schaltung mit 2 Spannungsquellen im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich habe eine Frage zur einer Schaltung mit 2 Spannungsquellen. Das Ganze soll keinen Zweck erfüllen, sondern ich versuche nur die Physik...

  1. msedi

    msedi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine Frage zur einer Schaltung mit 2 Spannungsquellen.
    Das Ganze soll keinen Zweck erfüllen, sondern ich versuche nur die Physik dahinter zu verstehen.
    Knoten- und Maschenregel sind mir bekannt und ich kann die Schaltung auch berechnen.

    Nun zur Frage. Ich habe zwei Spannungsquellen und einen Widerstand (siehe Bild). Beide Spannungsquellen sind am Pluspol mit dem Widerstand verbunden. Die andere Seite des Widerstand mit dem Minuspol beider Spannungsquellen. Beide Spannungsquellen haben gleiche Spannung, d.h. zwischen den beiden Polen herrscht keine Spannungsdifferenz.

    Wenn ich das ganze separat betrachte, also nur eine Spannungsquelle mit Widerstand, fließt ein Strom X, wenn ich nun aber beide zusammenschalte, könnte man meinen es fließt ein Strom 2*X. Dem ist aber nicht so. Kann mir jemand erklären warum?

    Vielen Dank
    Martin
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    28
    Hi msedi,

    Da sich durch dass Zusammenschalten der beiden (idealen) Spannungsquellen die Spannung am Widerstand nicht ändert, wird auch kein höherer Strom fließen.
    Es gilt weiterhin das Ohmsche Gesetz und damit bleibt hier I = U/R gleich.

    Das Ganze ist hier jetzt aber nur eine sehr theoretische Betrachung. In der Praxis gibt es keine idealen Spannungsquellen, die dann auch noch exakt die selbe Spannung liefern. Da kommen dann Innenwiderstände und Ausgleichsströme ins Spiel und die Sache sieht dann etwas anders aus.

    Gruß

    David
     
    Lasttrennschalter und Einsfünfquadrat gefällt das.
Thema:

Schaltung mit 2 Spannungsquellen

Die Seite wird geladen...

Schaltung mit 2 Spannungsquellen - Ähnliche Themen

  1. Seilwindenschaltung mit Endlagenschalter

    Seilwindenschaltung mit Endlagenschalter: Hallo, mein nächstes Projekt (Eine an 2 identischen Seilwinden hängende, im Dachboden versenkbare Ebene) beinhaltet das Schalten von 2 Seilwinden...
  2. Wechselschaltung durch BWM ersetzen (mit LED)

    Wechselschaltung durch BWM ersetzen (mit LED): Hallo zusammen, ich habe zur Aufgabe bekommen eine Wechselschaltung in einem Flur durch Bewegungsmelder zu ersetzen. Also beide Schalter durch...
  3. Schützschaltung mit Zeitrelais

    Schützschaltung mit Zeitrelais: Guten Tag, habe im Anhang einen Stromlaufplan gezeichnet. Bin mir allerdings nicht sicher ob dieser stimmt... Grüße
  4. Dimmer mit Wechselschaltung verbinden.

    Dimmer mit Wechselschaltung verbinden.: Moin moin, ich verzweifle langsam an Dimmern jeglicher Art. Mein Problem sieht wie folgt aus. Umgebung: Treppenaufgang in das 1EG. Unten habe...
  5. Kreuzschaltung mit 3 Zuständen ?!?

    Kreuzschaltung mit 3 Zuständen ?!?: Hallo, der Titel meines Posts klingt sicherlich erstmal sehr verwirrend, daher gehe ich direkt auf mein Problem ein: 1. wir haben im Gäste WC ein...